zur Navigation zum Inhalt

Zeitschriften & Büchersuche

Ausgabe 4/2014

 

  • © Robert Kneschke / fotolia.com

    Von wegen informierter Patient

    Ärzte Woche 4 / 2014

    Jeder Zweite versteht Ärzte nicht.

    Informierte Patienten allerorten? Bei diesem Stichwort rümpft so mancher Arzt die Nase. Doch womöglich ist es mit dem mündigen Patienten gar nicht so gut bestellt.

  • © v-graphix / fotolia.com

    Hand wird zum Zahlungsmittel

    Ärzte Woche 4 / 2014

    Zukünftig könnte mithilfe eines Scans der Adern auf der Handfläche bargeldlos bezahlt werden.

    Ein neues System soll bargeldloses Bezahlen möglich machen.

  • Schlafdauer und Diabetes mellitus

    Ärzte Woche 4 / 2014

    Schlafmangel verschlechtert die Insulinsensitivität, zu viel Schlaf tut aber auch nicht gut.

    Der Zusammenhang zwischen Schlafmangel und einem erhöhten Diabetes-Risiko wird bereits seit Längerem diskutiert.

  • Reanimation bei Bettlägerigen

    Ärzte Woche 4 / 2014

    Herzdruckmassage ist am wirksamsten, wenn man auf einem Schemel steht.

    Herzdruckmassagen bei bettlägerigen Patienten in der Klinik sind wohl effektiver, wenn man dabei auf einem Schemel steht oder auf dem Bett kniet.

  • © Anetta / fotolia.com

    Zuckerspiegel kontinuierlich ermitteln

    Ärzte Woche 4 / 2014

    Dauermessung des Blutglukosewerts optimiert die Therapie.

    Kontinuierliche Glukosemessung optimiert die Diabetestherapie. Die Koppelung der kontinuierlichen Glukosemonitoring-Systeme an Insulinpumpen soll die Funktion des endokrinen Pankreas imitieren.

  • Standpunkte: Beim Sterben begleiten – aber auch dabei helfen?

    Ärzte Woche 4 / 2014

    Im Zuge der Koalitionsverhandlungen wurde auch ein Thema in die politische Diskussion gebracht, über das in Österreich jahrelang – nur scheinbar – breiter Konsens herrschte:

  • © Lisa F- Young / fotolia.com

    Betthupferl

    Ärzte Woche 4 / 2014

    Hilft ein Mitternachtsimbiss gegen nächtliche Hypoglykämien?

    Über die Hälfte aller schweren Hypoglykämien ereignen sich im Schlaf. Trotz flexibler Therapieschemata mit Analoginsulinen sind nächtliche Unterzuckerungen bei Diabetikern nach wie vor

  • © Christine Obergottsberger

    Schritt für Schritt

    Ärzte Woche 4 / 2014

    Helfen, heilen, forschen: Die Österreichische Diabetes Gesellschaft arbeitet beständig an der Umsetzung ihrer Ziele.

    Der Einsatz innovativer Medikamente, das Disease Management Programm „Therapie aktiv“ und die intensive Zusammenarbeit mit den Diabetespatienten gehören zu den besonderen Anliegen der heimischen Diabetologen.

  • © st-fotograf / fotolia.com

    Früher an später denken

    Ärzte Woche 4 / 2014

    Dyslipidämie und makrovaskuläre Veränderungen bei Kindern und Jugendlichen mit Diabetes mellitus Typ 1.

    Die möglichst frühe Erkennung einer vorzeitig beginnenden Atherosklerose bei diabetischen Kindern und Jugendlichen ist im Hinblick auf prophylaktische und therapeutische Maßnahmen von besonderer Bedeutung, weil sogar bereits nachweisbare Gefäßveränderungen in dieser Altersgruppe rückbildungsfähig

  • © Josh Resnick / shutterstock

    Fleisch und Käse

    Ärzte Woche 4 / 2014

    Unerwünschte Wirkungen durch Säurebildner?

    Stehen Fleisch, Wurst und Käse regelmäßig auf der Speisekarte, droht offenbar Diabetes. Da hilft es auch nicht, wenn man außerdem noch viel Obst und Gemüse verzehrt.

      1 2 3 4   >>

Neuerscheinungen

   
9783662480489
 

Kopftraining

So bleibt Ihr Gedächtnis fit


Binder, Petra
2016, X, 132 S. 
ISBN 978-3-662-45328-5

  • Abwechslungsreiche Denk- und Gedächtnisübungen
  • Mit einfachen Erläuterungen zur Funktion von Gehirn und Gedächtnis
  • Ratgeber und Ratespaß für alle Generationen

Mehr Informationen

   
9783709114728

Akutes Abdomen

Diagnose - Differenzialdiagnose - Erstversorgung - Therapie

Herausgeber: Hauser, Hubert, Buhr, Heinz Johannes, Mischinger, Hans-Jörg (Hrsg.)

 2016, XXX, 559 S.
ISBN 978-3-7091-1472-8

  • Aktuelle und umfassende Darstellung des Themenkomplexes
  • Präsentation neuester Untersuchungs- und Operationstechniken

Mehr Informationen

   
9783662487617

Westliche Heilpflanzen in der chinesischen Medizin

Von der Musterdiagnose zur Rezeptur

Autoren: Baur-Müller, Birgit
2016, XVII, 422 S.
ISBN 978-3-662-48761-7

  • Umfassende Darstellung von chinesischen Syndrommustern samt dazugehörigen Rezeptvorschlägen mit westlichen Kräutern und Fallbeispielen
  • Ausführliche Pflanzenportraits von 88 heimischen Heilpflanzen
  • Aus und für die Praxis geschrieben

Mehr Informationen

   
9783662486474

Ressourcen erspielen

Pflegen mit Freude 

Autoren: Stöhr, Ursula
2016, X, 210 S.
ISBN 978-3-662-48647-4

  • Nachfolgewerk zum erfolgreichen "Seniorenspielbuch"
  • Ein Fundus von über 200 Spielideen

Mehr Informationen

   
9783662484357

Irrsinnig weiblich - Psychische Krisen im Frauenleben

Hilfestellung für die Praxis

Herausgeber: Wimmer-Puchinger, Beate, Gutiérrez-Lobos, Karin, Riecher-Rössler, Anita (Hrsg.)
2016, XX, 245 S.
ISBN 978-3-662-48435-7

  • umfassendes und aktuelles Fachbuch zur psychischen Gesundheit bei Frauen
  • Theorie und Praxis einer gendersensiblen Psychotherapie und Psychiatrie

Mehr Informationen

   
9783662480021

Beziehungen verstehen und leben

Autoren: Sendera, Alice, Sendera, Martina

2015, XXI, 442 S.56 Abb.
ISBN 978-3-7091-1598-54

  • NEU: Lehrfilm zum Erkennen von Schemata einer typischen Borderline-Partner-Interaktion
  • Prägnanter Überblick zu theoretischen Modellen und Bindungstheorien

Mehr Informationen

 
 
 
 

Wählen Sie Ihren Fachbereich

Allgemeinmedizin Onkologie
Anatomie Ophtalmologie
Anästhesiologie Orthopädie
Chirurgie Pädiatrie
Dermatologie Pathologie
Gesundheitswesen Psychiatrie
HNO Psychotherapie
Intensivmedizin Radiologie
Krankenpflege Schmerztherapie
Naturheilverfahren  
Neurologie  
 

Sign up für Springeralerts

Lassen Sie sich regelmäßig per
E-Mail über Neuerscheinungen in
Ihrem Fachgebiet informieren.
 

SpringerLink

Suchen Sie Artikel schnell und einfach.
Kostenloser Online-Zugang zu Abstracts
und Inhaltsverzeichnissen von 1200 Zeitschriften
und 3000 Büchern
 
 
 
 
 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben