Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

02.05.2018 | Phototherapie

308 nm-Excimerlaser zur Therapie von Psoriasis und entzündlichen Hauterkrankungen

Zeitschrift:
hautnah
Autoren:
Prof. assoc. Dr. K. Fritz, C. Salavastru
Wichtige Hinweise
Erstveröffentlichung in Hautarzt (2018) 69:35–43. https://​doi.​org/​10.​1007/​s00105-017-4105-2

Zusammenfassung

Der 308 nm-Excimerlaser ermöglicht eine wirkungsvollere und sicherere UVB-Therapie als die klassische UV-Phototherapie: eine gezielte Bestrahlung in höherer Dosis bei niedrigerer kumulativer Belastung mit dem Ergebnis rascherer Abheilung v. a. umschriebener Hautveränderungen. Das gilt auch für therapieresistente Restherde, die trotz Systemtherapie nicht abklingen. Kombinationstherapien verbessern meist das Ergebnis und ermöglichen, die Dosis des UVB sowie systemischer Medikation zu reduzieren. Excimerlasertherapien können bei einer zunehmenden Zahl von Hauterkrankungen angewendet werden, v. a. bei jenen, die auf Phototherapie oder Photochemotherapie ansprechen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel