Skip to main content
Erschienen in: Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Schweiz 1/2023

21.03.2023 | Prävention

Bin ich noch eine Frau? – Der Einfluss der prämaturen Ovarialinsuffizienz auf das Selbstbild als Frau und auf die Partnerschaft

verfasst von: Dr. med. Helke Bruchhaus Steinert

Erschienen in: Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Schweiz | Ausgabe 1/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Das Selbstbild als Frau ist nach wie vor eng mit der Möglichkeit zur Schwangerschaft verknüpft. Eine „richtige“ Frau will berufstätig, Mutter und Partnerin sein. Und in allem gut. Die Diagnose einer POI kann für den Lebensentwurf und das Identitätsgefühl einer Frau eine starke Erschütterung bedeuten. Sie bedroht das körperliche und psychologische Selbstbild ebenso wie das des sozialen Status. Therapeutisch lässt sich die Bewältigung der Diagnose einer POI hilfreich mit einem Trauerprozess vergleichen, in dem es gilt, den eigenen Gefühlen Raum zu geben, Empathie zu erfahren, den Verlust in die eigene Biografie zu integrieren und die Aspekte der eigenen Weiblichkeit neu zu bewerten.
Metadaten
Titel
Bin ich noch eine Frau? – Der Einfluss der prämaturen Ovarialinsuffizienz auf das Selbstbild als Frau und auf die Partnerschaft
verfasst von
Dr. med. Helke Bruchhaus Steinert
Publikationsdatum
21.03.2023
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Schweiz / Ausgabe 1/2023
Print ISSN: 1995-6924
Elektronische ISSN: 2520-8500
DOI
https://doi.org/10.1007/s41975-023-00286-y

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2023

Journal für Gynäkologische Endokrinologie/Schweiz 1/2023 Zur Ausgabe

Gynäkologische Endokrinologie

Endokrine Veränderungen bei Essstörungen

Éditorial

Éditorial