zur Navigation zum Inhalt

Zeitschriften & Büchersuche

 

  • Was vom Urlaub bleibt!

    Ärzte Woche 29/34 / 2017

    Während sich die einen wieder auf ihre Patienten freuen, wünschen sich die anderen wieder zurück auf die Ferieninsel.

    Wieder einmal weicht die kollektive Gelassenheit der kollektiven Unzufriedenheit darüber, dass die Gelassenheit vorbei ist.

  • Breaking bad news

    Ärzte Woche 29/34 / 2017

    Kommunikation. Ob studierender oder praktizierender Arzt: Beide zeigen in Laborexperimenten deutliche Belastungsreaktionen, wenn sie schlechte Nachrichten überbringen müssen.

  • © Halfpoint/Getty Images/iStockphoto

    Überzeugen statt Belohnen

    Ärzte Woche 29/34 / 2017

    Compliance. Die Skepsis vor Medikamenten lässt Patienten zurückschrecken diese einzunehmen – da hilft auch keine Belohnung. Skeptiker sollten in die Therapieentscheidung miteinbezogen werden.

  • © Lacy Perenyi/dpa

    Im Fußball steckt die Spritze

    Ärzte Woche 29/34 / 2017

    Nachgeholfen. Regelmäßig erschüttern neue Doping-Skandale die Sportwelt. Aktuell steht der ehemalige brasilianische Fußballstar und heutige Coach Roberto Carlos in Verdacht, seiner sportlichen Leistung mit verbotenen Mitteln nachgeholfen zu haben.

  • © zhitkov / stock.adobe.com

    Stress blockiert Therapiewirkung

    Ärzte Woche 29/34 / 2017

    Beruf. Wenn Angestellte immer mehr Arbeit bewältigen müssen, die nicht vom Arbeitgeber gewürdigt wird, kann das die Gesundheit beeinträchtigen. Eine Hochdrucktherapie etwa scheitert öfter als bei ausgeglichener Jobbilanz.

  • ©  VankaD / Getty Images / iStock

    Fischfette entschärfen Blutfette

    Ärzte Woche 29/34 / 2017

    Fettstoffwechsel. Patienten mit erhöhten Triglyzerid- oder LDL-Cholesterinwerten profitieren von Omega-3-Fettsäuren, wie aus einer Metaanalyse hervorgeht.

  • Gentherapeutische Experimente in den USA

    Ärzte Woche 29/34 / 2017

    Molekularmedizin. Nach Versuchen in China testen US-Forscher CRISPR/Cas 9 an menschlichen Embryonen. Erstmals wurde eine Mutation „repariert“.

    CRISPR mag beim Laien Appetit auf Müsliriegel wecken, für Biologen und Ärzte verbirgt sich hinter der Abkürzung „Clustered Regularly Interspaced Short Palindromic Repeats“ die Aussicht auf einen Durchbruch in der Medizin und Humangenetik.

  • Aufbruchstimmung ohne Enthusiasmus

    Ärzte Woche 29/34 / 2017

    Ausbildung. Obwohl es bei uns jedes Jahr fast zehn Mal so viele Medizininteressierte wie Studienplätze (1.476) gibt, haben einzelne weniger attraktive Fachdisziplinen ein ernstes Nachwuchsproblem.

  • Keine klare Vision beim Fußball

    Ärzte Woche 29/34 / 2017

    Doping. Im internationalen Fußball werden Millionen verdient, doch der Kampf gegen Doping ist der Fifa nichts wert.

    „Die Fifa hat eine klare Vision:

  • © Stadtarchäologie Wien

    Blutige Pfingsten 1809

    Ärzte Woche 27 / 2017

    Schlacht von Aspern. Die französischen Soldaten, die bei der Niederlage Napoleons gegen die Armee Erzherzog Karls gefallen sind, waren zwar allesamt noch sehr jung, hatten aber schon vor der Schlacht mit Zahnproblemen und Ermüdungsbrüchen zu kämpfen.

<<  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30   >>

Neuerscheinungen

   
9783662480489
 

Kopftraining

So bleibt Ihr Gedächtnis fit


Binder, Petra
2016, X, 132 S. 
ISBN 978-3-662-45328-5

  • Abwechslungsreiche Denk- und Gedächtnisübungen
  • Mit einfachen Erläuterungen zur Funktion von Gehirn und Gedächtnis
  • Ratgeber und Ratespaß für alle Generationen

Mehr Informationen

   
9783709114728

Akutes Abdomen

Diagnose - Differenzialdiagnose - Erstversorgung - Therapie

Herausgeber: Hauser, Hubert, Buhr, Heinz Johannes, Mischinger, Hans-Jörg (Hrsg.)

 2016, XXX, 559 S.
ISBN 978-3-7091-1472-8

  • Aktuelle und umfassende Darstellung des Themenkomplexes
  • Präsentation neuester Untersuchungs- und Operationstechniken

Mehr Informationen

   
9783662487617

Westliche Heilpflanzen in der chinesischen Medizin

Von der Musterdiagnose zur Rezeptur

Autoren: Baur-Müller, Birgit
2016, XVII, 422 S.
ISBN 978-3-662-48761-7

  • Umfassende Darstellung von chinesischen Syndrommustern samt dazugehörigen Rezeptvorschlägen mit westlichen Kräutern und Fallbeispielen
  • Ausführliche Pflanzenportraits von 88 heimischen Heilpflanzen
  • Aus und für die Praxis geschrieben

Mehr Informationen

   
9783662486474

Ressourcen erspielen

Pflegen mit Freude 

Autoren: Stöhr, Ursula
2016, X, 210 S.
ISBN 978-3-662-48647-4

  • Nachfolgewerk zum erfolgreichen "Seniorenspielbuch"
  • Ein Fundus von über 200 Spielideen

Mehr Informationen

   
9783662484357

Irrsinnig weiblich - Psychische Krisen im Frauenleben

Hilfestellung für die Praxis

Herausgeber: Wimmer-Puchinger, Beate, Gutiérrez-Lobos, Karin, Riecher-Rössler, Anita (Hrsg.)
2016, XX, 245 S.
ISBN 978-3-662-48435-7

  • umfassendes und aktuelles Fachbuch zur psychischen Gesundheit bei Frauen
  • Theorie und Praxis einer gendersensiblen Psychotherapie und Psychiatrie

Mehr Informationen

   
9783662480021

Beziehungen verstehen und leben

Autoren: Sendera, Alice, Sendera, Martina

2015, XXI, 442 S.56 Abb.
ISBN 978-3-7091-1598-54

  • NEU: Lehrfilm zum Erkennen von Schemata einer typischen Borderline-Partner-Interaktion
  • Prägnanter Überblick zu theoretischen Modellen und Bindungstheorien

Mehr Informationen

 
 
 
 

Wählen Sie Ihren Fachbereich

Allgemeinmedizin Onkologie
Anatomie Ophtalmologie
Anästhesiologie Orthopädie
Chirurgie Pädiatrie
Dermatologie Pathologie
Gesundheitswesen Psychiatrie
HNO Psychotherapie
Intensivmedizin Radiologie
Krankenpflege Schmerztherapie
Naturheilverfahren  
Neurologie  
 

Sign up für Springeralerts

Lassen Sie sich regelmäßig per
E-Mail über Neuerscheinungen in
Ihrem Fachgebiet informieren.
 

SpringerLink

Suchen Sie Artikel schnell und einfach.
Kostenloser Online-Zugang zu Abstracts
und Inhaltsverzeichnissen von 1200 Zeitschriften
und 3000 Büchern
 
 
 
 
 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben