Skip to main content
main-content

Inhalte aus Allgemeinmedizin

Ältere Beiträge chronologisch absteigend

14.02.2019

La petite mort

Der „kleine Tod“ ist ein Synonym für den Orgasmus und verweist auf den kurzzeitigen Verlust von Kontrolle. Im Tantra – einem tibetisch buddhistischen Erleuchtungsweg – wird dieser Bewusstseinsverlust mit dem Sterben verglichen.

07.02.2019

Vom Cannabis zum Edelweiß

Nach dem Hanf wurde nun die beliebte Alpenblume zur Arzneipflanze des Jahres gekürt.

07.02.2019

In fremden Nestern fischen

Männer, die Nebenbuhler ins Nest lassen oder Väter, die bereitwillig fremde Junge großziehen? Das erstaunt.

07.02.2019 | Tekal

Sleep long and prosper

Langschläfer sind in jüngster Zeit etwas in Verruf geraten. Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über die Kürzung der Mindestsicherung als therapeutische Maßnahme gegen das Verschlafen.

06.02.2019

Die Wahrheit über das Lügen

Von der Schummelei bei der Steuererklärung bis zu den großen Korruptionsskandalen – immer wieder lügen Menschen, um sich Vorteile zu verschaffen. Eine Zusammenfassung von 565 Studien zeigt, wer am häufigsten lügt.

30.01.2019

Österreichs Expeditionsleiter

Der große Naturfilmer und -forscher Hans Hass beeinflusste und begeisterte mit Kinostreifen wie „Abenteuer im Roten Meer“ oder „Unternehmen Xarifa“ Publikum und Fachwelt.

30.01.2019 | Tekal

Medizinisches Geheimwissen enttarnt

Wer will schon Transparenz haben, wenn er stattdessen Magie bekommen kann. Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über den Zauber des Nichtwissens, was in Spitälern und Co. abläuft.

23.01.2019 | Pathologie

Knochen erzählen: Der 13. Krieger

47 anonyme Soldaten, die in einer der größten Schlachten des 30-jährigen Krieges gefallen sind, bekommen in einer Schau des Naturhistorischen Museums ihre Geschichten zurück.

22.01.2019 | Tekal | Ausgabe 4/2019

Krankschreiben per Whatsapp

Darf man ohne ärztliche Bestätigung überhaupt krank sein? Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über die Praktik des Krankschreibens.

22.01.2019 | Ausgabe 4/2019

Vögel sind nicht „deppert“

Wenn Wellensitich-Weibchen den Partner wählen, wollen sie clevere Männchen, so eine Studie. Wer es schafft, eine Futterbox zu öffnen, hat gute Karten. Doch die Studie könnte noch auf etwas anderes hinweisen.

18.01.2019 | Tekal | Ausgabe 3/2019

Das sicherste Spital der Welt

Was das AKW Zwentendorf und das KH Nord gemein haben.

10.01.2019 | Ausgabe 3/2019

Chemiker Maulide ist Wissenschaftler des Jahres

Der 39-jährige Chemiker Nuno Maulide ist Österreichs „Wissenschafter des Jahres 2018“. Mit dieser Auszeichnung würdigt der Klub der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten die Vermittlungsarbeit des aus Portugal stammenden Professors für Organische Synthese an der Uni Wien.

10.01.2019

Den Fingerzeig richtig deuten

Auf etwas zu zeigen, das man will, ist zwar hilfreich, führt aber oft zu Missverständnissen, weil das Gegenüber die Geste falsch interpretiert. Forscher versuchen nun, die nonverbale Kommunikation zu verbessern.

07.01.2019 | Tekal

Der traurigste Tag des Jahres

Nach dem Blue Monday am 21. Jänner kann es eigentlich nur mehr bergauf gehen. Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über den dritten Montag im Jahr, der zwar nicht der, dafür aber das Letzte ist. 

20.12.2018

Die Suche nach dem geschenkten Lächeln

Das perfekte Präsent muss das Gegenüber zum Strahlen bringen – das glauben zumindest viele Schenkende. Doch die Beschenkten hoffen eher auf etwas Pragmatisches.

06.12.2018

Robin Hood – der ritterliche Outlaw

Robin Hood ist seit Jahrhunderten Teil der Populärkultur, Mai-Umzüge und Robin-Hood-Spiele sind seit dem 15. Jahrhundert belegt. Hollywood-Regisseur Otto Bathurst greift den gut abgehangenen Stoff auf. Sein edler Dieb ist eine Kampfmaschine...

13.12.2018 | Tekal

Gute Nachsätze

Wie startet man ins neue Jahr mit guten Vorsätzen, ohne dass Enttäuschung vorprogrammiert ist? Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über die Alternative zu unrealistischen Vorsätzen.

07.12.2018

Ronny Tekals neues Buch: NebenWirkungen

Mehr als 500 Kolumnen! Die NebenWirkungen auf der letzten Seite der Ärzte Woche sind seit mehr als zehn Jahren eine Institution in unserer Zeitschrift. Ausgewählte Texte erschienen heuer als Buch.

06.12.2018

Pranke von Johann Sebastian Bach

Ein Medizintechnikforscher misst die Hände Johann Sebastian Bachs. Das Ergebnis: Die Virtuosität des Komponisten als Musiker könnte zumindest teilweise auf dessen ungewöhnlich große Handspanne zurückzuführen sein.

19.12.2017 | Leben | Onlineartikel

Karten für den Ärzteball gewinnen

Der 69. Wiener Ärzteball am 26. Jänner 2019 in der Hofburg:  Lassen Sie uns gemeinsam das Tanzbein schwingen, sagt Ball-Organisatorin Dr. Isabella Heissenberger. Wir verlosen unter unseren Ärzte Woche-Lesern 1x2 Eintrittskarten Die Gewinnspielfrage: Wie lautet das Motto des heurigen Ärzteballs?

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

18.10.2018 | Tekal

Wenn der Bürgermeister zweimal klingelt

Datenschutzverordnungen erreichen das soziale Leben am Land: Dr. Ronny Tekal über den Einfluss der DSGVO auf die Alten und die Betrunken.

18.10.2018 | Kardiologie | Ausgabe 6-7/2018

Das Herz aus anthropologischer Sicht

Das Herz hat in vielen Kulturen eine zentrale Bedeutung und zählt zu den am meisten verwendeten Symbolen. Doch wofür steht das Herz im kultur- und sozialanthropologischen Kontext?

12.10.2018

Benefiz: Tausende Meilen für die Krebsforschung

Bei prächtigem Herbstwetter und bombastischer Stimmung nahmen rund 3.000 Teilnehmer und mehr als 100 Firmenteams beim 12. Krebsforschungslauf der MedUni Wien teil. Jeder gespendete und erlaufene Euro fließt direkt in die Forschung.

12.10.2018

Klimawandel: Zisternen für die große Dürre

Wald- und Feldbrände, Probleme mit der Trinkwasserversorgung und erhebliche Ernteausfälle – das ist die Bilanz des Sommers 2018. Naturschutzverbände und Klimaforscher fordern einen Kurswechsel in der Agrarpolitik.

09.10.2018

Namhafte Forschung

Die Gemeinde Neuhaus/Suha kann Familien- und Hofnamen vorweisen, die bis ins Mittelalter zurückreichen. Ein Namenbuch erklärt die heute kaum noch verständlichen Bezeichnungen.

08.10.2018 | Tekal

Chefsache!

Nicht alles, was vom Chef operiert wird, wird auch vom Chef operiert.

04.10.2018 | Ausgabe 40/2018

Lucky Buddhas BMI

Thailands Mönche werden durch Essensspenden zunehmend dicker. Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über die Askese in der Praxis und Sodbrennen beim Beten.

02.10.2018 | Studium | Ausgabe 40/2018

Alles neu in der Alservorstadt

Etwas mehr als fünf Jahre müssen die Jungen, die jetzt noch in der Schule büffeln, warten, dann ist die MedUni Wien für sie bereit: ein moderner Campus für die jungen Medizin-Studenten, in einem ruhigen Grätzel in Sichtweite des AKH.

02.10.2018 | Ausgabe 40/2018

Alter Fisch

Bereits vor 3.500 Jahren gab es einen intensiven Fischhandel zwischen Ägypten und Israel. Doraden wurden in der Bardawil-Lagune in großem Maßstab gefischt und als Trockenfisch in das heutige Israel transportiert.

02.10.2018 | Zahnmedizin | Ausgabe 10/2018

Ein ausgesprochen schweres Erbe

Heutige Zivilisationskrankheiten liegen möglicherweise einer genetischen Mutation bei den letzten gemeinsamen Vorfahren von Menschenaffen und Menschen zugrunde. Auch diese liebten Süßes und entwickelten Fettleibigkeit – und Karies.

01.10.2018 | Studium | Ausgabe 40/2018

Pausenlos pauken

Immer mehr junge Ärzte nehmen zur vorgegebenen Praxis im Studium Zusatzangebote in Anspruch, um sich aufs Berufsleben vorzubereiten. Was ihnen fehlt ist Selbstvertrauen und Erfahrung.

28.09.2018 | Tekal

Ein Achterl in Ehren

The Lancet hat gesprochen: Auch kleinste Mengen Alkohol sollen bereits ungesund sein. Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über das drohende Aus für den gesunden Schlummertrunk.

20.09.2018

Häufig umbenannte wiener Straßennamen

Damit die Erinnerung an die früheren Namen der Straßen und Plätze von Wien nicht verloren geht, gibt es nun ein Nachschlagewerk, das die Gründe für die vielen Umbenennungen anführt. Klar wird dabei eins: Straßennamen haben neben einer...

21.09.2018

7.000 Jahre alter Käserest entdeckt

Forscher haben Fettsäurereste von unterschiedlich alten Tongefäßen aus Dalmatien analysiert. Ihre Ergebnisse lassen schließen, dass die damaligen fermentierten Milchprodukte leicht lagerfähig und relativ laktosearm waren.

13.09.2018 | Ausgabe 37/2018

„Man kann nicht immer 17 sein, muss man aber auch nicht“

Gewinnspiel: Der Medizinkabarettist Eckart von Hirschhausen ist live in Österreich zu sehen. Mit dem Programm „Endlich“ gastiert er am 27. und 28. November in der Wiener Stadthalle und am 29. November in der Helmut-List-Halle in Graz.

19.09.2018 | Tekal

Mit seinem Gehirn Gassi gehen

Gedächtnistraining mit Bewegung bringt den Geist in Schwung. Medizin-Kabarettist Dr. Ronny Tekal über Fitness im Kopf.

18.09.2018

Mutter Neandertalerin, Vater Denisovaner

Bis vor 40.000 Jahren lebten mind. zwei Homininen-Gruppen in Eurasien – die Neandertaler im Westen und Denisovaner im Osten. Leipziger Forscher sequenzierten das Genom eines Menschen aus Sibirien und enthüllten eine spannende Familiengeschichte.

12.09.2018 | Ausgabe 37/2018

Evergreens aus der Zwischenkriegszeit

Vor 90 Jahren traten die Comedian Harmonists erstmals auf. Fünf Sänger und ein Pianist eroberten mit ihrem unverwechselbaren Stil die Bühnen von Berlin bis Sydney.

12.09.2018 | Tekal | Ausgabe 37/2018

Gorillas im OP-Saal

Warum sich ein Chirurgie-Team als Objekt der Verhaltensforschung eignet.

11.09.2018 | Ausgabe 37/2018

Die vergessenen Revolutionäre

Eine Ausstellung im Palais Niederösterreich erinnert an das Aufbegehren der österreichischen Bevölkerung, das im ehemaligen Landhaus vor 170 Jahren ihren Ausgang nahm. Im Hof hielten Demonstranten kämpferische Reden und forderten...

Zurzeit meistgelesene Artikel

 
Bildnachweise