zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Niederösterreich":

  • Landesklinikum Baden: Generalplaner sieht Baufirmen in der Pflicht

    2017

    Rund um die Vorkommnisse im Landesklinikum Baden hat der Generalplaner des vor einem Jahr eröffneten Neubaues in einer Stellungnahme am Montag die Verantwortung für die in den vergangenen Wochen aufgetretenen Mängel von sich gewiesen.

  • NÖ will Jungärzte ins Land locken und halten

    2017

    Junge Ärzte für Niederösterreich zu gewinnen, um langfristig die Versorgung im Bundesland zu gewährleisten: Dieses Ziel verfolgt LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) mit Maßnahmen, die er in einer Pressekonferenz am Dienstag vorstellte.

  • Rotes Kreuz NÖ eröffnete Ausbildungszentrum für Therapiebegleithunde

    2017

    In Mannswörth (Bezirk Bruck an der Leitha) ist am Samstag ein neues Ausbildungszentrum für Such- und Therapiebegleithunde-Teams eröffnet worden. NÖ Rotkreuz-Präsident Josef Schmoll sprach vom "aktuell größten Areal, das uns für Kurse zur Verfügung steht".

  • Intensivstation des Landesklinikums Baden wegen Pilzbefalls gesperrt

    2017

    Patienten der Intensivstation des Landesklinikum Badens sind in die umliegenden Kliniken Wiener Neustadt und Mödling verlegt worden, bestätigte die NÖ Landeskliniken Holding am Mittwoch einen Online-Bericht des "Kurier".

  • Pilzbefall im Landesklinikum Baden: Schadensforschung hat begonnen

    2017

    Nach der Sperre der Intensivstation im Landesklinikum Baden wegen Pilzbefalls ist laut Helmut Krenn, Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding, umgehend mit einer unabhängigen Schadensforschung begonnen worden.

  • © Martin Kenek-Burger

    Geschichtlich bewandert

    Ärzte Woche 36 / 2017

    Buchtipp

    Alte Wege. Noch ein Wanderbuch? Davon haben wir doch schon genug! Mitnichten, sagte Martin Burger und verfasste ein neues. Und das ist gut so, denn sein Werk wird nicht nur den kundigen Wanderer bezaubern, der seine Wege nun mit anderen Augen wahrnimmt, sondern auch Menschen auf den Berg und in den Wald treiben, deren Schuhe schon seit Jahren fabrikneu in der Ecke stehen.

  • "Christophorus 2" in Krems flog seit Jahresbeginn 130 Nacht-Einsätze

    2017

    Der in Krems stationierte Notarzthubschrauber "Christophorus 2" hat im Rahmen des 24-Stunden-Pilotbetriebes seit Jahresbeginn 130 Nacht-Einsätze absolviert.

  • OP-Planung - NÖ Landeskliniken: Dringlichkeit wird berücksichtigt

    2017

    Zur Kritik der SPÖ NÖ an langen Wartefristen für planbare Operationen hat die NÖ Landeskliniken-Holding erklärt, man wisse von der Problematik, dass es in einigen Kliniken zu längeren Wartezeiten komme.

  • SPÖ NÖ für Verkürzung der Wartezeiten für Operationen

    2017

    Niederösterreichs Sozialdemokraten geht es, wie Landesparteivorsitzender Franz Schnabl in einer Pressekonferenz am Mittwoch betonte, um ein bestmögliches

  • Zweiter Behandlungsraum bei MedAustron in Wiener Neustadt in Betrieb

    2017

    Im Ionentherapiezentrum MedAustron in Wiener Neustadt ist zu Monatsanfang ein zweiter Behandlungsraum in Betrieb gegangen. Damit können nun mehr Patienten pro Tag bestrahlt werden, wurde am Mittwoch mitgeteilt.

  • Mindestsicherung - NÖ reformiert Regelung bei Pflegegeld-Bezug

    2017

    In Niederösterreich soll künftig die Mindestsicherung beim Bezug von Pflegegeld nicht mehr gekürzt werden. Ein Sprecher von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) bestätigte gegenüber der APA Samstagnachmittag einen Vorab-Bericht des "Kurier", wonach die entsprechende Verordnung geändert werden

  • Budget des NÖGUS steigt 2018 auf 2,4 Milliarden Euro

    2017

    Seit 20 Jahren leistet der NÖGUS (NÖ Gesundheits- und Sozialfonds) strategische Arbeit im niederösterreichischen Gesundheitswesen. Das Jahresbudget liegt seit 2015 bei über zwei Milliarden Euro, für 2018 sind nach Angaben von Landesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) bereits 2,4 Milliarden veranschlagt.

      1 / 27  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben