Skip to main content
main-content

21.10.2014 | Allgemeinmedizin | Onlineartikel

MedUni Wien eröffnet Impfambulanz für Risikogruppen

An der Medizinischen Universität Wien eröffnet am 22. Oktober 2014 die österreichweit erste Spezial-Impfambulanz für Risikogruppen mit einem Tag der offenen Tür. Diese spezialisiert sich auf Patienten, die aufgrund von Erkrankungen eine maßgeschneiderte Impfbetreuung benötigen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten