zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Reisemedizin":

  • Traumschiff im Reality-Check

    Ärzte Woche 21 / 2017

    Expertenbericht.Eine Schiffskreuzfahrt bietet alles was das Herz begehrt, sogar ein Bordhospital. Nach einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt eines Passagiers stößt allerdings selbst der bestausgestattete Schiffsarzt an seine Grenzen.

  • © Oskar / fotolia.com

    Erhöhtes Risiko für den gestörten Blutfluss

    Apotheker Plus 5 / 2017

    Langstreckenreisen. Zu wenig Bewegung, Übergewicht, Rauchen, langes Stehen und Sitzen wirken sich negativ auf die Blutzirkulation aus und gelten als Hauptauslöser von Venenerkrankungen.

  • © aydinmutlu/iStock

    Weckruf für das „Impfgewissen“

    Apotheker Plus 5 / 2017

    Reisemedizin. Klimawandel, grenzenlose weltweite Mobilität und Skepsis gegenüber Impfungen führen zu einem Anstieg des Infektionsrisikos. Worauf aktuell zu achten ist und welche Entwicklungen zu erwarten sind, erläutert Impfexperte Prof.

  • Reiseapotheke

    Apotheker Plus 10 / 2016

    Gute Reisevorbereitung beinhaltet auch die aktuelle Ausstattung der Reiseapotheke – egal wie lang die Reise dauert: Die umfassende Reiseapotheke enthält die Medikamente, die in eine Hausapotheke gehören, ergänzt um Arzneimittel gegen häufige Reisebeschwerden wie zum Beispiel Reisedurchfall oder -übelkeit.

  • © megastocker / fotolia.com

    Polyglotte Keime

    Ärzte Woche 48 / 2016

    Hygiene. Gefährliche Keime reisen mit dem internationalen Flugverkehr von einem Kontinent zum anderen. Eine Studie ergab indes: Besonders in Flughafen-Toiletten machen sie sich breit.

  • Ein Super-Keim als Souvenir

    Ärzte Woche 29/34 / 2016

    Mikrobiologie. Drei von vier Touristen, die von Indien in die Schweiz zurückkehren, sind mit multiresistenten Erregern infiziert. Forscher haben einen Bakterienstamm isoliert, der ein Gen besitzt, mit dem die Erreger der einzigen noch wirksamen Antibiotika-Therapie widerstehen.

  • © ykumsri / fotolia.com

    Urlaub in großen Höhen

    Apotheker Plus 6 / 2016

    Wenn die gesunde Bergluft lebensgefährlich wird.

    Immer mehr Menschen verbringen ihren Urlaub in großen Höhen. Wenn einem da die Luft wegbleibt, liegt das nicht unbedingt am schönen Panorama.

  • Chronisch Kranke: Aufgepasst bei Fernreisen

    Ärzte Woche 21 / 2016

    Reisen trägt zu einem positiven Lebensgefühl bei. Bei chronisch Kranken bedarf es jedoch einer Risikoeinschätzung vom Arzt und auch der Versicherungsschutz sollte geprüft

  • © Wilson / fotolia.com

    Krankheit als Reisesouvenir

    Apotheker Plus 5 / 2015

    Prophylaxe kann speziell in der Reisemedizin nicht nur schützen, sondern auch Leben retten.

    Auf einer Reise krank zu werden oder auch eine Krankheit aus dem Urlaub mitzubringen, lässt sich in den meisten Fällen vermeiden oder zumindest abmildern.

  • DFP Literaturstudium: Reisediarrhö

    Ärzte Woche 20 / 2015

    Bei der Reisediarrhö droht nicht nur ein Verlust an Urlaubsqualität, in seltenen Fällen ist sogar das Leben in Gefahr. Der Erreger bleibt bei jeder zweiten Infektion

  • © evegenesis / fotolia.com

    Toxische Beziehungen

    Ärzte Woche 20 / 2015

    Vergiftungen nach Biss oder Stich eines Gifttieres verlaufen stets akut.

    In den Tropen, im Meer wie auf dem Land, sind Gifttiere besonders artenreich vertreten.

  • Vorsorge im Gepäck

    Ärzte Woche 20 / 2015

    Tropenmediziner und Apotheker sind für die bevorstehende Reisesaison gerüstet.

    Ebola, Vogelgrippe, Lepra – das sind die Krankheiten, die von fernreisenden Touristen gefürchtet werden.

      1 / 3  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben