Skip to main content
main-content

14.09.2014 | Allgemeinmedizin | Onlineartikel

Künstliche Zellen machen ihre ersten Schritte

Mit wenigen Zutaten ist es dem Biophysiker Prof. Andreas Bausch und seinem Team an der Technischen Universität München (TUM) gelungen, ein minimalistisches Zellmodell zu verwirklichen, das sich von ganz alleine verformt und bewegt. Wie sie dieses Ziel umgesetzt haben, beschreiben sie in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Science, die die Forschungsergebnisse als Titelgeschichte präsentiert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten