Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 5/2016

01.06.2016 | pflegemanagement

Arbeitsbelastung von Pflegepersonal

Begünstigender Faktor für nosokomiale Infektionen

verfasst von: Hardy-Thorsten Panknin

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 5/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Die Unterfinanzierung der meisten öffentlichen Krankenhäuser hat in den Industriestaaten zu erheblichen Einsparzwängen geführt. Die Krankenhausleitungen versuchen, durch Schaffung von Einkaufsverbünden die Kosten für Materialien und medizinische Verbrauchsgüter zu senken. Im Niedriglohnbereich wird versucht, durch „Outsourcen“ bestimmter Funktionen wie Reinigung oder Instandhaltung eine Kostenreduktion zu erreichen. Der Rotstift macht auch bei den Personalstellen nicht halt. …

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für ProCare kostenpflichtig

Literatur
1.
Zurück zum Zitat Daud-Gallotti RM et al.. Nursing workload as a risk factor for healthcare associated infections in ICU: a prospective study. PLoS ONE 7(2012):eS2342 CrossRef Daud-Gallotti RM et al.. Nursing workload as a risk factor for healthcare associated infections in ICU: a prospective study. PLoS ONE 7(2012):eS2342 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Padilha KG et al. Nursing activites score in the intensive care unit: analysis of the related factors. Intensive Crit Care Nurs 2008;24:197–204. CrossRefPubMed Padilha KG et al. Nursing activites score in the intensive care unit: analysis of the related factors. Intensive Crit Care Nurs 2008;24:197–204. CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Arbeitsbelastung von Pflegepersonal
Begünstigender Faktor für nosokomiale Infektionen
verfasst von
Hardy-Thorsten Panknin
Publikationsdatum
01.06.2016
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 5/2016
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-016-0650-7