zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Wissenschaft":

  • © picture alliance / Everett Collection

    Sind wir nicht alle Piraten?

    Ärzte Woche 26 / 2017

    Kulturwissenschaft. Eugen Pfister erforscht Piraten als literarische und historische Figuren. Die realen Freibeuter waren aufs Kämpfen nicht so erpicht, wie Computerspiele uns heute glauben machen.

  • Hauptverband übernimmt Kosten für Behandlungen bei MedAustron in NÖ

    2017

    Der Hauptverband der Sozialversicherungsträger übernimmt die Kosten für Behandlungen beim MedAustron-Zentrum für Ionenstrahlentherapie in Wiener Neustadt.

  • Sieben Wiener Spitäler kooperieren in Sachen Tumortherapie

    2017

    Die fünf Krebszentren des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV), das AKH inklusive MedUni und das St. Josef-Spital der Vinzenzgruppe bündeln ihr Know-how in Sachen Tumorbehandlung und haben sich zum Vienna Cancer Center (VCC) zusammengeschlossen.

  • Kinder- und Jugendpsychiatrie: FPÖ fordert Opferrente und Gedenkakt

    2017

    Nach der Veröffentlichung der Studie über die großen Missstände in der Wiener Kinder- und Jugendpsychiatrie in der Nachkriegszeit fordert die Wiener FPÖ eine Opferrente und eine Entschuldigungszeremonie im Rathaus.

  • © Mary Evans Picture Library / picture alliance

    Gut situiert, männlich, Reiter

    Ärzte Woche 1/2 / 2017

    Tourismus-Steinzeit. Backpacker und All-Inclusive-Urlauber gab es schon Ende des 19. Jahrhunderts. Die Kulturwissenschaftlerin Ulrike Czeitschner erkundet ihre Reise-Hot-Spots.

  • Kinder- und Jugendpsychiatrie - FPÖ: Gewalt offenbar "gängiger Usus"

    2017

    Die Erkenntnisse über die einst großen Missstände in der Wiener Kinder- und Jugendpsychiatrie zeigen nach Ansicht der Wiener FPÖ, dass der "gewalttätige Umgang" mit jungen Menschen in Betreuungseinrichtungen der Stadt und in medizinischen Einrichtungen offenbar "gängiger Usus" war.

  • Innovation in der Pflege

    ProCare 1/2 / 2017

    Standortbestimmung und Impuls für die Kollegen

    Hohe wirtschaftliche Dynamik bedeutet auch für das Gesundheitswesen erhöhten Bedarf nach Innovationen.

  • Psychiatrie in der Medizin – Psychotherapie in der Medizin

    Psychotherapie Forum 4 / 2016

    Zuhören – Verarbeiten – In Beziehung sein – Intervenieren. Die Rolle der Psychiatrie und Psychotherapie in der Medizin

    Um dem Gegenstandsbereich der Psychotherapie in der Psychiatrie gerecht zu werden, gilt es die Subjektivität des Menschen zu

  • Einflussfaktoren auf die Geschmacksentwicklung von Säuglingen

    Pädiatrie & Pädologie 4 / 2016

    Die steigende Prävalenz von Adipositas ist eine der größten Public-Health-Herausforderungen, die Gesundheitssysteme weltweit zu bewältigen haben. Obwohl die Entstehung von Adipositas ein multifaktorieller Prozess ist, gibt es Hinweise darauf, dass bei Übergewichtigen eine Veränderung von Geschmackswahrnehmung und Geschmackspräferenzen stattfindet.

  • Zwei neue Wissenschaftspreise

    Zahnarzt 11 / 2016

    Ausschreibung. Die zahnmedizinische Fachgesellschaft Gender Dentistry International schreibt ab sofort zwei Wissenschaftspreise aus, die unter dem Motto „Wissen fördern, Wissen fordern“ stehen.

  • Zürcher Kliniken und Hochschulen wollen enger zusammenarbeiten

    2016

    Die universitären Hochschulen und Kliniken in der Stadt Zürich wollen enger zusammenarbeiten, um die künftigen Herausforderungen im Bereich der Medizin zu meistern.

  • Auf dem Weg zu Professionalisierung

    ProCare 4 / 2016

    Aufgaben der Pflegewissenschaft im Zentrum der procareScience Lecture

    Pflegetheorien ohne Pflegeerfahrung sind leer. Umgekehrt helfen Theorien dabei, Fragen der Praxis zu beantworten, weil sie Merkmale und Zusammenhänge auf eine breiter gültige Ebene stellen, hinterfragen und überprüfen.

      1 / 30  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben