zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Trastuzumab":

  • Targeted therapy in gastric cancer

    European Surgery 5 / 2016

    Background: Gastric cancer is the fourth most common cancer worldwide. Surgery in combination with multimodal therapy provides the only curative therapy until now.

  • ÖGHO & AHOP 2016: Update metastastasiertes Mammakarzinom

    Wiener Medizinische Wochenschrift Skriptum 3 / 2016

    Her2+ und TNBC

    Die Therapie des Mammakarzinoms hat sich in den letzten 10 Jahren deutlich weiterentwickelt. Das Verständnis um die molekulare Biologie der Tumoren hat die jüngsten Entwicklungen geprägt.

  • Gastric and esophageal cancer: Post ASCO 2015

    memo - Magazine of European Medical Oncology 4 / 2015

    Immunologic tumor therapy was the leading theme of this year’s ASCO. In this context first results for check point inhibitors active in esophageal and gastric cancer were presented.

  • Antibody–drug conjugates (ADCs)—new targeted therapies

    memo - Magazine of European Medical Oncology 4 / 2013

    The promise of all targeted therapies is the specific induction of cytotoxicity in malignant cells without adversely affecting normal tissues. Antibody–drug conjugates (ADCs) consist of a monoclonal antibody chemically linked to an anticancer agent, and are a niche class of drugs that raise great expectations, particularly as oncology drugs.

  • Multimodale Konzepte und individualisierte Krebstherapie

    Wiener Klinisches Magazin 1 / 2012

    Resektion alleine versus neoadjuvante Therapie und Resektion beim Mammakarzinom

    Eine primäre Chemotherapie war bis vor wenigen Jahrzehnten nur bei fortgeschrittenen primär inoperablen und bei inflammatorischen Mammakarzinomen indiziert, und zwar zur Erlangung einer Operabilität, zur Heilung oder Verlängerung des krankheitsfreien Überlebens und auch zur Überprüfung der Wirksamkeit der

  • Abb.: Autoren

    Wende in Diagnostik und Therapie von oberen GI-Karzinomen

    Wiener Klinisches Magazin 4 / 2011

    HER2-basierte prädiktive Molekularpathologie: Sind wir reif für die Praxis?

    Adenokarzinome des Magens, des gastro-ösophagealen Übergangs (gastro-esophageal junction, GEJ) und des Ösophagus zählen weltweit zu den häufigsten Krebserkrankungen.

  • Resistenz gegen HER2-gerichtete Therapie: Mechanismen der Trastuzumab-Resistenz und mögliche Strategien zur Überwindung des Nichtansprechens auf die Behandlung

    Wiener Medizinische Wochenschrift 19/20 / 2010

    Trastuzumab ist eine hocheffektive Waffe in der Behandlung des HER2-positiven Mammakarzinoms. Dieser monoklonale Antikörper ist sowohl in der metastasierten als auch adjuvanten Situation zur Behandlung zugelassen.

  • Gastric cancer – ASCO 2009

    memo - Magazine of European Medical Oncology 4 / 2009

    Individualized tumour therapy was the leading theme of this year's ASCO. In this context Her2Neu testing could detect a subgroup of patients suffering from advanced gastric cancer who showed substantial benefit from the addition of trastuzumab to standard

  • HER2-positives Mammakarzinom: Trastuzumab and beyond

    Wiener Medizinische Wochenschrift Skriptum 10 / 2009

    Herbert Stöger, Graz

    Kombinationen bewährter Substanzen & viel versprechende Newcomer

    Die GBG 26/BIG 03-05-Studie prüfte die Sinnhaftigkeit einer Trastuzumab-Behandlung auch nach Progression unter einer Trastuzumab-haltigen Erstlinientherapie.

  • Adjuvant chemotherapy in breast cancer

    memo - Magazine of European Medical Oncology 2008

    Breast cancer is the most common malignancy in women in Western Europe and the U.S. Adjuvant chemotherapy reduces the rate of cancer recurrence, thereby contributing to the recent decline of breast cancer mortality.

      1 / 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben