zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Nikotin":

  • Die fünf A der Entsagung

    Ärzte Woche 25 / 2017

    Rauchen. Langjährige Raucher leiden häufig an den Folgeerkrankungen ihrer Sucht. Wie können Hausärzte sie am besten darauf ansprechen und für einen Rauchausstieg motivieren?

  • Nichtrauchertag - Motivation statt Abschreckung in der Steiermark

    2017

    Mit positiver Motivation statt drastischer Schockbilder über die Folgen von Zigarettenkonsum wollen steirische Suchtpräventionsexperten die Steirer zu einem rauchfreien Leben bewegen.

  • Bundesländer bekennen sich zu Rauchverbot für Unter-18-Jährige

    2017

    Das Rauchverbot für Unter-18-Jährige kommt: Die Jugendreferenten der Bundesländer haben sich bei einer zweitägigen Konferenz in Krems auf die Umsetzung dieses Vorschlags von Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) geeinigt.

  • Rauchverbot für Unter-18-Jährige: Rendi-Wagner erfreut über Beschluss

    2017

    Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) hat sich über den Beschluss der Jugendlandesräte zum Rauchverbot für Unter-18-Jährige erfreut gezeigt.

  • Rauchverbot für Unter-18-Jährige - Vorentscheidung Ende März

    2017

    Bezüglich einer Anhebung des Rauchverbots von 16 auf 18 Jahre wird schon bald eine Vorentscheidung fallen: Am 30. und 31. März werden die Jugendlandesräte bei ihrem Treffen in Krems über dieses Thema beraten, wobei sie im Vorfeld auf APA-Anfrage ihre Zustimmung zu der Verschärfung signalisierten und für eine einheitliche Regelung für ganz Österreich

  • Rauchverbot für Unter-18-Jährige - Konsum Jugendlicher sinkt

    2017

    21 Prozent der Österreicher rauchen täglich, elf Prozent gelegentlich, so Daten aus dem Jahr 2015. 68 Prozent sind abstinent. Bei Jugendlichen nimmt der Zigarettenkonsum ab.

  • Rauchverbot für Unter-18-Jährige hätte messbaren Effekt

    2017

    Falls sich die Jugendlandesräte bei ihrer Tagung in Krems für eine Anhebung des Mindestalters für den Kauf von Zigaretten entscheiden, bringt das in etwa eine 30-prozentige Verringerung des Zigarettenkonsums in der betroffenen Altersgruppe.

  • Apothekertagung - Rauchen: Sucht wie Heroin- oder Kokainabhängigkeit

    2017

    Rauchen ist keine "schlechte Gewohnheit", sondern für 80 Prozent der Betroffenen eine Sucht. Die chronische Erkrankung bedarf oft mehrfacher Therapien.

  • Anhebung der Altersgrenze für Tabakkauf reduziert Rauch-Häufigkeit

    2017

    Ende März treffen einander die Jugendlandesräte in Krems in Niederösterreich. Bei der Tagung wird es auch um das Alterslimit für Tabakkonsum gehen.

  • Angeheizte Debatte

    Ärzte Woche 3 / 2017

    Expertenbericht. In keinem anderen europäischen Land gibt es so viele jugendliche Raucher und ein so niedriges Mindestalter für den Kauf von Zigaretten wie hierzulande.

  • Weiter Diskussion um Raucherschutz: Kritik an Zigarettenautomaten

    2017

    Die Diskussion um den Raucherschutz geht in eine weitere Runde. Nachdem die Schutzgemeinschaft für Nichtraucher bei einer Pressekonferenz Kritik an den Zigarettenautomaten übte, stellte in Deutschland die Senatsverwaltung für Verbraucherschutz fest, dass Warnhinweise auf den Automaten fehlen würden, diese aber sichtbar sein müssten, bestätigte ein Sprecher einen Bericht

  • Rauchen und Jugendliche - Experte: "Es geht um das Verkaufsverbot"

    2017

    Bei den von Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) genannten Restriktionen rund um das Rauchen und Jugendliche sollte es laut dem Wiener Umwelthygieniker Manfred Neuberger, Spitzenrepräsentant der Ärzteinitiative gegen Raucherschäden, speziell um die Kontrolle des bestehenden Alterslimits für den Verkauf von Zigaretten und dessen Anhebung auf 18 Jahre

      1 / 10  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben