Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 9/2010

01.11.2010 | Brennpunkt Inkontinenz & Stoma

Ausscheidungsmanagement beim Intensivpatienten – Kontinenzprofile zur Zielplanung – Kontinenz und Kognition – Inkontinenz und Beratungsgespräch – Inkontinenz im Frauengefängnis

Unversorgte Stuhlinkontinenz führt zu heilungsverzögernden Komplikationen – Sorgfältiges Assessment erfasst die Vielschichtigkeit der Inkontinenz – Ein sensibles Gleichgewicht, das mit zunehmendem Alter an Bedeutung gewinnt – Erweitertes Aufgabengebiet der Pflege zur Professionalität – Tabu und Stigma und verschwiegen

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 9/2010

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN
Metadaten
Titel
Ausscheidungsmanagement beim Intensivpatienten – Kontinenzprofile zur Zielplanung – Kontinenz und Kognition – Inkontinenz und Beratungsgespräch – Inkontinenz im Frauengefängnis
Unversorgte Stuhlinkontinenz führt zu heilungsverzögernden Komplikationen – Sorgfältiges Assessment erfasst die Vielschichtigkeit der Inkontinenz – Ein sensibles Gleichgewicht, das mit zunehmendem Alter an Bedeutung gewinnt – Erweitertes Aufgabengebiet der Pflege zur Professionalität – Tabu und Stigma und verschwiegen
Publikationsdatum
01.11.2010
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 9/2010
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-010-0398-4

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2010

ProCare 9/2010 Zur Ausgabe