Skip to main content
main-content

Inhalte aus Allgemeinmedizin

Ältere Beiträge chronologisch absteigend

20.11.2018 | Tekal

Die Qual der Wahl

Zu viele Entscheidungen führen zur sogenannten „Decision-Fatigue“. Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über Wahlfreiheit und warum sie eine trügerische Freiheit ist.

19.11.2018 | Ernährung

Hirn mit Ei

Zu Halloween lösten wir eines der bedeutendsten Rätsel der Medizin: Warum sind Zombies eigentlich so seltsam? Die Antwort liegt in ihrer einseitigen Ernährung.

14.11.2018 | Migrationsmedizin

Ärztin allein auf hoher See

Die Horrorvision jedes Sportseglers wird für die Kölner Ärztin und Einhandseglerin Rike Wirklichkeit. Sie trifft auf ein Fischerboot voller afrikanischer Schiffbrüchiger. Der Film „Styx“ zeigt eine Medizinerin in einer Extremsituation.

15.11.2018

Nebenwirkungen Nummero 500

So ich mich nicht verzählt habe, halten Sie gerade die 500. Ausgabe der Nebenwirkungen in Händen. Damit darf ich mich eigentlich fast schon als Medizinalrats-Kolumnist bezeichnen.

09.11.2018

Alma Seidler Superstar

Ihr Name ist nur noch wenigen geläufig, doch Alma Seidler, die vor 100 Jahren ans Burgtheater kam, galt zu ihrer Zeit als einzigartige Begabung. Eine neue Biografie erinnert an die große Film- und Theaterdarstellerin.

31.10.2018

So was von Nobel

Der Nobelpreis als Mutter aller medizinischen Auszeichnungen.

30.10.2018

Brehms Tierleben neu aufgelegt

Eine kommentierte Neuauflage des Zoologie-Klassikers „Brehms Tierleben“ ruft den Forscher in Erinnerung. Dr. Alfred Brehm erkannte in Tieren mehr als instinktgesteuerte Kreaturen.

08.11.2018

Gewinnen Sie Karten für Martin Rütter

Auch die besten Therapiehunde brauchen Zeit, um einfach mal Hund zu sein, erklärt der Hundetrainer und Entertainer Martin Rütter. Sie können je 1x2 Karten für Rütters Liveshow  "Freispruch!" gewinnen. Näheres dazu am Ende des Artikels!

31.10.2018

Falsches Gras gab Mammuts den Rest

Der Grund für das Aussterben der Wollhaarmammute vor 18.000 Jahren: Nahrungsumstellung. Diese erzwungene Umweltanpassung, kombiniert mit dem Jagddruck durch den Menschen, führte letztlich zum Tod der Mammute.

25.10.2018

Schlechte Gesundheitserwartung

Warum wir so alt, aber irgendwie nicht so gesund werden.

24.10.2018

Außerordentlich achtsam

Psychotherapie-Pionier Carl Rogers im Dialog mit den Lehrreden des Buddha: Eine neue Studie an der Sigmund Freud Privatuniversität erweitert das Verständnis achtsamkeitsbasierter Therapien.

25.10.2018

No-Name-Wood

Künstlernamen verschwinden aus Hollywood. Die Stars stehen zu ihren bürgerlichen Namen, tricksen aber gern bei ihrem Geburtsdatum.

24.10.2018

Romeo und Julia in der Vorstadt

In einem Hinterhof in Wien verliebt sich Pepe in die eben aus der Slowakei eingereiste Marcela. Beide müssen betteln, um zu überleben, und sie müssen um ihre Liebe kämpfen.

22.10.2018 | Tekal

Preis des Jahres

Warum Champignons, Marihuana und Superman ausgezeichnet sind.

18.10.2018 | Tekal

Wenn der Bürgermeister zweimal klingelt

Datenschutzverordnungen erreichen das soziale Leben am Land: Dr. Ronny Tekal über den Einfluss der DSGVO auf die Alten und die Betrunken.

18.10.2018 | Kardiologie | Ausgabe 6-7/2018

Das Herz aus anthropologischer Sicht

Das Herz hat in vielen Kulturen eine zentrale Bedeutung und zählt zu den am meisten verwendeten Symbolen. Doch wofür steht das Herz im kultur- und sozialanthropologischen Kontext?

12.10.2018

Benefiz: Tausende Meilen für die Krebsforschung

Bei prächtigem Herbstwetter und bombastischer Stimmung nahmen rund 3.000 Teilnehmer und mehr als 100 Firmenteams beim 12. Krebsforschungslauf der MedUni Wien teil. Jeder gespendete und erlaufene Euro fließt direkt in die Forschung.

12.10.2018

Klimawandel: Zisternen für die große Dürre

Wald- und Feldbrände, Probleme mit der Trinkwasserversorgung und erhebliche Ernteausfälle – das ist die Bilanz des Sommers 2018. Naturschutzverbände und Klimaforscher fordern einen Kurswechsel in der Agrarpolitik.

09.10.2018

Namhafte Forschung

Die Gemeinde Neuhaus/Suha kann Familien- und Hofnamen vorweisen, die bis ins Mittelalter zurückreichen. Ein Namenbuch erklärt die heute kaum noch verständlichen Bezeichnungen.

08.10.2018 | Tekal

Chefsache!

Nicht alles, was vom Chef operiert wird, wird auch vom Chef operiert.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

23.07.2018 | Geschichte der Medizin

Als die Ethik regelkonform wurde

Mehr als 70 Jahre ist es her, dass Mediziner im Ärzteprozess von Nürnberg zur Verantwortung gezogen wurden. Es wurden damals jedoch nicht nur Nazi-Ärzte verurteilt, sondern auch bis heute gültige, ethische Richtlinien erstellt.

16.07.2018 | Tekal

Ein Sommer wie damals

Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal erzählt in seiner Kolumne über richtiges Urlauben für abenteuerhungrige Mitteleuropäer im 21. Jahrhundert.

12.07.2018

Autopiloten ist einiges verboten

Computergesteuerte Autos können zwar erstaunliche Dinge vollführen, das macht sie aber nicht zwangsläufig zu sicheren Gefährten im Straßenverkehr.

04.07.2018

Kurzzug Ende

Vom dichten Netz an Nebenbahnen in den Bezirken nördlich von Wien sind heute verlassene Haltestellen und vergessene Schwellen in der Landschaft verblieben. Ein Bildband erinnert an die Ära der Dampfrösser in Niederösterreich.

03.07.2018 | Tekal | Ausgabe 7/2018

Big Brother is watching you

Blaumacher im Visier. Das sorgt für Empörung. Dabei ist die EDV-gestützte Kontrolle von Krankenständen bereits gelebte Praxis.

02.07.2018

Die Neandertaler auf der Pirsch

Hieb- und stichfeste Ergebnisse konnte ein internationales Forscherteam festmachen. Und zwar haben sie Jagdverletzungen an Damhirschen analysiert und so Nachweise zur Handhabung von Holzspeeren erbracht, die vor 120.000 Jahren von...

02.07.2018

Letzte Ruhe an der Limesstraße

Die Kindersterblichkeit im römischen Wien war hoch, entgegen der üblichen Sitte wurden Kinder jedoch nicht verbrannt, sondern an besonderen Orten bestattet. Zwei dieser Gräber wurden am Gelände der früheren Aspanggründe in Wien 3 entdeckt.

27.06.2018

Einfach unwiderstehlich

Sex spielt nicht nur für Menschen eine wichtige Rolle, auch bei Tieren, Pflanzen und Pilzen ist er der Motor der Evolution. Geschlechtliche Fortpflanzung mündete in einer riesigen Formenvielfalt.

21.06.2018 | Tekal

Zaungast nicht nur bei der WM

Dabeisein ist alles. Das gilt auch für die Patienten.

20.06.2018 | Tekal

Wozu in die Ferne schweifen

Gerade am Mittelmeer ist die Mittelmeerdiät gar nicht mehr so populär. Medizinkabarettist Dr. Ronny Tekal über Exotik, Globalisierung und Starbucks-isierung.

20.06.2018 | Mittelalter

Pesterreger ist älter als gedacht

Ein Forscherteam konnte einen Pesterreger aus einer 3.800 Jahre alten Doppelbestattung isolieren. Die tödliche Seuche ist damit rund 1.000 Jahre älter als bisher gedacht.

18.06.2018

Wo die Adria am schönsten ist

Die traumhafte Mischung aus kristallklarem Meer, aus Kalkfelsen und Trockenwäldern bietet noch Natur- und Kulturerlebnisse in einem. Neue Führer und Reisebegleiter helfen beim Aufspüren der Sehnsuchtsorte.

13.06.2018 | Tekal

Der rote Penis

Wie man mit schlüpfrigen Überschriften die ungeteilte Aufmerksamkeit bekommt.

12.06.2018

Begegnungen, die man melden sollte

In Österreich gibt es 14 Reptilienarten, 64 Prozent sind als „vom Aussterben bedroht“ anzusehen, „stark gefährdet“ oder „gefährdet“. Das sagt Dr. Frank Zachos vom Naturhistorischen Museum Wien. Ganz oben auf der Roten Liste stehen...

12.06.2018

Awarengräber: Spuren im Weingarten

Die Weinbaugemeinde Podersdorf bietet außer einen Seezugang noch einen Blick in die frühmittelalterlicheGeschichte Mitteleuropas. Damals waren die Awaren die Herren der pannonischen Steppe.

11.06.2018

Heißer Musiksommer

Was zunächst als fulminanter Ausklang der frühsommerlichen Musiksaison in Wien galt, steht nun fast mitten drin im Geschehen: Das JazzFest Wien.

04.06.2018 | Tekal

Angst vor BSE, HPV und DSGVO?

Wird der Wilde Westen des Internets durch die Datenschutzverordnung nun gezähmt? Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über den großen Showdown der Daten im Netz.

04.06.2018

Das Mammut an der Autobahn

Bei Bullendorf im Weinviertel wurden vor zwei Jahren Reste eines Mammuts aus dem Löß geborgen. Die Stoßzähne wurden restauriert und werden im Museum MAMUZ im Mistelbach gezeigt.

04.06.2018

NHM: Eine Mammut-Aufgabe

Ursula Göhlich verbrachte Monate mit der Untersuchung, Datierung und Bestimmung der Mammut-Stoßzähne aus Bullendorf. Ihr Befund: ein männliches Tier, älter als 40 Jahre – und wohl eines natürlichen Todes gestorben.

04.06.2018

Gekränkte Eitelkeit als Kriegsauslöser

 Am 23. Mai 1618 begangen protestantische Stände Gewalttaten an katholischen Statthaltern der Habsburger. Der Prager Fenstersturz war der Beginn der Auseinandersetzung, die – begleitet von Hungersnöten und Seuchen – Landstriche entvölkern...

Zurzeit meistgelesene Artikel

Bildnachweise