zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Sozialprobleme":

  • Krankenhaus Eisenstadt mit erster Opferschutzgruppe im Burgenland

    2016

    Im Krankenhaus Eisenstadt ist seit Jänner die erste Opferschutzgruppe des Burgenlandes im Einsatz. Ziel der aus 18 Personen bestehende Gruppe ist es, Opfer von häuslicher Gewalt als solche zu erkennen und zu beraten.

  • Experten stellten Gesundheitsstandards für Flüchtlingskinder vor

    2016

    Rund 90.000 Asylanträge sind laut Innenministerium im Vorjahr eingegangen. Etwa ein Drittel betraf Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, denen laut UNO-Kinderrechten ein besonderer Schutz zukommen soll.

  • Österreichische Demenzstrategie präsentiert

    2015

    Nach monatelanger Arbeit von Expertengruppen haben am Montag Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) und Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) das österreichische Demenzstrategie-Papier präsentiert.

  • Österreichische Demenzstrategie 2 - Erst die Umsetzung entscheidet

    2015

    Auch der Österreichische Pensionistenverband und die Österreichische Volkshilfe begrüßten am Montag das neue Demenzstrategie-Papier. Rund 130.000 Menschen dürften in Österreich von Demenz betroffen

  • Mehr "Ärzte ohne Grenzen" denn je aus Österreich in Krisengebieten

    2015

    Mehr Einsatzkräfte denn je sind im vergangenen Jahr aus Österreich von "Ärzte ohne Grenzen" in Krisengebiete entsandt worden. Neben den aktuellen blutigen Kampfschauplätzen in Syrien, im Irak, der Ukraine oder im Jemen, war auch der Hilfseinsatz im Mittelmeer und bei der Ebola-Epidemie in Westafrika zentral, so der Jahresbericht 2014 von "Ärzte ohne Grenzen" (Medecins Sans

  • Mehr "Ärzte ohne Grenzen" denn je aus Österreich in Krisengebieten

    2015

    Mehr Einsatzkräfte denn je sind im vergangenen Jahr aus Österreich von "Ärzte ohne Grenzen" in Krisengebiete entsandt worden. Neben den aktuellen blutigen Kampfschauplätzen in Syrien, im Irak, der Ukraine oder im Jemen, war auch der Hilfseinsatz im Mittelmeer und bei der Ebola-Epidemie in Westafrika zentral, so der Jahresbericht 2014 von "Ärzte ohne Grenzen" (Medecins Sans

  • "Nationale Suchtpräventionsstrategie" - Expertenpapier ausgearbeitet

    2013

    Wenn es nach Plan geht, dann könnte bis zum kommenden Herbst ein "nationale Suchtpräventionsstrategie" in Österreich entstehen. Ein 64-seitiges Basispapier auf Grundlage des Inputs von hundert Fachleuten aus allen Bereichen wurde Donnerstagnachmittag im Gesundheitsministerium präsentiert.

  • Drogensubstitution: Für Linzer Juristen ist Sachlichkeit gefordert

    2013

    Österreichs Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (V) hat eine Debatte über die Drogenersatztherapie losgetreten. Jetzt melden sich nach den behandelnden Ärzten - die Patienten sind dazu wohl wegen der Stigmatisierung ihrer Erkrankung in der Öffentlichkeit nicht der Lage - auch Juristen zu Wort.

  • Drogen-Substitution: Dressel - Schärfste Kritik an Innenressort

    2013

    Die Reaktionen von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und ihres Ressorts auf die Pressekonferenz österreichischer Drogenexperten zur Substitutionstherapie führten auf Seite des Wiener Drogenkoordinators Michael Dressel Mittwochnachmittag zu einer weiteren heftigen Stellungnahme:

  • Unterschätztes Phänomen Altersdepression - Jeder Vierte betroffen

    2013

    Schmerzen, Schwindelanfälle, Schlaflosigkeit oder Appetitlosigkeit: Depression im Alter zeigt sich in vielerlei Symptomen - nicht wenige davon unterscheiden sich von einem regulären Krankheitsverlauf.

  • Drogensubstitution - Arzt Haltmayer: "Dämonisierung von Substanzen"

    2013

    Vor einigen Tagen stand in der Öffentlichkeit - gestartet von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (V) - wieder einmal die Substitutionstherapie für Opiatabhängige in Österreich in Diskussion.

  • Drogensubstitution - Auch die Mittel streng geregelt

    2013

    In der Opiat-Substitutionstherapie ist in Österreich auch die Verschreibung und die Verwendung der verschiedenen dafür vorgesehenen Arzneimittel strikt geregelt.

      1 / 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben