Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 10/2013

01.12.2013

Aktuell

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 10/2013

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Eine universelle Dekolonisation kann MRSA-Keime in klinischen Kulturen um 37 Prozent reduzieren und die Anzahl der durch Pathogene aller Art verursachten Blutinfektionen um 44 Prozent senken. Dies ergab die umfangreichste Studie zur Infektionsprävention ihrer Art — die Randomized Evaluation of Decolonization Versus Universal Clearance to Eliminate (REDUCE) MRSA, eine Vergleichsstudie zur MRSA-Prävention.
Metadaten
Titel
Aktuell
Publikationsdatum
01.12.2013
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 10/2013
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-013-0216-x