zur Navigation zum Inhalt

Zeitschriften & Büchersuche

Ausgabe 5/2012

 

  • © DenisNata / shutterstock.com

    Sport und Verletzung

    Apotheker Plus 5 / 2012

    Die meisten Läsionen können konservativ behandelt werden und bedürfen Schonung, Reiz- und Schmerzreduzierung.

    Die Fußball-Europameisterschaft hat begonnen, die Olympischen Sommerspiele in London stehen vor der Tür.

  • © Malbert / fotolia.com

    Sommersonne vernünftig dosieren

    Apotheker Plus 5 / 2012

    Sonnenlicht steigert zwar das Wohlbefinden. Doch ein Zuviel erhöht auch das Hautkrebsrisiko.

    Kunden mit Sonnenbrand sind im Sommer keine Seltenheit in

  • © Michael Krinke Photography / nycshooter / iStockphotos

    Sportlich fit mit Mineralstoffen

    Apotheker Plus 5 / 2012

    Unangenehme Folgen von Elektrolytverlust, der vor allem über heftiges Schwitzen erfolgt.

    Wer viel und intensiv Sport treibt – und dabei ordentlich ins Schwitzen kommt – kann leicht einen Elektrolytmangel

  • © Ingo Dumreicher/panthermedia

    Je mehr Medikamente, desto wichtiger die Beratung

    Apotheker Plus 5 / 2012

    Apotheker wollen Einführung der e-Medikation rasch – wenn nötig, auch im Alleingang.

    Medikamenteninteraktionen können nicht nur unangenehm sein, sondern auch sehr gefährliche Komplikationen verursachen.

  • Generika als Alternative

    Apotheker Plus 5 / 2012

    Patienteninformation der Apothekerkammer soll Sicherheit geben und Kosten sparen.

    Eine Informationsaktion der Apothekerkammer soll Patienten mehr Sicherheit im Umgang mit Generika-Versionen bewährter und erprobter Arzneimittel geben.

  • Arzt und Apotheker

    Apotheker Plus 5 / 2012

    Patienten wollen bessere Kooperation und neue Angebote.

    Die Verlängerung von Rezepten ist nur ein Beispiel dafür, was sich Patienten wünschen. Einer deutschen Studie zufolge erwarten 80 Prozent vor allem eine bessere Kooperation zwischen Praxis und Offizin.

  • Gesundheitsberufe vereint

    Apotheker Plus 5 / 2012

    Ziel ist, die Patientenbetreuung weiter zu verbessern und die Qualität gemeinsam zu sichern.

    Um die gemeinsamen Interesse im Dienste des Patienten aber auch der Qualität der eigenen Arbeit zu stärken, haben sich verschiedene Gesundheitsberufe 2009 zur Gesundheitsberufekonferenz zusammengeschlossen.

  • Sprechstunde in der Schule

    Apotheker Plus 5 / 2012

    Schulsprechstunden sind in Deutschland Teil des Beratungsangebots vieler Gesundheitsämter. Ziel ist, durch örtliche Kooperationspartner praxisbezogene, lebensnahe und aktuelle Informationen zu gesundheitlichen Fragestellungen zu geben und Hilfsangebote für Schüler, Lehrer und Eltern zu vermitteln.

  • © Yanik Chauvin - Fotolia

    Fehlerquellen sind mannigfaltig

    Apotheker Plus 5 / 2012

    Oft erschweren kleine Dinge die korrekte Arzneieinnahme.

    Ein Anwendungstest am Hanusch-Krankenhaus Wien ergab, dass nur jeder fünfte geriatrische Patient neun Aufgaben mit Bezug zur Compliance komplett richtig lösen konnte.

  • © Golden Pixels LLC/Shutterstock

    Compliance zwischen Angst und Verdrängung

    Apotheker Plus 5 / 2012

    Wichtig ist, das Vertrauen in die ärztliche Verordnung zu verstärken.

    Großer Leidensdruck bedeutet nicht automatisch gute Compliance, wie das Beispiel rheumatischer Erkrankungen zeigt.

      1 2   >>

Neuerscheinungen

   
9783662480489
 

Kopftraining

So bleibt Ihr Gedächtnis fit


Binder, Petra
2016, X, 132 S. 
ISBN 978-3-662-45328-5

  • Abwechslungsreiche Denk- und Gedächtnisübungen
  • Mit einfachen Erläuterungen zur Funktion von Gehirn und Gedächtnis
  • Ratgeber und Ratespaß für alle Generationen

Mehr Informationen

   
9783709114728

Akutes Abdomen

Diagnose - Differenzialdiagnose - Erstversorgung - Therapie

Herausgeber: Hauser, Hubert, Buhr, Heinz Johannes, Mischinger, Hans-Jörg (Hrsg.)

 2016, XXX, 559 S.
ISBN 978-3-7091-1472-8

  • Aktuelle und umfassende Darstellung des Themenkomplexes
  • Präsentation neuester Untersuchungs- und Operationstechniken

Mehr Informationen

   
9783662487617

Westliche Heilpflanzen in der chinesischen Medizin

Von der Musterdiagnose zur Rezeptur

Autoren: Baur-Müller, Birgit
2016, XVII, 422 S.
ISBN 978-3-662-48761-7

  • Umfassende Darstellung von chinesischen Syndrommustern samt dazugehörigen Rezeptvorschlägen mit westlichen Kräutern und Fallbeispielen
  • Ausführliche Pflanzenportraits von 88 heimischen Heilpflanzen
  • Aus und für die Praxis geschrieben

Mehr Informationen

   
9783662486474

Ressourcen erspielen

Pflegen mit Freude 

Autoren: Stöhr, Ursula
2016, X, 210 S.
ISBN 978-3-662-48647-4

  • Nachfolgewerk zum erfolgreichen "Seniorenspielbuch"
  • Ein Fundus von über 200 Spielideen

Mehr Informationen

   
9783662484357

Irrsinnig weiblich - Psychische Krisen im Frauenleben

Hilfestellung für die Praxis

Herausgeber: Wimmer-Puchinger, Beate, Gutiérrez-Lobos, Karin, Riecher-Rössler, Anita (Hrsg.)
2016, XX, 245 S.
ISBN 978-3-662-48435-7

  • umfassendes und aktuelles Fachbuch zur psychischen Gesundheit bei Frauen
  • Theorie und Praxis einer gendersensiblen Psychotherapie und Psychiatrie

Mehr Informationen

   
9783662480021

Beziehungen verstehen und leben

Autoren: Sendera, Alice, Sendera, Martina

2015, XXI, 442 S.56 Abb.
ISBN 978-3-7091-1598-54

  • NEU: Lehrfilm zum Erkennen von Schemata einer typischen Borderline-Partner-Interaktion
  • Prägnanter Überblick zu theoretischen Modellen und Bindungstheorien

Mehr Informationen

 
 
 
 

Wählen Sie Ihren Fachbereich

Allgemeinmedizin Onkologie
Anatomie Ophtalmologie
Anästhesiologie Orthopädie
Chirurgie Pädiatrie
Dermatologie Pathologie
Gesundheitswesen Psychiatrie
HNO Psychotherapie
Intensivmedizin Radiologie
Krankenpflege Schmerztherapie
Naturheilverfahren  
Neurologie  
 

Sign up für Springeralerts

Lassen Sie sich regelmäßig per
E-Mail über Neuerscheinungen in
Ihrem Fachgebiet informieren.
 

SpringerLink

Suchen Sie Artikel schnell und einfach.
Kostenloser Online-Zugang zu Abstracts
und Inhaltsverzeichnissen von 1200 Zeitschriften
und 3000 Büchern
 
 
 
 
 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben