Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 6-7/2014

01.09.2014

aktuell

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 6-7/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Im vergangenen Jahr trat die EU-Richtlinie zum Schutz der Beschäftigten im Gesundheitswesen vor Nadelstichverletzungen in Kraft. Sichere Instrumente sollen damit die konventionellen ersetzen. In österreich regelt die „Nadelstichverordung“ die erforderlichen Rahmenbedingungen. Mehr als ein Jahr ist die Verordnung also in Kraft. In Deutschland ruft die Initiative Safety First! Nun zu einer Umfrage für Pflegekräfte über Nadelstichverletzungen in der Altenpflege auf. …
Literatur
Zurück zum Zitat Davies KA, et al. Zweiter Bericht über die zweimal jährlich durchgeführte multizentrische, prospektive EUropäische Punktprävalenzstudie der CLostridium-difficile-Infektion bei hospitalisierten Patienten mit Diarrhö (EUCLID) PO753. Präsentiert auf der ECCMID 2014. Davies KA, et al. Zweiter Bericht über die zweimal jährlich durchgeführte multizentrische, prospektive EUropäische Punktprävalenzstudie der CLostridium-difficile-Infektion bei hospitalisierten Patienten mit Diarrhö (EUCLID) PO753. Präsentiert auf der ECCMID 2014.
Zurück zum Zitat Davies KA. Increased diversity of C. difficile PCR-ribotypes across European countries and disparity of 027 prevalence; results of a European prevalence study of Clostridium difficile infection (EUCLID). Präsentiert auf der ECCMID 2014. Davies KA. Increased diversity of C. difficile PCR-ribotypes across European countries and disparity of 027 prevalence; results of a European prevalence study of Clostridium difficile infection (EUCLID). Präsentiert auf der ECCMID 2014.
Metadaten
Titel
aktuell
Publikationsdatum
01.09.2014
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 6-7/2014
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-014-0367-4