zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Lernen":

  • Lebenslanges Lernen

    Pädiatrie & Pädologie 4 / 2017

    Hochwertige Lehre und Ausbildung sind Grundvoraussetzungen für eine optimale Versorgungsqualität im medizinischen Bereich. Ebenso besteht einhelliger Konsens hinsichtlich der Sinnhaftigkeit von lebenslanger bzw.

  • Pflege - Tirol will Heime im Dreijahrestakt prüfen

    2017

    Nach dem Volksanwaltschaftsbericht über teils schwere Mängel in Pflege- und Altenheimen auch in Tirol hat die Landesregierung am Dienstag einen "Grundsatzbeschluss zu einem Maßnahmenpaket"

  • Pflege: Tirol kündigte nach Berichten über Missstände Kontrolle an

    2017

    Nach dem Bericht der Volksanwaltschaft über teils gravierende Mängel in Pflege- und Altenheimen hat Tirols Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg (ÖVP) eine "umfassende Kontrolle" der in Tirol festgestellten Fälle bzw.

  • E-Card - Vergleichsweise wenige Missbrauchsfälle in Wien

    2017

    Der Missbrauch der E-Card scheint sich in der Bundeshauptstadt in Grenzen zu halten. Lediglich 21 bestätigte Fälle gibt die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) für die Jahre 2014 bis 2016 an.

  • Medizin-Uni Innsbruck bekommt zentrales Lehr- und Verwaltungsgebäude

    2017

    Die Medizinische Universität Innsbruck bekommt ein zentrales Lehr- und Verwaltungsgebäude. Die Sanierung des Standortes in der Fritz-Pregl-Straße werde 35 Mio.

  • Lernen über Grenzen

    Pädiatrie & Pädologie 4 / 2016

    Gespräch mit Prim. Univ.-Prof. Dr. Burkhard Simma, Akademisches Lehrkrankenhaus, LKH Feldkirch,  Abteilung für Kinder und Jugendheilkunde, und Tagungspräsident der 54.

  • Lernen über Grenzen

    Pädiatrie & Pädologie 3 / 2016

    Die 54. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde findet vom 22. bis 24.09.2016 in Feldkirch, im westlichsten Bundesland Österreichs, statt.

  • © Shmel / fotolia.com

    Lasst sie toben

    Ärzte Woche 45 / 2015

    Expertenbericht: Die erste deutschsprachige Übersichtsarbeit von Längsschnittstudien zeigt deutlich den Einfluss von körperlicher Aktivität und Fitness im Schulalter auf das Lernen der

  • © locrifa / fotolia.com

    Rechnen lernen mit Bewegung

    Ärzte Woche 50 / 2014

    Eine digitale Tanzmatte verhilft Kindern mit Rechenschwäche zu einem besseren Zahlenverständnis.

    Kinder mit Rechenschwäche haben oft Schwierigkeiten mit den einfachsten mathematischen Aufgaben.

  • Lernen mit Versuch und Irrtum

    Ärzte Woche 45 / 2014

    Wer beim Raten knapp daneben liegt, baut sich langfristig im Gedächtnis Stützen auf.

    Kleine Fehler beim Lernen können helfen, sich etwas zu merken, allerdings nur, wenn der falsche Tipp von der Idee her zur richtigen Lösung passt.

  • Koste es, was es wolle

    springermedizin.at 2014

    Gierige Menschen lernen schlechter aus ihren Fehlern.

    Wissenschaftler der Universität Würzburg konnten einen Zusammenhang zwischen Gier als Persönlichkeitsmerkmal und riskantem Verhalten herstellen.

  • Dem Gehirn auf die Sprünge helfen - Kaffee ja, Pillen nein.

    springermedizin.at 2014

    Neuroenhancement: Bekannt aber kritisch eingeschätzt.

    Forscher untersuchen Einstellung und Einnahmeverhalten von Studierenden: Eine Pille einwerfen und bei der Prüfung brillieren - dass man seine geistige Leistungsfähigkeit mit Medikamenten und anderen Substanzen steigern kann, ist den meisten Studierenden bekannt.

      1 / 4  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben