Skip to main content
main-content

Inhalte aus Allgemeinmedizin

Ältere Beiträge chronologisch absteigend

13.06.2018 | Tekal

Der rote Penis

Wie man mit schlüpfrigen Überschriften die ungeteilte Aufmerksamkeit bekommt.

12.06.2018

Awarengräber: Spuren im Weingarten

Die Weinbaugemeinde Podersdorf bietet außer einen Seezugang noch einen Blick in die frühmittelalterlicheGeschichte Mitteleuropas. Damals waren die Awaren die Herren der pannonischen Steppe.

12.06.2018

Begegnungen, die man melden sollte

In Österreich gibt es 14 Reptilienarten, 64 Prozent sind als „vom Aussterben bedroht“ anzusehen, „stark gefährdet“ oder „gefährdet“. Das sagt Dr. Frank Zachos vom Naturhistorischen Museum Wien. Ganz oben auf der Roten Liste stehen...

11.06.2018

Heißer Musiksommer

Was zunächst als fulminanter Ausklang der frühsommerlichen Musiksaison in Wien galt, steht nun fast mitten drin im Geschehen: Das JazzFest Wien.

04.06.2018 | Tekal

Angst vor BSE, HPV und DSGVO?

Wird der Wilde Westen des Internets durch die Datenschutzverordnung nun gezähmt? Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über den großen Showdown der Daten im Netz.

04.06.2018

Das Mammut an der Autobahn

Bei Bullendorf im Weinviertel wurden vor zwei Jahren Reste eines Mammuts aus dem Löß geborgen. Die Stoßzähne wurden restauriert und werden im Museum MAMUZ im Mistelbach gezeigt.

04.06.2018

NHM: Eine Mammut-Aufgabe

Ursula Göhlich verbrachte Monate mit der Untersuchung, Datierung und Bestimmung der Mammut-Stoßzähne aus Bullendorf. Ihr Befund: ein männliches Tier, älter als 40 Jahre – und wohl eines natürlichen Todes gestorben.

04.06.2018

Gekränkte Eitelkeit als Kriegsauslöser

 Am 23. Mai 1618 begangen protestantische Stände Gewalttaten an katholischen Statthaltern der Habsburger. Der Prager Fenstersturz war der Beginn der Auseinandersetzung, die – begleitet von Hungersnöten und Seuchen – Landstriche entvölkern...

29.05.2018 | Allgemeine Gynäkologie

Die Hand der Hoffnung

Der Verein "Aktion Regen" bildet in Afrika Entwicklungshelfer zu sogenannten „Rain Workern“ aus. Diese informieren über Mutterschutz und Familienplanung – mit teils unkonventionellen Mitteln.

29.05.2018 | Tekal

Fitness-Understatement

150 Minuten Sport pro Woche sind für manche ein Leichtes, für viele andere jedoch eine Zumutung. Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über Mikrogymnastik als Hoffnungsschimmer für passionierte Couch-Potatos.

28.05.2018

Durchs wilde Elburs-Gebirge

Vor 175 Jahren gelang dem wagemutigen Orientforscher und Pflanzensammler Theodor Kotschy die Besteigung des höchsten Berg des Iran, des Damavand, der trotz seiner „nur“ 5.671 m auch moderne Kletter-Größen abweisen kann.

23.05.2018 | Tekal

Korrupt, aber glücklich!

Arzt sein in der guten alten Zeit: Nicht ganz so reguliert und etwas lustiger. Warum früher trotzdem nicht alles besser war, erläutert Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal in seiner Kolumne.

23.05.2018

Person X ist nicht an der Tastatur

Die Gegenbewegung zur digitalisierten Welt wächst. Wildnis-Survival-Kurse boomen genauso wie die zugehörigen Outdoor-Bücher, wir haben einige besucht und ein paar gelesen. Am Ende waren wir nass, dreckig und glücklich.

23.05.2018

Prognose: hohe Medaillendosis

Nach Grado, gemeint sind die Ärztetage, steht für sportliche Mediziner Malta vor der Tür. Die 39. Sportweltspiele locken bis zu 2.000 Aktive aus 40 Länder an. Heimische Ärzte mischen bei diesem Kräftemessen gehörig mit.

23.05.2018

Drinnen wie draußen

Raubtiere im Zoo gebären zur gleichen Jahreszeit wie in der Natur. Einige Tierarten verkürzen ihre Tragzeit, um dem Nachwuchs ideale Bedingungen zu bieten, andere verlangsamen sie.

15.05.2018

Kuschelseminar mit Ziegen

Auf der Suche nach ausgefallener Entspannung haben die Yogis in den USA wieder den Vogel bzw. die Ziege abgeschossen. Dort findet nämlich „Goat Yoga“ immer mehr Fans, wo Städter für Kurse mit Ziegen aufs Land fahren.

14.05.2018

Ein ewiges Auf und Ab

Österreich zählt zu den artenreichsten Ländern Europas. 75.000 Tier- und Pflanzenarten kommen bei uns vor. Diese Vielfalt bildet die Grundlage unseres Lebens - und ist von uns Menschen bedroht.

09.05.2018

Warum Heimkommen schwierig sein kann

Zurück von einem langen Aufenthalt im Ausland, alles erscheint unwirklich, langweilig, und niemand will von den Abenteuern hören. Für dieses Leiden gibt es einen Namen: „reverse culture shock“.

08.05.2018 | Tekal

Meetings sind reine Zeitvergeudung!

Die Kritik an betrieblichen Zusammenkünften trifft nicht auf die ärztliche Morgenbesprechung zu. Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal zu sinnvoller und sinnloser Kommunikation.

08.05.2018 | Gastroenterologie

Alte Latrinen geben Geheimnisse preis

Was haben frühere Generationen verspeist? Und welche Parasiten plagten sie im Gedärm? Die Untersuchung alter Plumpskloschichten klärt auf.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

12.03.2018 | Tekal | Ausgabe 11/2018

6 Gründe, Arzt zu werden

Ansehen, Kittel, Helferlein-Syndrom: Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal erklärt, warum der Arztberuf nach wie vor so anziehend wirkt.

12.03.2018 | Ausgabe 11/2018

Grey’s Anatomy im Fakten-Check

Dreimal so hohe Sterberaten, und jeder zweite Patient muss in den OP – Forscher haben die Fernsehserie „Grey’s Anatomy“ mit den Statistiken aus US-Krankenhäusern verglichen.

12.03.2018 | Ausgabe 11/2018

Tausend Jahre Zweisamkeit

Die neue Schau „Byzanz und der Westen“ auf der Schallaburg bietet wertvolle Exponate und historische Forschung hautnah. Sie dokumentiert die Ambivalenz der Beziehungen zwischen Ost und West.

06.03.2018 | Urologie | Ausgabe 11/2018

Unter und über der Gürtellinie

Um 1700 breiteten sich Syphilis und Gonorrhö rasch aus. Zeitgenosse und Allgemeinmediziner Johannes Franc empfahl eine konsequente Therapie ​​​​​​​der durch "unreinen" Beischlaf verursachten Krankheiten. Francs Journal ist noch erhalten.

02.03.2018 | Tekal

Peganer auf dem Vormarsch

Vegan? Paläo? Paläo-vegan? Schön langsam wird’s kompliziert mit den Ernährungsformen, findet Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal, und schlägt kurzerhand seine eigenen Diäten vor.

01.03.2018

Pool an Aliens noch nicht ausgeschöpft

Weltweit nimmt die Ausbreitung nicht-einheimischer Tier- und Pflanzenarten rasant zu. Wird eine Art hierzulande neu entdeckt, dann ist sie in jedem vierten Fall nicht von hier, sondern stammt aus anderen Weltgegenden.

26.02.2018

"Es ist ein Geben und Nehmen"

Auch die besten Therapiehunde brauchen Zeit, um einfach mal Hund zu sein, erklärt Martin Rütter, Deutschlands bekanntester Hundetrainer und Entertainer im Interview. Plus Gewinnspiel: 1x2 Karten zu Rütters Liveshow  "Freispruch!"

26.02.2018 | Tekal

Gefährliche Flatulenzen im Flugzeug

Es gibt kaum ein Thema, das die Menschheit derart belustigt wie Blähungen. Wenn man Pech hat, kann man sich auch über den Wolken in Wolken befinden - mit weitreichenden Folgen für die Mitfliegenden, wie Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal berichtet.

19.02.2018

Die Wandlung verlief friedlich

Von der Ausrufung der Republik 1918 bis zum Anschluss im Jahr 1938 verläuft keine gerade Linie des Scheiterns. Österreich war kein "failed state", zumindest anfänglich zogen die Parteien an einem Strang.

19.02.2018 | Tekal

Berittene Ärzte

Warum soll nur die Polizei von Pferden profitieren? Egal ob Hausbesuch mit Haflinger oder per Stute zur Chefvisite: Vom hohen Ross aus hätte man einen besseren Überblick über die Schandtaten der Patienten, meint Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal. 

19.02.2018

Grünen und Blühen für das Kulturerbe

Die Faszination Irrgarten ist auch heute noch ungebrochen: Nichts weniger als das menschliche Leben spiegelt das Labyrinth in seinen vielen Formen. Und das schon seit mehreren Jahrtausenden.

16.02.2018

Kung-Fu-Meister überzeugt Ärzte

Ein Kampfsportler stößt bei Medizinern mit seinem speziellen Gesundheitskonzept auf Interesse. Einer ist sogar geneigt, von einem Wunder zu sprechen.

13.02.2018 | Leben | Onlineartikel

Filmtipp: Dr. Knock

Komödie mit Frankreichs Star-Schauspieler Omar Sy. Kurzinhalt: Exganove Dr. Knock hat auf den rechten Weg gefunden, sogar ein Arztdiplom ziert seine Ordination. Trotzdem schlummert ein Filou in ihm.

Autor:
Martin Křenek-Burger

13.02.2018

Europäische Gartenkunst in Theorie und Praxis

Das Museum für Gartenkunst in der Nähe von Weimar verknüpft Geschichte mit dem historischen Park.

12.02.2018 | Tekal

Der Bock als Gärtner

Die Nominierung Donald Trumps für den Friedensnobelpreis lässt Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal wieder Hoffnung auf seinen Erwerb eines Medizinnobelpreises schöpfen.

12.02.2018

Opulenter Wahnsinn zum Jubiläum

Als „für ein Marstheater“ hat Karl Kraus sein opulentes Werk „Die letzten Tage der Menschheit“ bezeichnet. Paulus Manker bringt es dennoch auf eine Erdenbühne.

12.02.2018

Vom Umgang mit Massenflucht

Wenn wir Flüchtlingskrise sagen, dann denken wir an das Jahr 2015 und an Angela Merkels „Wir schaffen das“. Das Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der ÖAW thematisiert  Flüchtlingskrisen der vergangenen 300 Jahre.

01.02.2018 | Tekal

Radiodoktor gehörtgehört

Mehr als ein Vierteljahrhundert ist die akustische Ordination schon on air: Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über frische neue Zugänge zu einem altbewährten Format.

06.02.2018

Ärzteball: Debüt der Walzerklasse

Für die einen war der Ärzteball 2018 – Motto: „Wiener Blut“ – die perfekte Gelegenheit, um Kontakte zu pflegen. Das Team von Springer Medizin Wien freute sich, viele seiner Herausgeber zu begrüßen.

02.02.2018 | Neurologie

Jazz-System und Klassik-Schaltkreis

Verschiedene Musikstile erfordern unterschiedlich ausgeprägte Hirnstrukturen, ein Wechsel von einem zum anderen Stil ist daher selbst für Vollblutmusiker nicht so ohne weiteres möglich.

Zurzeit meistgelesene Artikel

Bildnachweise