Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

11.10.2021 | Augenheilkunde

Plötzliches Schielen: Wann es gefährlich wird

share
TEILEN
print
DRUCKEN

Bei jedem vierten Kind, das plötzlich schielt oder Doppelbilder sieht, diagnostizieren Ärzte in der Notaufnahme eine lebensbedrohliche Erkrankung. Bei Erwachsenen, die älter als 65 Jahre sind, ist die Ursache für neu aufgetretenes Schielen hingegen meist eine vorübergehende Durchblutungsstörung im Gehirn.

Metadaten
Titel
Plötzliches Schielen: Wann es gefährlich wird
Publikationsdatum
11.10.2021
Zeitung
Ärzte Woche
Ausgabe 41/2021