Skip to main content
main-content

Inhalte aus Innere Medizin

Ältere Beiträge chronologisch absteigend

Alexander Rosenkranz

17.09.2022 | Innere Medizin

ÖGIM-Präsident: „Wir müssen junge Kollegen in die heiligen Hallen des Vorstandes bringen.“

Die aktuelle Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin trifft unter dem Motto „Choosing wisely – wenn weniger mehr ist“ eine Auswahl an Themen im doch sehr breiten internistischen Spektrum.

hoergang_logo_exklusiv

14.09.2022 | Podcasts | Podcasts | Online-Artikel

Podcast: Benefit bei frühem Brustkrebs

Patienten und Patientinnen mit frühem Brustkrebs und hohem Rückfallrisiko können seit Kurzem von einer neuen Therapieoption profitieren.

RA

13.09.2022 | Arthritis

Knochenarbeit

Dopamin eignet sich für neue therapeutische Ansätze zur Kontrolle des Knochenschwunds bei rheumatoider Arthritis. Das ergaben neueste Berechnungen.

Engpass

11.09.2022 | Gesundheitspolitik

Knapp bei Kassenärzten

Während die Nachfrage nach gastroenterologischen Leistungen überdurchschnittlich steigt, sinkt die Zahl der Fachärzte. Im niedergelassenen Bereich beträgt der Schwund sogar 55 Prozent. Das ergab eine Gap-Analyse des IHS.

impfen

11.09.2022 | Rheumatologie

Hochgradig verletzlich

TNF-alpha-Blocker können den Corona-Impferfolg negativ beeinflussen. Forschende zeigen, dass selbst eine dritte Impfung Patienten, die eine solche Rheuma-Therapie erhalten, nicht ausreichend vor Omikron-Virusvarianten schützt.

Peter Fickert

11.09.2022 | Innere Medizin

„Unser Hauptproblem ist, dass die Babyboomer jetzt wirklich in Pension gehen.“

Der Eindruck, dass sich das Fach in einer Abwärtsspirale befindet, ist falsch. Noch nie war die Gastroenterologie wichtiger als heute. Dennoch: Der neue Präsident der ÖGGH, Peter Fickert, ist voll gefordert.

Notfall an Board

11.09.2022 | Intensivmedizin und Notfallmedizin

Fliegen wird wieder zum Abenteuer

Das Handbuch für medizinische Notfälle an Bord ist online. Die Ärzte Woche verlost als Medienpartner von Med-on-Board zwei Plätze für den Notfallkurs am Flughafen Wien (VIE).

Hand

11.09.2022 | Innere Medizin

Fieses Feuer findet neue Nahrung

Angriffe des eigenen Immunsystems, die für entzündlich-rheumatische Erkrankungen typisch sind, können viele Organe und Gewebe betreffen. Häufig ist die Lunge in das Geschehen eingebunden. 

Podcast Long Covid

08.09.2022 | Podcasts | Podcasts | Online-Artikel

Podcast: Hochdosiertes Vitamin C (i.v.) bei Long COVID

Ein Teil der COVID-19-Patient*innen hat auch Wochen nach der Akutphase Symptome. Am häufigsten wurden Erschöpfung und rasche Ermüdung mit Kraftverlust benannt. Da Vitamin C vielfältige Wirkungen auf das Immunsystem hat, scheint die Hochdosis-Infusion mit L-Ascorbat ein wichtiger Therapie-Baustein bei Long COVID zu sein. 

Hörgang Logo

06.09.2022 | Podcasts | Podcasts | Online-Artikel

Podcast: Düstere Aussichten für die Gastroenterologie

Die Nachfrage nach Gastroenterologen steigt überdurchschnittlich. Gleichzeitig wird die Personaldecke immer dünner. Ein Versorgungsengpass droht. Das zeigt eine aktuelle IHS-Studie.

Apple Watch

06.09.2022 | Innere Medizin

Digitale Transformation in der Kardiologie

Die digitale Transformation in der Kardiologie hat vor allem durch die COVID-19 Pandemie einen starken Aufschwung erlebt. Viele der aktuell benutzten Applikationen wurden schon vor der Pandemie entwickelt und verwendet, jedoch ist die Nutzung und das Interesse an diesen Möglichkeiten sowohl von Patient*innen-, als auch von Ärzt*innenseite deutlich gestiegen.

Fertilitätserhalt beim Mammakarzinom

06.09.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Fertilitätserhalt gefährdet nicht die Brustkrebstherapie

Junge Frauen, die sich vor einer Therapie ihres Mammakarzinoms fertilitätserhaltenden Maßnahmen unterziehen, müssen nicht um ihre Prognose fürchten. Krebsspezifische Mortalität und Rückfallrisiko werden nicht erhöht.

HPV-Impfung

06.09.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Lohnt sich HPV-Impfung nach Op. von Zervixneoplasien?

Eine HPV-Impfung bei der Entfernung von hochgradigen intraepithelialen zervikalen Neoplasien (CIN) könnte das Rezidivrisiko reduzieren. Dafür spricht eine Metaanalyse von 22 Studien. Allerdings lässt deren Qualität zu wünschen übrig. Größere kontrollierte Studien fehlen.

Webinar-Reihe

06.09.2022 | Innere Medizin | Redaktionstipp | Online-Artikel

Neue Webinar-Reihe des "Forum Krebs bei Frauen"

Prävention, Früherkennung und Therapie von Brustkrebs, Ovarial- und Zervixkarzinomen sowie weitere Fragen, die sich Frauen rund um die Diagnose Krebs stellen, stehen ab 26. September 2022 im Mittelpunkt einer Webinar-Reihe von MedUni Wien und dem AKH Wien.

Psoriasis

06.09.2022 | Rheumatoide Arthritis | Pharma News | Online-Artikel

Hohe Responseraten bei PsA

Ein Patient litt seit ca. 10 Jahren an Psoriasis an den Ellbogen, den Knien und der Kopfhaut und klagte über Gelenk- und Rückenschmerzen. Nach dem Therapiestart mit RINVOQ® kam er beschwerdefrei zur Kontrolle. Der Patient zeigte auch nach sechs Monaten ein unverändert gutes Zustandsbild und war entsprechend zufrieden mit der Therapie.

AbbVie GmbH
Insulin

04.09.2022 | Innere Medizin

Diese ganz eigene Dynamik von T1D

Seit dem Beginn der Pandemie nimmt die Zahl der Neuerkrankungen von T1D leider unverhältnismäßig stark zu. Die gute Nachricht: Die Krankheit ist dank technologischer Neuerungen heute gut behandelbar.

Cartoon

01.09.2022 | Innere Medizin

Der Spitalstyrann

Latein für Neid, Habsucht, Missgunst, Neid und … Grünspan. Die idyllisch-verwitterten Kuppeldächer aus Kupfer tragen keinen Grünspan, sondern Patina. Aber wenn eine Wunde diese blau-grüne Färbung zeigt und süßlich-aromatischen Geruch verströmt, wird es giftig.

Frau trägt Weste

01.09.2022 | Innere Medizin

Hightech-Weste überwacht Biosignale

Patienten mit schweren Atemwegs- oder Lungenerkrankungen benötigen intensive Behandlung und ständige Kontrolle der Lungenfunktionen. Forschende haben im Projekt „Pneumo.Vest“ eine Technologie entwickelt, bei der Akustiksensoren in einer...

Mukoviszidose

01.09.2022 | Innere Medizin

Schleimabbau betreiben

Mit einer Dreifachtherapie haben Mukoviszidose-Patienten deutlich weniger Schleim in der Lunge und ihre Atemwege sind wesentlich besser belüftet. Das zeigt eine Studie, die an drei Standorten in Deutschland durchgeführt wurde.

9700781

01.09.2022 | Innere Medizin

Der „Extra-Snack“ beim Sport

Das Wissen über geschlechtsspezifische Unterschiede auf die Trainingsantwort sind bisher gering. Nun zeigt eine Studie, dass Männer öfter „Extra-Kohlenhydrate“ beim Sport nutzen als Frauen, um Hypos zu vermeiden.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

fatigue

04.07.2022 | Tumorbedingte Fatigue | Fallberichte

Fatigue muss nicht immer SARS-CoV-2-bedingt sein – eine Kasuistik

Wir berichten über eine durch ausgeprägte Fatigue vorstellig gewordene 17-jährige Jugendliche. Die Ursache dafür konnte in einer Epstein-Barr-Virus(EBV)-Infektion (Mononucleosis infectiosa) gefunden werden. Fatigue muss auch in einer Zeit der Covid-19-Pandemie nicht immer durch SARS-CoV‑2 bedingt sein, sondern kann auch andere im Jugendalter angesiedelte Erkrankungen (EBV) als Ursache haben.

verfasst von:
Prim. MR Dr. Helmuth Howanietz, Ulrike Graf, Theresa Kainz
Hörgang MedUni Wien

01.07.2022 | Podcasts | Podcasts | Online-Artikel

Ärzteservice des Pollenwarndienstes

Im Hörgang MedUni Wien ist ein junger Wissenschaftler zu Gast, Dr. Markus Berger vom Österreichischen Pollenwarndienst. Dieser bietet ein neues Service an, um die Ärzte mit Polleninformationen zu versorgen. Das ist so gedacht, dass Ärzte die Symptome des Patienten mit der aktuellen Pollenlage vergleichen können. 

Histopathologischer Befund bei akuter myeloischer Leukämie

29.06.2022 | EHA 2022 | Online-Artikel

EHA: FLT3-ITD-positive AML: Inhibitor der zweiten Generation wirksam

Bei der akuten myeloischen Leukämie mit FLT3(„fms-related receptor tyrosine kinase 3“)-ITD(„internal tandem duplication“)-Mutation hat sich in der Phase-III-Studie QuANTUM-First eine neue Kombinationstherapie mit dem Typ-II-FLT3-Inhibitor Quizartinib als wirksam erwiesen. Ein neuer Standardkandidat?

CAR-T-Zellen

28.06.2022 | Innere Medizin | Kongressbericht | Online-Artikel

Welches CAR-T-Zell-Produkt ist wirksamer bei r/r DLBCL?

Für die Behandlung des rezidivierten/refraktären (r/r) diffus großzelligen B-Zell-Lymphoms (DLBCL) sind zwei CAR-T-Zell-Produkte zugelassen. Ein französisches Studienteam verglich die beiden Therapien in einer Registerstudie.

Myelom

28.06.2022 | ASCO 2022 | Kongressbericht | Online-Artikel

ASCO: Multiples Myelom: Autologe Stammzelltransplantation ist kein Muss

Die Ergebnisse der Phase-III-Studie DETERMINATION liefern Behandelnden mehr Daten, mit Hilfe derer sie die Therapie von Erkrankten mit multiplem Myelom stärker individualisieren können. Nicht das einzige Verdienst der Studie.

Alte Frau lächelt in die Kamera

28.06.2022 | Innere Medizin | Kongressbericht | Online-Artikel

EHA: Einige AML-Überlebende brauchen länger Unterstützung

Eine deutsche Studie zur Lebensqualität von Personen, die eine akute myeloische Leukämie überlebt haben, kommt zu teils überraschenden Ergebnissen. Die Lebensqualität ist teilweise sogar besser als in der Allgemeinbevölkerung – bei mehr als einem Viertel war das Wohlbefinden hingegen relevant verschlechtert.

Brustkrebs

28.06.2022 | ASCO 2022 | Kongressbericht | Online-Artikel

ASCO: Antikörper-Wirkstoff-Konjugat auch bei HER2-low-Mamma-Ca vorteilhaft

Bei nicht operablem und/oder metastasiertem Brustkrebs mit geringer HER2-Expression, gab es bisher nur limitierte Therapieoptionen. Einen neuen Standard für diese Patienten  eröffnen die Ergebnisse der internationalen Phase-III-Studie DESTINY-Breast04.

Hörgang MedUni Wien

28.06.2022 | Podcasts | Redaktionstipp | Online-Artikel

Mikroplastik im Darm

Die Plastikplage auf den Weltmeeren ist bekannt. Neu aber ist das, was Wiener Forscher in unseren Körpern gefunden haben, nämlich Rückstände von Polypropylen und Polyethylenterephthalat, besser bekannt als PET.

Kolorekatkarzinom

27.06.2022 | ASCO 2022 | Kongressbericht | Online-Artikel

ASCO 2022: Lokalisation bei Darmkrebs wird therapeutisch immer relevanter

Bislang wurden Erfolgsraten zielgerichteter Therapien beim rechts- und linksseitigen metastasierten kolorektalen Karzinom (mCRC) meist retrospektiv oder in ungeplanten Subgruppenanalysen untersucht. Jetzt gibt es einen prospektiven Beleg, dass beim mCRC mit RAS-Wildtyp die Lokalisation therapieentscheidend sein kann.

Leukapherese

27.06.2022 | Innere Medizin | Kongressbericht | Online-Artikel

CAR-T-Zell-Therapie weiterhin wirksam bei Multiplem Myelom

Auch nach einem längeren Follow-up der CARTITUDE-2-Studie erwies sich die CAR-T-Zell-Therapie mit Ciltacabtagen Autoleucel bei Patientinnen und Patienten mit Multiplem Myelom als effektiv. Alle Teilnehmenden der Kohorte B mit frühem Rezidiv sprachen an und rund 93 % wurden MRD-negativ.

