zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Politik":

  • Radiologie: Einigung bei Reduktion der Wartezeiten auf Untersuchungen

    2017

    Sozialversicherungen und Wirtschaftskammer haben sich offenbar auf die von der Regierung geforderte Verkürzung der Wartezeiten bei Radiologie-Untersuchungen geeinigt.

  • Gesundheit: SP-VP-Verhandlungen über Medikamentenkosten dauern an

    2017

    Die Gespräche zwischen SPÖ und ÖVP über die Kostenbremse für teure Medikamente dauern an. Derzeit verhandeln die Gesundheitssprecher der Regierungsfraktionen über das System der Kostenerstattung für Medikamente durch die Krankenkassen an die Pharmaindustrie.

  • Wien will europäische Arzneimittelbehörde mit acht Standorten locken

    2017

    Wien rührt kräftig die Werbetrommel, um den Zuschlag als künftige Heimat der europäischen Arzneimittelbehörde EMA (European Medicines Agency) zu bekommen.

  • Gesundheitsverhandlungen noch ohne Ergebnis

    2017

    Weiterhin keine Ergebnisse gibt es bei zwei Gesundheitsthemen, die derzeit auf Politiker- bzw. Sozialpartnerebene verhandelt werden. Sowohl was lange Wartezeiten bei bildgebenden Untersuchungen als auch was teure Medikamente betrifft, sollen die Gespräche am Dienstag weitergehen, erfuhr die APA am

  • Wiener Ärztekammer 2 - Wahlbeteiligung leicht gestiegen

    2017

    Die Wahlbeteiligung ist leicht gestiegen: Laut Ärztekammer betrug diese 51,13 Prozent, 2012 war sie bei 48,6 Prozent gelegen. Insgesamt waren dieses Mal exakt

  • Wiener Ärztekammer - Steinhart "sehr glücklich"

    2017

    Der Vizepräsident der Wiener Ärztekammer, Wahlsieger Johannes Steinhart von der Ärztevereinigung, hat sich am Sonntag im APA-Gespräch über den "schönen Erfolg" beim gestrigen Urnengang erfreut gezeigt.

  • USA: Demokraten bieten Zusammenarbeit bei Gesundheit an

    2017

    In den USA haben die Demokraten den Republikanern ihre Bereitschaft signalisiert, an einer Gesundheitsreform mitzuarbeiten. Der demokratische Oppositionsführer im Senat, Charles Schumer, sagte am Sonntag, die Demokraten seien bereit, mit den Republikanern zusammenzuarbeiten, wenn diese damit aufhörten, den "Affordable Care Act" (Obamas Gesundheitsreform) abschaffen und untergraben zu

  • Republikaner gehen nach Obamacare-Schlappe Steuerreform an

    2017

    Nach ihrer Niederlage beim Umbau des US-Gesundheitswesens haben sich die Republikaner von Präsident Donald Trump schnell einer umfassenden Steuerreform zugewandt.

  • Trump muss um Abstimmungserfolg bei Gesundheitsreform bangen

    2017

    US-Präsident Donald Trump hat bei seiner ersten parlamentarischen Bewährungsprobe verzweifelt um Zustimmung für seine Veränderungen an der Gesundheitsversorgung gerungen.

  • US-Republikaner verschieben Abstimmung über Gesundheitsreform

    2017

    Die US-Republikaner verschieben die sehr wichtige Abstimmung im US-Kongress über ein Gesetz zur Abschaffung von "Obamacare". US-Präsident Donald Trump hatte hinter den alternativen Gesetzentwurf für eine Gesundheitsversicherung sein volles politisches Gewicht geworfen, konnte sich aber gleichwohl zunächst nicht

  • Wiener KAV - Opposition tadelt Deal mit Janßen

    2017

    FPÖ und NEOS haben am Mittwoch ablehnend auf die Einigung mit dem scheidenden Generaldirektor des Wiener Krankenanstaltenverbundes, Udo Janßen, reagiert.

  • Wiener KAV - Opposition 2: Auch Kritik der ÖVP

    2017

    Auch die Wiener ÖVP sieht die Einigung der Stadt mit Ex-KAV-Generaldirektor Udo Janßen kritisch. Das sei die "teure Folge der politischen Nicht-Wahrnehmung von Verantwortung im Wiener Gesundheitsbereich", meinte Parteichef Gernot Blümel in einer Aussendung.

      1 / 30  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben