zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Soziales":

  • Hospiz- und Palliativbetreuung soll im Burgenland erweitert werden

    2017

    Die Hospiz- und Palliativbetreuung soll im Burgenland um fünf Altenwohn- und Pflegeheime erweitert werden. Derzeit sei das Projekt "Hospiz- und Palliativbetreuung in Pflegeheimen" in drei Heimen verankert, sagte Soziallandesrat Norbert Darabos (SPÖ) am Freitag bei einem Pressegespräch im Krankenhaus

  • NR-Wahl: NEOS wollen "selbstbestimmte Pflege"

    2017

    Die NEOS treten im Wahlkampf für eine "selbstbestimmte Pflege" ein. Dazu zählen mehr Prävention, einheitliche Qualitätsstandards und der Ausbau mobiler Dienste.

  • Land Steiermark entwickelte mit "Bündnis Pflege" neues Kostenmodell

    2017

    Die steirische Landesregierung hat in Verhandlungen mit dem "Bündnis für gute Pflege" sowie Städte- und Gemeindebund ein neues Kostenmodell für stationäre Pflege entwickelt.

  • Pflege: Lob und Tadel für SP-Konzept

    2017

    Zwiespältig sind die Reaktionen der Opposition auf das SPÖ-Pflegekonzept ausgefallen. Während der Vorschlag einer "Bundesagentur für Qualitätssicherung" für die FPÖ einen "ersten Schritt" bedeutet, kann die Partei mit der Idee der Finanzierung über eine Erbschaftssteuer nichts anfangen.

  • Pflege - Volkshilfe fordert einheitliche Standards

    2017

    Wie so vieles in Österreich, ist auch das Thema Pflege Ländersache. Die Volkshilfe forderte am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien einheitliche Mindeststandards im mobilen und stationären

  • Pflege - Sozialwirtschaft fordert mehr Geld

    2017

    Mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen für die in der Pflege Beschäftigten haben am Montag die Arbeitgeber des privaten Pflegebereichs (Sozialwirtschaft Österreich) und die zuständigen Gewerkschaften vida und GPA-djp in einer gemeinsamen Pressekonferenz gefordert.

  • Sozialversicherung: LSE-Studie mit 4 alternativen Struktur-Modellen

    2017

    Die London School of Economics (LSE) schlägt in ihrer Effizienzstudie über die österreichischen Sozialversicherungen vier alternative Modelle für die künftige Struktur vor.

  • Sozialversicherung - LSE-Studie 2 - Gegen Selbstbehalte

    2017

    Selbstbehalte im Gesundheitswesen sind für den Autor der LSE-Studie über die Effizienz der Sozialversicherungen, Elias Mossialos, "Steuern für Kranke".

  • Mindestsicherung - NÖ reformiert Regelung bei Pflegegeld-Bezug

    2017

    In Niederösterreich soll künftig die Mindestsicherung beim Bezug von Pflegegeld nicht mehr gekürzt werden. Ein Sprecher von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) bestätigte gegenüber der APA Samstagnachmittag einen Vorab-Bericht des "Kurier", wonach die entsprechende Verordnung geändert werden

  • Mindestsicherung - Stöger gegen Kürzung bei Pflegegeld-Bezug

    2017

    Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) appelliert an die Länder, das Pflegegeld beim Bezug der Mindestsicherung nicht mehr zu kürzen. Derzeit kürzen die Länder die Mindestsicherung, wenn Pflegegeld etwa für ein Kind bezogen wird, die Pflege aber nicht von professioneller Hilfe zugekauft, sondern etwa in der Familie erledigt

  • ELGA-GmbH sucht neue Geschäftsführung

    2017

    Das Gesundheitsministerium sucht für die ELGA-GmbH per 1. Jänner 2018 eine neue Geschäftsführung. Die Position ist für fünf Jahre befristet, Bewerbungen sind innerhalb eines Monats möglich, heißt es in der am Samstag veröffentlichten Ausschreibung im Amtsblatt der "Wiener

  • Pflegegeld - Zahl der Bezieher bleibt gleich

    2017

    Die Zahl der Pflegegeldbezieher ist im Jahresvergleich nur minimal angestiegen. Insgesamt waren im Mai 2017 455.239 Personen pflegebedürftig, 447.519 davon erhielten Pflegegeld, bei den

      1 / 30  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben