zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Sucht":

  • Abb. 1:  Süchtig nach Zucker? (© Yurok A./panthermedia.net)

    Verlangen nach Süßem: Eine Evaluation der Suchtperspektive auf Zucker- und Süßstoffkonsum

    Pädiatrie & Pädologie 4 / 2017

    Die Vorstellung, dass man süchtig nach bestimmten Nahrungsmitteln oder Nährstoffen wie z. B. Zucker sein kann, ist in der Allgemeinbevölkerung weit verbreitet und wird auch wissenschaftlich mit steigendem Interesse untersucht.

  • © Peter Atkins / stock.adobe.com

    Handy & Co rauben Jugendlichen Zeit für Sport

    Ärzte Woche 29/34 / 2017

    Medienkonsum. Im Routine-Tagesablauf haben die modernen Medien bei Jugendlichen allen anderen Beschäftigungen – auch dem Sport – eindeutig den Rang abgelaufen.

  • © Daniela Klemencic

    Je kürzer, desto benzo

    Ärzte Woche 26 / 2017

    Benzodiazepine. Die Suchthilfe in Wien legt eine neue kompakte Informationsbroschüre auf. Grund dafür: 140.000 Menschen sind hierzulande zumindest eine Zeit lang abhängig.

  • Therapiestation "Zukunftsschmiede" in Pressbaum in NÖ ausgebaut

    2017

    Die "Zukunftsschmiede" in Pressbaum (Bezirk St. Pölten) ist erweitert und modernisiert worden. Die Einrichtung, die psychoanalytisch orientierte, stationäre Therapien zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen nach absolviertem körperlichen Entzug anbietet, verfügt nun über 94 statt bisher 88

  • Yes, we Can(nabis)?

    Ärzte Woche 17 / 2017

    THC. Als erstes westliches Industrieland will Kanada den Konsum von Haschisch vollständig legalisieren. Eine Gratwanderung, da die Konzentration des berauschenden Wirkstoffs THC in der Pflanze heute viel höher ist.

  • Ein Teufelskreis aus Fressen und Brechen und wie man ihn durchbricht

    Ärzte Woche 14 / 2017

    Eselsohr

    Lara Brockhages Fall: Als 18-Jährige leidet sie unter Essstörungen. Von ihren leiblichen Eltern hat sie keine Hilfe zu erwarten, doch es gibt einen Menschen, der sie nicht aufgibt und ihr letztlich den Weg zurück ins Leben zeigt.

  • © Julien Behal / dpa

    „Keinerlei Problembewusstsein“

    Ärzte Woche 12 / 2017

    Interview. Der bekannte Gerichtsgutachter und Psychiater Reinhard Haller ist auch nach Jahrzehnten fasziniert von seiner Arbeit mit Süchtigen. Grund dafür:

  • INCB-Präsident sieht Frauen in der Drogenpolitik krass benachteiligt

    2017

    Werner Sipp, der Präsident des Suchtstoffkontrollrats (INCB), sieht Frauen als Ziele der Drogenpolitik stark benachteiligt. Ein Drittel der Drogenkonsumenten weltweit sind weiblich, der Anteil der Frauen, die Therapien bekommen, beträgt nur ein Fünftel, hält der am Donnerstag präsentierte Jahresbericht 2016 des INCB fest.

  • INCB fordert mehr Berücksichtigung von Frauen in der Drogenpolitik

    2017

    Der in Wien ansässige Internationale Suchtstoffkontrollrat (International Narcotic Control Board, INCB) der UNO fordert in seinem am Donnerstag in Berlin präsentierten Jahresbericht 2016 von den Regierungen eine stärkere Berücksichtigung von Frauen in der Drogenpolitik und den Drogenprogrammen.

  • Von der Bedrohung zum Sehnsuchtsort

    Apotheker Plus 2 / 2017

    Der Berg. Der Paradigmenwechsel fand vor etwa 500 Jahren statt: Der Berg war nicht mehr reine Bedrohung sondern entfaltete in der Wahrnehmung der Menschen auch seine positiven Seiten.

  • © A. Mazhar

    „Es hängt davon ab, wie bereit man ist, etwas zu verändern“

    Ärzte Woche 8 / 2017

    3 Fragen, 3 Antworten

    Menschen, die glauben kaufsüchtig zu sein, sollten sich an einen Verhaltenstherapeuten wenden, rät die Klinische Psychologin

  • © aldomurillo / Getty Images / iStock

    Geheimes Leiden Kaufsucht

    Ärzte Woche 8 / 2017

    Zwei Drittel der Frauen gehen bei Stress einkaufen. Für einige wächst sich dieses Entspannungsritual zu einer finanziellen und psychischen Belastung ersten Ranges aus.

      1 / 19  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben