zur Navigation zum Inhalt

Zeitschriften & Büchersuche

Ausgabe 32/2004

 

  • Kein Vorteil bei „push and smash“

    Ärzte Woche 32 / 2004

    Bei Steinen im oberen Harnleiter stellt sich nicht selten die Frage, ob extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWL) in situ oder das „push and smash“-Verfahren angewendet werden soll.

  • Trockentraining: Kontinent bleiben - kontinent werden

    Ärzte Woche 32 / 2004

    Es wird geschätzt, dass bis zu 30 Prozent aller Menschen über 65 Jahre von Harninkontinenz betroffen sind, in der Altersgruppe zwischen 75 und 80 Jahren sind es bereits 40 Prozent, wobei die Frauen deutlich überwiegen.

  • Die besten Urls für den Urologen

    Ärzte Woche 32 / 2004

    Eine Google-Suche nach dem Stichwort „Urologie“ liefert mehr als sechs Millionen Treffer. Um das Suchen nicht zur Qual zu machen und das Finden zu erleichtern, folgen hier einige Recherchetipps zu diesem Themenschwerpunkt.

  • Die besten Urls für den Urologen

    Ärzte Woche 32 / 2004

    Eine Google-Suche nach dem Stichwort „Urologie“ liefert mehr als sechs Millionen Treffer. Um das Suchen nicht zur Qual zu machen und das Finden zu erleichtern, folgen hier einige Recherchetipps zu diesem Themenschwerpunkt.

  • Indikationsshift bei TVT

    Ärzte Woche 32 / 2004

    Ist ein Urethra-Ruheverschlussdruck < 30 cm H2O eine relative Kontraindikation für die Implantation eines transvaginalen Tapes? Dr. Stephan Hruby von der Urologischen Abteilung des Kaiser-Franz-Josef-Spitals (KFJ) beantwortet diese Frage anhand einer retrospektiven Analyse von 304 Patientinnen, welche zwischen 1999 und 2006 behandelt worden waren.

  • Dicker Bauch bringt Liebesleben in Gefahr

    Ärzte Woche 32 / 2004

    Der Frage, ob das metabolische Syndrom als unabhängiger Risikofaktor für die Erektile Dysfunktion (ED) gelten kann, ging Dr. Anton Ponholzer vom Ludwig Boltzmann Institut für Urologische Onkologie bei der österreichisch-bayrischen Urologentagung in Salzburg nach.

  • Mit höherem Alter wird Beckenbodentraining immer wichtiger

    Ärzte Woche 32 / 2004

    Sowohl bei der Diagnose als auch bei der Behandlung von Kontinenzstörungen müssen vielfältige Faktoren berücksichtigt werden. Und natürlich zählt auch hier der Wille des Patienten.

  • Prostatitis

    Ärzte Woche 32 / 2004

    Die Vorsteherdrüse ist relativ häufig von Entzündungen betroffen. Zwei bis zehn Prozent der männlichen Bevölkerung leiden zumindest einmal im Lauf ihres Lebens an einer Entzündung der Prostata.

  • Alternative: Ureterorenoskopie

    Ärzte Woche 32 / 2004

    Alternativ zur etablierten extrakorporalen Stoßwellentherapie (EWSL) und perkutanen Lithol­apaxie (PNL) kann bei Steinen mit einem Durchmesser von mehr als einem Zentimeter im oberen Harntrakt auch die Ureterorenoskopie zum Einsatz kommen.

  • Krebsvorsorge mit Broccoli

    Ärzte Woche 32 / 2004

    Das Prostatakarzinom wurde in den letzten Jahren zum häufigsten Karzinom des Mannes in Europa. Die Erkrankungshäufigkeit liegt europaweit bei 84 Erkrankungsfällen pro

      1 2 3   >>

Neuerscheinungen

   
9783662480489
 

Kopftraining

So bleibt Ihr Gedächtnis fit


Binder, Petra
2016, X, 132 S. 
ISBN 978-3-662-45328-5

  • Abwechslungsreiche Denk- und Gedächtnisübungen
  • Mit einfachen Erläuterungen zur Funktion von Gehirn und Gedächtnis
  • Ratgeber und Ratespaß für alle Generationen

Mehr Informationen

   
9783709114728

Akutes Abdomen

Diagnose - Differenzialdiagnose - Erstversorgung - Therapie

Herausgeber: Hauser, Hubert, Buhr, Heinz Johannes, Mischinger, Hans-Jörg (Hrsg.)

 2016, XXX, 559 S.
ISBN 978-3-7091-1472-8

  • Aktuelle und umfassende Darstellung des Themenkomplexes
  • Präsentation neuester Untersuchungs- und Operationstechniken

Mehr Informationen

   
9783662487617

Westliche Heilpflanzen in der chinesischen Medizin

Von der Musterdiagnose zur Rezeptur

Autoren: Baur-Müller, Birgit
2016, XVII, 422 S.
ISBN 978-3-662-48761-7

  • Umfassende Darstellung von chinesischen Syndrommustern samt dazugehörigen Rezeptvorschlägen mit westlichen Kräutern und Fallbeispielen
  • Ausführliche Pflanzenportraits von 88 heimischen Heilpflanzen
  • Aus und für die Praxis geschrieben

Mehr Informationen

   
9783662486474

Ressourcen erspielen

Pflegen mit Freude 

Autoren: Stöhr, Ursula
2016, X, 210 S.
ISBN 978-3-662-48647-4

  • Nachfolgewerk zum erfolgreichen "Seniorenspielbuch"
  • Ein Fundus von über 200 Spielideen

Mehr Informationen

   
9783662484357

Irrsinnig weiblich - Psychische Krisen im Frauenleben

Hilfestellung für die Praxis

Herausgeber: Wimmer-Puchinger, Beate, Gutiérrez-Lobos, Karin, Riecher-Rössler, Anita (Hrsg.)
2016, XX, 245 S.
ISBN 978-3-662-48435-7

  • umfassendes und aktuelles Fachbuch zur psychischen Gesundheit bei Frauen
  • Theorie und Praxis einer gendersensiblen Psychotherapie und Psychiatrie

Mehr Informationen

   
9783662480021

Beziehungen verstehen und leben

Autoren: Sendera, Alice, Sendera, Martina

2015, XXI, 442 S.56 Abb.
ISBN 978-3-7091-1598-54

  • NEU: Lehrfilm zum Erkennen von Schemata einer typischen Borderline-Partner-Interaktion
  • Prägnanter Überblick zu theoretischen Modellen und Bindungstheorien

Mehr Informationen

 
 
 
 

Wählen Sie Ihren Fachbereich

Allgemeinmedizin Onkologie
Anatomie Ophtalmologie
Anästhesiologie Orthopädie
Chirurgie Pädiatrie
Dermatologie Pathologie
Gesundheitswesen Psychiatrie
HNO Psychotherapie
Intensivmedizin Radiologie
Krankenpflege Schmerztherapie
Naturheilverfahren  
Neurologie  
 

Sign up für Springeralerts

Lassen Sie sich regelmäßig per
E-Mail über Neuerscheinungen in
Ihrem Fachgebiet informieren.
 

SpringerLink

Suchen Sie Artikel schnell und einfach.
Kostenloser Online-Zugang zu Abstracts
und Inhaltsverzeichnissen von 1200 Zeitschriften
und 3000 Büchern
 
 
 
 
 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben