Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 3/2013

01.03.2013 | pflegepraxis / aktuell

Blutzucker richtig messen

Bei gewaschenen Händen reicht der erste Tropfen Blut

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 3/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Etwa sechs Millionen Menschen sind in Deutschland an Diabetes mellitus erkrankt. In Österreich sind schätzungsweise 400.000 Personen betroffen. Viele messen ihren Blutzuckerspiegel selbst mit einem Messgerät, oft mehrfach am Tag. Dafür wird mit einer Stechhilfe durch einen Stich in den Finger ein kleiner Tropfen Blut gewonnen. Vor allem Patienten, bei denen der Diabetes erst kürzlich festgestellt wurde, sind dabei unsicher. Auch die Krankenpflege kann dabei im Zusammenspiel mit dem Arzt wertvolle Empfehlungen und Antworten geben. …
Metadaten
Titel
Blutzucker richtig messen
Bei gewaschenen Händen reicht der erste Tropfen Blut
Publikationsdatum
01.03.2013
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 3/2013
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-013-0042-1

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2013

ProCare 3/2013 Zur Ausgabe

freizeit & leben

Veranstaltungen

pflegepraxis / wundmanagement

Wunden schmerzarm versorgen

freizeit & leben / aktuell

Grundlage für Dialog und Reflexion

pflegepraxis / dekubitus

Matratzen, Kissen und Co.