Ältere Frau nimmt gelbe Tablette ein

27.06.2022 | Innere Medizin | Kongressbericht | Online-Artikel

EHA: Weg mit der minimalen Resterkrankung bei CLL

Die Eradikation einer minimalen Resterkrankung bei zuvor Unbehandelten mit chronischer lymphatischer Leukämie gelingt mit der Kombination aus Ibrutinib und Venetoclax wesentlich besser als mit einer Ibrutinib-Monotherapie. Darauf deuten die Ergebnisse einer Interimsanalyse der FLAIR-Studie hin.

rheumatoide Arthritis

27.06.2022 | Rheumatoide Arthritis | Hautmanifestationen

Rheumatoide Arthritis

Bei welchen Hautveränderungen sollte man daran denken?

Die rheumatoide Arthritis (RA) ist eine autoimmunologisch vermittelte, chronisch entzündliche Systemerkrankung und betrifft etwa 1  Prozent der erwachsenen Bevölkerung. 

verfasst von:
T. P. Voigt, L. Bause, T. Rath, S. A. Braun, N. Magnolo, D. Metze, PD Dr. med. A. Tsianakas
Tochter an der Hand des Vaters

26.06.2022 | Innere Medizin | Kongressbericht | Online-Artikel

Hodgkin-Lymphom: Familiengründung nicht ausgeschlossen

Wirkt sich eine intensive Chemotherapie negativ auf die Reproduktionsfähigkeit von Männern und Frauen mit Hodgkin-Lymphom aus? Dieser Frage ging eine Studie nach, die auf dem europäischen Hämatologie-Kongress, EHA, präsentiert wurde. Ein Fazit: Männer sollten bei dieser Fragestellung nicht vernachlässigt werden.

Hirntumorklassifikation mittels KI

22.06.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Exakte Diagnose von Hirntumoren mittels Künstlicher Intelligenz

Eine Studie der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften belegt die partielle Überlegenheit Künstlicher Intelligenz und physiologischer Bilddaten bei der Klassifikation von Hirntumoren.

Bestrahlung nach Prostatektomie

10.06.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Bestrahlung nach radikaler Prostataktomie: neue Daten zu Spättoxizitäten

Um das Risiko für eine Spättoxizität nach Salvage-Radiotherapie besser beurteilen zu können, haben Urologen aus Schweden über mehrere Jahre den Gesundheitszustand von Patienten nach radikaler Prostatektomie mit und ohne postoperative Bestrahlung verglichen.

Paracetamol

10.06.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Paracetamol könnte Therapie mit Checkpointhemmern beeinträchtigen

Krebskranke sollten möglicherweise bei einer Immuntherapie auf Paracetamol verzichten – das Schmerzmittel scheint die Wirkung der Checkpointinhibitoren deutlich zu schwächen. Darauf deuten sowohl klinische Daten als auch Tierexperimente.

Melanomzellen, gefärbt für Zellstrukturen und Zellteilungsmarker

10.06.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Melanome: Ruhephase konservieren und Rückfall verhindern

Durch einen neuen Wirkstoff konnte ein Forscherteam der Universität Duisburg-Essen im Zellkultur-Modell die Persister-Zellen in Melanomen in der Ruhephase halten und somit angreifbar für eine medikamentöse Behandlung machen.

Hörgang MedUni Wien

07.06.2022 | MedUni Wien | Redaktionstipp | Online-Artikel

Zwischen Wien und Gabun: Der Tropenmediziner Bertrand Lell

Eine Erkenntnis der COVID-19-Pandemie ist, dass es in Afrika zu vergleichsweise wenig Krankheitsfällen gekommen ist, und auch die erwartet hohe Todesrate ist in afrikanischen Ländern bisher ausgeblieben.

Prosttakarzinom

31.05.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Niedrigere Prostatakrebs-Mortalität unter 5-Alpha-Reduktase-Hemmern

Die Sorge, unter 5-Alpha-Reduktase-Hemmer steige das Risiko, an Prostatakrebs zu sterben, hat sich in einer schwedischen Studie nicht bestätigt – die Mortalität war sogar vermindert. Ob das an der Therapie lag, bleibt jedoch offen.

Lungenkarzinom

31.05.2022 | Innere Medizin | Studiennews | Online-Artikel

Adebrelimab verlängert Leben bei kleinzelligem Lungenkrebs

Die Hinzunahme des PD-L1-Antikörpers Adebrelimab zur Chemotherapie hat in einer Studie das Leben von Patienten und Patientinnen mit kleinzelligem Bronchialkarzinom im ausgedehnten Stadium signifikant verlängert.