Skip to main content
Erschienen in:

15.09.2021 | Originalien

Aufnahmen von über 90-Jährigen auf einer urologischen Abteilung

verfasst von: Rosemary Kovacs, Theresa Luef, Klaus Eredics, Prim. Univ.-Prof. Dr. Stephan Madersbacher

Erschienen in: Journal für Urologie und Urogynäkologie/Österreich | Ausgabe 3/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Der demografische Wandel führt zu einem erheblichen Anstieg an geriatrischen Patient*innen. Über den urologischen Verlauf von hochbetagten Patient*innen ist wenig bekannt. Deshalb führten wir eine retrospektive Studie an über 90-Jährigen, die auf eine urologische Station aufgenommen wurden, durch.

Material und Methoden

In einer retrospektiven Studie wurden alle über 90-Jährigen, die zwischen 2014 und 2018 auf unserer urologischen Station aufgenommen wurden, retrospektiv analysiert. Die Patient*innen wurden darüber hinaus über 12 Monate nachbeobachtet und die Einflusswerte für die Mortalität berechnet.

Ergebnisse

Insgesamt wurden 152 Patient*innen mit einem Durchschnittsalter von 92 Jahren in diese Studie aufgenommen. Die häufigsten Aufnahmeindikationen waren Makrohämaturie, Blasenfunktionsstörungen, Harnwegsinfekte, Hydronephrosen und Harnverhalt. Hinsichtlich der Vorerkrankungen wiesen 18 % ein Blasenkarzinom und 5 % der Patient*innen ein Nierenzellkarzinom auf. Die häufigsten invasiven Eingriffe waren das Legen eines Spülkatheters, Zystoskopie, Resektion des Blasentumors und Einlage eines DJ-Katheters bzw. Ureterenkatheters. Der durchschnittliche Krankenhausaufenthalt betrug 6,5 Tage. Die Mortalität im Krankenhaus lag bei 9 % und die 12-Monats-Mortalität bei 45 %. Der stärkste Einflusswert für eine 12-Monats-Mortalität war der „CSHA frailty score“.

Fazit

Die urologische Geriatrie stellt eine der größten Herausforderungen für unser Fach dar. Die in dieser Studie untersuchte Kohorte von 90+-Patienten zeigte eine hohe Rate an invasiven Eingriffen, eine akzeptable Krankenhausaufenthaltsdauer und eine Mortalität im Krankenhaus von 9 %. Die 12-Monats-Sterblichkeitsrate betrug annähernd 50 %, und die Einflusswerte könnten beim Management der Erkrankung dieser stetig wachsenden Kohorte helfen.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat United Nations, Department of Economics and Social Affairs, Population Division, Population Estimates and Projections Section (2010) World population prospects, the 2010 revision. Population by age groups-both sexes. Medium-fertility variant, 2010–2100. http://esa.un.org/wpp/ExcelData/population.html. Zugegriffen: 23. Mai 2013 United Nations, Department of Economics and Social Affairs, Population Division, Population Estimates and Projections Section (2010) World population prospects, the 2010 revision. Population by age groups-both sexes. Medium-fertility variant, 2010–2100. http://​esa.​un.​org/​wpp/​ExcelData/​population.​html. Zugegriffen: 23. Mai 2013
3.
Zurück zum Zitat Winter A, Vohmann C, Wawroschek F, Kieschke J (2015) Increase in uro-oncological health care needs due to demographic change: extrapolation of cancer incidence numbers through 2030 as a basis for directed regional planning. Urologe A 54:1261–1268CrossRef Winter A, Vohmann C, Wawroschek F, Kieschke J (2015) Increase in uro-oncological health care needs due to demographic change: extrapolation of cancer incidence numbers through 2030 as a basis for directed regional planning. Urologe A 54:1261–1268CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Schultzel M, Saltzstein SL, Downs TM, Shimasaki S, Sanders C, Sadler GR (2008) Late age (85 years or older) peak incidence of bladder cancer. J Urol 179:1302–1305CrossRef Schultzel M, Saltzstein SL, Downs TM, Shimasaki S, Sanders C, Sadler GR (2008) Late age (85 years or older) peak incidence of bladder cancer. J Urol 179:1302–1305CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Kim TI, Brahmandam A, Skrip L, Sarac T, Dardik A, Ochoa Chaar CI (2020) Surgery for the very old: are nonagenarians different? Am Surg 86:56–64CrossRef Kim TI, Brahmandam A, Skrip L, Sarac T, Dardik A, Ochoa Chaar CI (2020) Surgery for the very old: are nonagenarians different? Am Surg 86:56–64CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Assmann A, Minol JP, Mehdiani A, Akhyari P, Boeken U, Lichtenberg A (2013) Cardiac surgery in nonagenarians: not only feasible, but also reasonable? Interact CardioVasc Thorac Surg 17(2):340–343CrossRef Assmann A, Minol JP, Mehdiani A, Akhyari P, Boeken U, Lichtenberg A (2013) Cardiac surgery in nonagenarians: not only feasible, but also reasonable? Interact CardioVasc Thorac Surg 17(2):340–343CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Fariña-Castro R, Roque-Castellano C, Marchena-Gómez J, Rodríguez-Pérez A (2017) Five-year survival after surgery in nonagenarian patients. Geriatr Gerontol Int 17:2389–2395CrossRef Fariña-Castro R, Roque-Castellano C, Marchena-Gómez J, Rodríguez-Pérez A (2017) Five-year survival after surgery in nonagenarian patients. Geriatr Gerontol Int 17:2389–2395CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Eredics K, Bretterbauer KM, Comploj E, Friedl A, Gschliesser T, Lenart S, Seklehner S, Wimpissinger F, Madersbacher S (2018) Bladder cancer in nonagenarians: a multicentre study of 123 patients. BJU Int 122:1010–1015CrossRef Eredics K, Bretterbauer KM, Comploj E, Friedl A, Gschliesser T, Lenart S, Seklehner S, Wimpissinger F, Madersbacher S (2018) Bladder cancer in nonagenarians: a multicentre study of 123 patients. BJU Int 122:1010–1015CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Boyle HJ, Alibhai S, Decoster L, Efstathiou E, Fizazi K, Mottet N, Oudard S, Payne H, Prentice M, Puts M, Aapro M, Droz JP (2019) Updated recommendations of the International Society of Geriatric Oncology on prostate cancer management in older patients. Eur J Cancer 116:116–136CrossRef Boyle HJ, Alibhai S, Decoster L, Efstathiou E, Fizazi K, Mottet N, Oudard S, Payne H, Prentice M, Puts M, Aapro M, Droz JP (2019) Updated recommendations of the International Society of Geriatric Oncology on prostate cancer management in older patients. Eur J Cancer 116:116–136CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Pridgeon S, Nagarajan E, Ellis G, Green JS (2016) The use of urological hospital services by nonagenarians. Ann R Coll Surg Engl 98:181–186CrossRef Pridgeon S, Nagarajan E, Ellis G, Green JS (2016) The use of urological hospital services by nonagenarians. Ann R Coll Surg Engl 98:181–186CrossRef
Metadaten
Titel
Aufnahmen von über 90-Jährigen auf einer urologischen Abteilung
verfasst von
Rosemary Kovacs
Theresa Luef
Klaus Eredics
Prim. Univ.-Prof. Dr. Stephan Madersbacher
Publikationsdatum
15.09.2021
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Journal für Urologie und Urogynäkologie/Österreich / Ausgabe 3/2021
Print ISSN: 1023-6090
Elektronische ISSN: 1680-9424
DOI
https://doi.org/10.1007/s41972-021-00143-9

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2021

Journal für Urologie und Urogynäkologie/Österreich 3/2021 Zur Ausgabe