zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Medikamentenforschung":

  • Video: Der lange Weg zur wirksamen Arznei

    springermedizin.at 2013

    Die Entwicklung eines Medikaments beginnt immer im Labor und es dauert durchschnittlich zehn Jahre, bis es eingesetzt werden kann.

    Diese jahrelange Forschungstätigkeit ist auch ein teurer Prozess, bis ein Medikament tatsächlich dem Patienten zugute komt, sind 1 bis 1,7 Milliarden US-Dollar an Kosten angefallen.

  • Foto: Bernhard Bergmann

    „Lungenhochdruck ist eine heimtückische Krankheit.“

    Ärzte Woche 11 / 2011

    Methoden für Screening, Früherkennung und Behandlung der pulmonalen Hypertonie will das in Graz etablierte Ludwig-Boltzmann-Institut für Lungengefäßforschung entwickeln.

      1 / 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben