Skip to main content
main-content

Inhalte aus Allgemeinmedizin

Ältere Beiträge chronologisch absteigend

31.01.2019 | Pflege

„Am Rande der Norm“

Eine Patientenverfügung und die aktive Sterbehilfe haben miteinander so viel gemein, wie ein Fisch und ein Fahrrad. Das sagt Dr. Michael Peintinger, den wir für „Ärzte Woche“-Serie „Selbstbestimmt“ befragt haben.

01.02.2019 | Praxis und Beruf

Megacomputer lernen Effizienz

Zugegeben: Es beeindruckt, wenn ein paar hundert Prozessoren und Grafikchips den weltbesten Profi im chinesischen Brettspiel „Go“ schlagen. Aber was kann man damit im realen Leben erreichen? Nicht viel, meint Professor Kaushik Roy.

23.01.2019 | Praxis und Beruf

Selbstbestimmte Entscheidung

In einer neuen „Ärzte Woche“-Serie gehen wir der Frage nach, wie viel Mitspracherecht Menschen am Ende ihres Lebens haben. Entscheidungen zur Patientenverfügung und möglichen Organspende trifft man oft schon lange im Voraus.

08.01.2019 | Psychotherapie | Ausgabe 3/2019

Das Schweigen im medizinischem Alltag

Der Psychotherapeut Theodor Itten bricht das Schweigen. In seinem neuen Buch setzt er sich mit den Spielarten dieser menschlichen Form der Kommunikation auseinander. Er will eine Diskussion über die positiven und negativen Aspekte des Schweigens anregen.

19.12.2018 | Praxis und Beruf | original article | Ausgabe 1-2/2019 Open Access

Competency in medical history taking—the training physicians’ view

Effective communication skills are crucial for every physician. From only one patient interview, a doctor with adequate communication skills could make a correct diagnosis with 76% accuracy.

Autoren:
Tamara Seitz, Barbara Raschauer, Angelika S. Längle, Prof. Dr. med. Henriette Löffler-Stastka

07.12.2018 | Praxis und Beruf

Fürs Rausziehen wird geworben

Überall in Deutschland suchen Kommunen nach Ärzten, die bereit sind, am Land eine Praxis zu gründen oder zu übernehmen. Angesichts der demografischen Entwicklung dürfte sich der Notstand in Zukunft noch verschärfen.

06.12.2018 | Praxis und Beruf | Ausgabe 50-52/2018

Datenschutz kann auch weh tun

Auch wenn die einzelnen EU-Länder ihre eigene Gesetzgebung zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung - vulgo DSGV - geschaffen haben: Nachlässiger Umgang mit persönlichen Daten soll nicht folgenlos bleiben.

06.12.2018 | Praxis und Beruf | Ausgabe 50-52/2018

LBI: Offen & innovativ

Zwei neue Ludwig Boltzmann Institute sollen 2019 ihre Arbeit aufnehmen. Im Rahmen eines „Ideas Lab“-Workshop werden die Leiter von drei bis vier zu etablierenden Forschungsgruppen ausgewählt.

06.12.2018 | Praxis und Beruf

Zehn Jahre Patientensicherheit

Ob im Krankenhaus oder in den Ordinationen – überall sehen wir heute Computer im  Einsatz. Sie verwalten Patientendaten, führen Dienstpläne, speichern Notfallnummern. Kurzum: Sie sparen Kosten. Aber können Sie auch helfen, uns gesünder zu machen?

28.11.2018 | Gesundheitspolitik

Landarzt, 70, wartet auf Nachfolger

Jeder zehnte Arzt soll im nächsten Jahr seine Praxis schließen. Grund dafür: per 1. Jänner 2019 verlieren Kassenärzte ihren Kassenvertrag wenn sie das 70. Lebensjahr erreichen. Ein Lokalaugenschein in Abtenau.

03.12.2018 | Gesundheitspolitik

Primärversorgung: PVE-Zuwachs "zizerlweise"

Primärversorgungseinheiten sollen in Zukunft mit Ärzten und anderen Gesundheitsberufen einen Teil der medizinischen Versorgung übernehmen. Die Instandsetzung von geplanten 75 dieser Einrichtungen in Österreich geht langsam voran.

29.11.2018 | Praxis und Beruf

Erhöhte Sicherheitsstufe

Gemäß einer EU-Richtlinie muss ab dem 9. Februar 2019 ein neues Verifizierungssystem für rezeptpflichtige Arzneimittel gelten. Ärzte mit Hausapotheke sind als Endbenutzer direkt betroffen.

21.11.2018 | Recht für Ärzte

Superkräfte durch Krypton & Co.

Hustensäfte enthalten mitunter Ephedrin, Rektalschäume gegen Hämorrhoiden Glukokortikoide: Athleten und ihre Ärzte müssen schon genau hinsehen, um Dopingfallen zu umgehen. Mohnkuchen dagegen ist unbedenklich.

20.11.2018 | Recht für Ärzte | Ausgabe 47/2018

Nicht wundern, nur staunen

Alternative Heilmethoden sind längst etabliert und generieren hierzulande einen Umsatz von geschätzt zwei Milliarden Euro. Ein Gesetzesentwurf will jetzt die Alternativmedizin ausschließlich den Ärzten erlauben.

15.11.2018 | Praxis und Beruf | Ausgabe SD12/2018

Dem Patienten verpflichtet

Patienten haben hierzulande Anspruch auf die beste medizinische Versorgung. Dies kann sich mitunter schwierig gestalten, wenn der Arzt bei der Wahl der Therapie ökonomischen Bedingungen unterworfen ist.

AbbVie

09.11.2018 | Praxis und Beruf

Patienten als Mitwisser

Evidenzbasierte Medizin ist die Grundlage jeder ärztlichen Tätigkeit, vom alltäglichen Rezept für Statine oder Blutdrucksenker bis zum Beratungsgespräch über Brustkrebs. Doch wie kommen diese essenziellen Informationen beim Patienten an?

09.11.2018 | Praxis und Beruf

Ende der Maskerade

Lachen macht gesund, sagt die medizinische Forschung. Doch wie soll es Kranken zum Lachen zumute sein, wenn die Gesichter von Pflegenden und Angehörigen von Masken verdeckt sind? Schweizer Forscher entwickeln derzeit einen neuartigen Mundschutz.

31.10.2018 | Praxis und Beruf

Rundum Update bei Windows 10

Jeder Computer, auf dem Windows 10 läuft, bekommt in den nächsten Tagen eine neue Version dieses Betriebssystems. Wann genau lässt sich noch nicht sagen, aber ein paar Verbesserungen machen das Leben sicher leichter.

25.10.2018 | Praxis und Beruf | Pharma News | Onlineartikel

„Auftraggeber sind die Patienten“

Kassenvertrags- und Spitalsärzte sehen sich heute immer häufiger mit Beschneidungen ihrer Therapiefreiheit konfrontiert. Warum sie diese nicht hinnehmen müssen und welche Rechte sie haben, erklärt Prof. Dr. Alfred Radner.

AbbVie

12.10.2018 | Praxis und Beruf

Praxistipp: Gut erzählt, ist halb gewonnen

Geschichten für Erwachsene erleben eine unerwartete Renaissance. Diese alte Kunstform könnte auch in Arztpraxen sinnvoll angewendet werden.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

31.01.2018 | Gesundheitspolitik

Grenzen ziehen für Big Brother

Videoüberwachungen in Gesundheitseinrichtungen werfen immer wieder rechtliche Fragen auf. Was ist erlaubt? Was nicht? Was ist sonst zu beachten? Ein rechtlicher Überblick.

31.01.2018 | Praxis und Beruf

Lippenbekenntnisse

Die Spracheingabe-Möglichkeiten von heute lassen vor allem bei jenen Ärzten die Herzen höher schlagen, die auf keine eigene Schreibkraft zurückgreifen können. Wir haben SpeechMike Premium Air von Philips getestet.

30.01.2018 | Praxis und Beruf

Elektronischer Alleskönner

Ein Elektroauto für Afrika, das auf die Bedürfnisse der Bevölkerung zugeschnitten ist, die ländliche Struktur stärkt und die Wirtschaft ankurbelt: das aCar wurde auf der IAA in Frankfurt der Weltöffentlichkeit präsentiert.

30.01.2018 | Praxis und Beruf

Der echte Bergdoktor

Im Winter schwillt das Bergdorf Obertauern mit seinen 10.000 Hotelbetten auf 12.000 Einwohner an. Viele Skifahrer und Snowboarder auf den Pisten bedingen viele Unfälle. Etliche landen im Gipsraum von Dr. Aufmesser.

26.01.2018 | Praxis und Beruf

Umzug mit Hindernissen

Allgemeinmediziner Roman Haas hat sich etwas aufgebaut und finanziell einiges riskiert. Mit seiner Ordination ist er aus einer kleinen Mietwohnung in eine ehemalige Postfiliale mit 250 m² Fläche übergesiedelt.

25.01.2018 | Praxis und Beruf

Unerwünschtes Engagement

Der Wiener Chirurg Robert Mach kämpft um sein Ambulatorium für Endoskopie. Wichtige Akteure sind: die Ärztekammer für Wien, die Gebietskrankenkasse, der Verwaltungsgerichtshof - und die EU.

17.01.2018 | Praxis und Beruf

„Wir haben derzeit ein perfektes Umfeld für Aktien“

Vor allem Anleger in Aktien haben 2017 Gewinne eingefahren. Auch dieses Jahr sieht Klaus Niedermeier, Anlagestratege der Deutschen Apotheker- und Ärztebank, ein gutes Umfeld für die Aktie.

11.01.2018 | Praxis und Beruf | Ausgabe 1-2/2018

Kryptominer zwingen Computer in die Knie

Ausbeuter sind im Kommen. Die Schadprogramme stehlen den Opfern Rechenleistung. Unternehmen scheinen besonders lohnenswerte Ziele für Kriminelle mit dieser Masche zu sein.

09.01.2018 | Apotheke | Ausgabe 1-2/2018

E-Medikation flächendeckend in Vorarlberg

Alle Medikamente auf einen Blick: Dafür sorgt die neue ELGA-Funktion, die seit Jahresbeginn in Vorarlberg als erstem Bundesland flächendeckend vorhanden ist. Apotheker können ebenfalls auf die e-Medikationsliste zugreifen.

05.12.2017 | Chirurgie

Rot-weiß-rote Ärzte in Bayern

In den sechs Häusern der Südostbayern AG arbeiten 460 Ärzte, von diesen stammen 104 aus Österreich. Zwei von ihnen, den Oberarzt für Plastische Chirurgie, Thomas Fuchsberger, sowie den Chefarzt Innere Medizin, Clyn Schmidl, stellen wir vor.

12.12.2017 | Praxis und Beruf | Ausgabe 49/2017

Keine selbst gebastelten Normen für ärztliche Leistungen

Private Institutionen könnten mit ihren eigenen Standardsvorherrschenden Gesundheitsvorgaben untergraben. Ein Weg für Lobbies, ihre Interessen unlauter rechtmäßig zu machen.

01.12.2017 | Praxis und Beruf

Jeder Vierte versteht nur Bahnhof

Die Arzt-PatientenKommunikation scheint noch schlechter zu sein als ihr Ruf.

07.12.2017 | Praxis und Beruf

Rot-weiß-rote Ärzte in der Schweiz

Rund ein Drittel der Schweizer Ärzte kommen aus dem Ausland, auch österreichische Ärzte zieht es zu den Eidgenossen. Die Schweizer locken mit Geld, hohem Lebensstandard und mit höflichen Umgangsformen.

07.12.2017 | Praxis und Beruf

Medizin kann beides sein - ernst und unterhaltsam

Entertainment-Edukation heißt der Fachbegriff. Bedeutet:   Patienten Relevantes humorvoll näherbringen. Ein Experte auf diesem Gebiet ist Medizinkabarettist und Ärzte Woche-Kolumnist Ronny Tekal.

30.11.2017 | Praxis und Beruf | Ausgabe 49/2017

Liberalisierung kann die Effizienz ihres Gesundheitsdienstes gefährden

Soziale und gesundheitliche Risiken werden global gesehen zunehmend vom Staat auf den Einzelnen verlagert. Nicht immer sind die Ergebnisse zufriedenstellend.

07.12.2017 | Praxis und Beruf | Ausgabe 49/2017

Publikationsflut meistern

Steirer haben eine Anwendung für Forscher entwickelt, damit es diese leichter haben auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu sein.

01.12.2017 | Praxis und Beruf | Ausgabe 49/2017

Die Termin-Nanny

Die zeitliche Einteilung der Patienten kostet Ressourcen, vor allem, wenn die Termine per Telefon und Excel-Tabelle gehandhabt werden. Onlineplattformen helfen Zeit zu sparen.

24.11.2017 | Praxis und Beruf | Ausgabe 48/2017

Kriterium für Umfragen: die Repräsentativität

Befragungen sind ein gängiges Verfahren, um Informationen von Zielgruppen zu ermitteln. Allerdings gilt es dabei, die statistischen Hintergründe kritisch zu beleuchten.

24.11.2017 | Praxis und Beruf | Ausgabe 48/2017

Und wer hat‘s erfunden?

Auf dem Land ist der Ärztemangel am stärksten zu spüren, das ist auch in der Schweiz so. Vor allem junge Ärztinnen suchen Teilzeitanstellungen im städtischen Bereich. Ländliche Hausärzte dagegen finden häufig keine...

24.11.2017 | Praxis und Beruf | Ausgabe 48/2017

Gib mir ein Smiley

Kundenzufriedenheit.War ein Patient mit der Behandlung und dem gesamten Umfeld zufrieden oder nicht? Ein einziger Knopfdruck beantwortet diese Frage jetzt, „Happy Or Not“ heißt das Terminal, das ein Wiener Augenarzt und seit Kurzem auch das...

Zurzeit meistgelesene Artikel

 
Bildnachweise