Skip to main content
main-content

14.05.2018 | Cannabinoidtherapie | Pharma News | Onlineartikel | Bionorica ethics

Einsatzgebiete von Dronabinol

Aufgrund der pharmakologischen Eigenschaften von Dronabinol reichen die Anwendungsmöglichkeiten von Appetitsteigerung, Linderung von Übelkeit und Erbrechen über muskelrelaxierende und schmerzlindernde Wirkungen. 

Dronabinol in der Schmerztherapie

Schmerz ist ein multifaktorielles und -symptomatisches Geschehen. Nicht allen Patienten kann mit den klassischen Möglichkeiten der Schmerztherapie ausreichend geholfen werden. Schmerzleidende Patienten, die unter konventionellen Therapieregimen keine ausreichende Linderung ihrer Symptome erfahren, bedürfen einer individuellen Therapie. Sowohl der pharmakologische Wirkmechanismus als auch das breite Wirkspektrum auf unterschiedliche Symptome machen Dronabinol zu einer hochinteressanten Wirksubstanz, die für Schmerzpatienten einen deutlichen Gewinn an Lebensqualität bedeutet.

Dronabinol in der Palliativmedizin 

Im palliativen Setting profitieren Patienten durch Dronabinol mehrfach: Die appetitsteigernde, antiemetische und ko-analgetische, aber auch die stimmungsaufhellende und Nachtschlaf-verbessernde Wirkung können für mehr Lebensqualität sorgen. Die gute Verträglichkeit beim Erwachsenen mit insgesamt geringem Risiko für schwerwiegende Neben- oder Wechselwirkungen, wird in der bisherigen Anwendung immer wieder belegt.

Die symptomatische Behandlung der MS durch Dronabinol

Die Multiple Sklerose (MS) ist Europaweit das häufigste neurologische Leiden, das bei jungen Erwachsenen auftritt und in weiterer Folge zur bleibenden Invalidität führt. In Österreich leiden derzeit circa 12.500 Menschen an MS. Da die immunmodulierenden Behandlungen bis dato das chronische Fortschreiten der Erkrankung und damit eine Behinderung nicht verhindern können, ist es speziell in der Langzeitbetreuung der MS-Betroffenen wichtig, die Symptome der Erkrankung zu lindern, um für mehr Lebensqualität zu sorgen. Die dabei typischen schmerzhaften Muskelspasmen sind eine große Herausforderung, in deren Behandlung Dronabinol eine Therapieoption darstellt, wenn konventionelle Therapien nicht oder unzureichende Behandlungsergebnisse erzielen oder die Nebenwirkungen den Betroffenen beeinträchtigen.

Bildnachweise