zur Navigation zum Inhalt

Zeitschriften & Büchersuche

Ausgabe 15/2013

 

  • Standpunkte: Leistungsfähig und relevant

    Ärzte Woche 15 / 2013

    Zwei aktuelle Studien belegen die Bedeutung der Hausärzte als wichtigste Ansprech- und Vertrauenspersonen für die Patienten.

    „Noch haben wir engagierte Ärztinnen und Ärzte und noch ist das Vertrauen der Bevölkerung in die Ärzteschaft vorhanden“, fasst der Präsident des Hausärzteverbands Dr.

  • © NAS / Scott Camazine / OKAPIA KG

    Venoplastie bei MS

    Ärzte Woche 15 / 2013

    Ein Eingriff an den Halsvenen bei Patienten mit multipler Sklerose hat schlechtere Ergebnisse erbracht als die Scheinbehandlung.

    Bereits vor drei Jahren wurde erstmals vor dem als Liberation Treatment bekannten Eingriff gewarnt und darauf hingewiesen, dass die zugrunde liegende Venöse Stauungshypothese der MS (CCSVI) nicht haltbar ist.

  • © Franz Pfluegl / fotolia.com

    Wie gefährlich sind sie wirklich?

    Ärzte Woche 15 / 2013

    Pneumokokken gefährden besonders Säuglinge, Kleinkinder und ältere Erwachsene.

    Pneumokokken können Otitis media, aber auch lebensbedrohliche Krankheiten verursachen.

  • © Kobold-Knopf 81/fotolia.com

    Diagnose ADHS

    Ärzte Woche 15 / 2013

    Anamnese liefert noch immer die meisten Anhaltspunkte.

    Bei der ADHS-Diagnose liefert die Anamnese noch immer die meisten Anhaltspunkte. Validierte Fragebögen können die Diagnose unterstützen, sollten aber nicht im Vordergrund stehen.

  • © klaro

    Vererbtes Risiko zum Herzinfarkt

    Ärzte Woche 15 / 2013

    Familiäre Hypercholesterinämie kann im Extremfall zu Herzinfarkten bei Kindern führen.

    In Industrieländern ist durchschnittlich eine Person unter 500 von Familiärer Hypercholesterinämie betroffen.

  • Mikrobläschen stimulieren Herzregeneration

    Ärzte Woche 15 / 2013

    An Mäusen wurde erfolgreich eine Methode getestet, mit der sich die Folgen eines Herzinfarkts abmildern lassen. Winzige Gasbläschen werden im Herzen durch Ultraschall in Schwingung versetzt.

  • © privilege/shutterstock.com

    Krankes Herz – krankes Sexualleben?

    Ärzte Woche 15 / 2013

    Studien sind selten und auch in Leitlinien wird dieses für die Lebensqualität wichtige Thema ignoriert.

    Während in den Laienmedien oft, gerne und vielfach fern der Realität über Sex in allen Facetten diskutiert wird, existieren auch in internationalen Fachpublikationen kaum brauchbare Fakten zu kardiovaskulären Aspekten der Sexualität („Ist Sex gut oder schlecht fürs

  • © Subbotina Anna / shutterstock.com

    Indikation versus Leidensdruck

    Ärzte Woche 15 / 2013

    Die Sicherstellung medizinischer Standards und die Verhinderung von Missbrauch bei Jugendlichen stehen im neuen „Schönheitsoperationen-Gesetz“ im Vordergrund.

  • © Kati Molin / fotolia.com

    Kellnerkrankheit Nervenkompression

    Ärzte Woche 15 / 2013

    Tabletts schleppen, bis die Arme taub werden.

    Nicht jeder ist für den Einsatz in der Gastronomie geeignet: Wer zu viele Bierkrüge, Weinflaschen oder Teller aufs Tablett stapelt, kann damit leicht seine Unterarmnerven abklemmen.

  • © Tan Kian Khoon / fotolia.com

    Eine Welt voller endokriner Disruptoren

    Ärzte Woche 15 / 2013

    Zahlreiche chemische Substanzen, die in die Umwelt und den Organismus gelangen, bringen das menschliche Hormonsystem durcheinander, betont die Weltgesundheitsorganisation in einem aktuellen Bericht.

      1 2 3   >>

Neuerscheinungen

   
9783662480489
 

Kopftraining

So bleibt Ihr Gedächtnis fit


Binder, Petra
2016, X, 132 S. 
ISBN 978-3-662-45328-5

  • Abwechslungsreiche Denk- und Gedächtnisübungen
  • Mit einfachen Erläuterungen zur Funktion von Gehirn und Gedächtnis
  • Ratgeber und Ratespaß für alle Generationen

Mehr Informationen

   
9783709114728

Akutes Abdomen

Diagnose - Differenzialdiagnose - Erstversorgung - Therapie

Herausgeber: Hauser, Hubert, Buhr, Heinz Johannes, Mischinger, Hans-Jörg (Hrsg.)

 2016, XXX, 559 S.
ISBN 978-3-7091-1472-8

  • Aktuelle und umfassende Darstellung des Themenkomplexes
  • Präsentation neuester Untersuchungs- und Operationstechniken

Mehr Informationen

   
9783662487617

Westliche Heilpflanzen in der chinesischen Medizin

Von der Musterdiagnose zur Rezeptur

Autoren: Baur-Müller, Birgit
2016, XVII, 422 S.
ISBN 978-3-662-48761-7

  • Umfassende Darstellung von chinesischen Syndrommustern samt dazugehörigen Rezeptvorschlägen mit westlichen Kräutern und Fallbeispielen
  • Ausführliche Pflanzenportraits von 88 heimischen Heilpflanzen
  • Aus und für die Praxis geschrieben

Mehr Informationen

   
9783662486474

Ressourcen erspielen

Pflegen mit Freude 

Autoren: Stöhr, Ursula
2016, X, 210 S.
ISBN 978-3-662-48647-4

  • Nachfolgewerk zum erfolgreichen "Seniorenspielbuch"
  • Ein Fundus von über 200 Spielideen

Mehr Informationen

   
9783662484357

Irrsinnig weiblich - Psychische Krisen im Frauenleben

Hilfestellung für die Praxis

Herausgeber: Wimmer-Puchinger, Beate, Gutiérrez-Lobos, Karin, Riecher-Rössler, Anita (Hrsg.)
2016, XX, 245 S.
ISBN 978-3-662-48435-7

  • umfassendes und aktuelles Fachbuch zur psychischen Gesundheit bei Frauen
  • Theorie und Praxis einer gendersensiblen Psychotherapie und Psychiatrie

Mehr Informationen

   
9783662480021

Beziehungen verstehen und leben

Autoren: Sendera, Alice, Sendera, Martina

2015, XXI, 442 S.56 Abb.
ISBN 978-3-7091-1598-54

  • NEU: Lehrfilm zum Erkennen von Schemata einer typischen Borderline-Partner-Interaktion
  • Prägnanter Überblick zu theoretischen Modellen und Bindungstheorien

Mehr Informationen

 
 
 
 

Wählen Sie Ihren Fachbereich

Allgemeinmedizin Onkologie
Anatomie Ophtalmologie
Anästhesiologie Orthopädie
Chirurgie Pädiatrie
Dermatologie Pathologie
Gesundheitswesen Psychiatrie
HNO Psychotherapie
Intensivmedizin Radiologie
Krankenpflege Schmerztherapie
Naturheilverfahren  
Neurologie  
 

Sign up für Springeralerts

Lassen Sie sich regelmäßig per
E-Mail über Neuerscheinungen in
Ihrem Fachgebiet informieren.
 

SpringerLink

Suchen Sie Artikel schnell und einfach.
Kostenloser Online-Zugang zu Abstracts
und Inhaltsverzeichnissen von 1200 Zeitschriften
und 3000 Büchern
 
 
 
 
 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben