zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Prognose":

  • Histologisches Grading beim Mammakarzinom

    Wiener Klinisches Magazin 3 / 2017

    Zusammenfassung

    Das histologische Grading ist die älteste zellorientierte Methode zur Beurteilung der Tumorbiologie und Prognose beim

  • Der Palliativpatient als Notfallpatient

    Wiener Klinisches Magazin 5 / 2016

    Ein Modell zur Therapieentscheidung bei lebensbedrohlichen Situationen dargestellt anhand von 4 Kasuistiken

    Hintergrund: Immer mehr Patienten, die notfallmäßig die Klinik erreichen, sind chronisch krank oder befinden sich in fortgeschrittenen Stadien infauster

  • TMAO als Prognosemarker der Atherosklerose

    Cardio News Austria 8/9 / 2016

    Die Gesamtprognose bei PAVK-Patienten korreliert mit den Plasmaspiegeln von Trimethylamine-N-Oxide (TMAO). Die Frage der Kausalität bleibt weiter offen.

  • © Wolf Steinle

    Stresst ruhig ohne mich weiter

    Ärzte Woche 49 / 2016

    Zeitgeist. Das von Matthias Horx gegründete Zukunftsinstitut widmet sich in seiner jüngsten Studie dem „Megatrend Gesundheit“. Die Autoren prognostizieren einen Perspektivenwechsel von der individuellen Gesundheitsbetrachtung in Richtung Umwelt- und Umgebungsgesundheit.

  • Pathologen als Wegweiser

    Wiener Klinisches Magazin 6 / 2015

    Entscheidende Rolle in moderner Diagnostik und Therapieentscheidung 

    Die moderne Pathologie hat sich zu einem zentralen diagnostischen Fach von hoher Bedeutung entwickelt.

  • © Springer Verlag GmbH

    Skelettmuskulatur als Parameter

    Ärzte Woche 49 / 2015

    Um beim Eierstockkrebs die Prognose besser abschätzen zu können, kann der Muskelabbau herangezogen werden.

    Ovarialkarzinom gilt als eine der aggressivsten gynäkologischen Tumorerkrankungen.

  • © Ralf Dolberg

    Drei Faktoren sagen Progression voraus

    Ärzte Woche 41 / 2015

    Präzisere prognostische Kategorien sollen den unterschiedlichen Verlauf von Morbus Parkinson besser bestimmen können.

    Forscher haben nach aktuellen Studiendaten neue Subtypen von Morbus Parkinson definiert.

  • © guvendemir / iStock

    Alles im Griff?

    Ärzte Woche 25 / 2015

    Wer fest zupacken kann, hat eine gute Prognose.

    Muskelschwäche als Hinweis auf kardiovaskuläre Probleme? In einer internationalen Längsschnittstudie wurde untersucht, ob dieser Parameter universell und unter verschiedensten wirtschaftlichen und kulturellen Bedingungen zuverlässig ist.

  • © Lella/fotolia.com

    Gesundheitsrisiken lassen sich exakt prognostizieren

    Ärzte Woche 16 / 2015

    Millionen Daten von Arztbesuchen wurden in Österreich anonym ausgewertet.

    Wissenschaftler der MedUni Wien haben ein mathematisches Modell entwickelt, aus dem sich das zukünftige Erkrankungsrisiko für jede einzelne Krankheit vorhersagen lässt.

  • Der kommunikationsunfähige Schlaganfallpatient

    psychopraxis. neuropraxis 1 / 2015

    Ethische Grundlagen der medizinischen Behandlung von Patienten nach schwerem Schlaganfall

    Der nicht mehr kommunikationsfähige schwer betroffene Schlaganfallpatient stellt für ein Behandlungsteam besonders bei der Therapiezielfestlegung oft eine Herausforderung dar.

  • Analysten weit gefehlt

    Ärzte Woche 8 / 2015

    Ein Rückblick auf das Finanzjahr 2014 zeigt, dass die Wirtschaftsexperten mit ihren Prognosen beträchtlich daneben lagen.

    Nach dem fulminanten Vorjahr war für die meisten Analysten

  • © Ivan Ivanov/iStock/Thinkstock

    Herzstillstand – Prognose bei Frauen und Männern

    Cardio News Austria 8/9 / 2014

    Geschlechtsspezifische Unterschiede scheint es bei verschiedenen kardialen Ereignissen zu geben. So auch bei der Reanimation nach Herzstillstand, wie beim AHA zu vernehmen war.

      1 / 5  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben