zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Kaufsucht":

  • © A. Mazhar

    „Es hängt davon ab, wie bereit man ist, etwas zu verändern“

    Ärzte Woche 8 / 2017

    3 Fragen, 3 Antworten

    Menschen, die glauben kaufsüchtig zu sein, sollten sich an einen Verhaltenstherapeuten wenden, rät die Klinische Psychologin

  • © aldomurillo / Getty Images / iStock

    Geheimes Leiden Kaufsucht

    Ärzte Woche 8 / 2017

    Zwei Drittel der Frauen gehen bei Stress einkaufen. Für einige wächst sich dieses Entspannungsritual zu einer finanziellen und psychischen Belastung ersten Ranges aus.

  • © McPHOTO 7 picture alliance

    Warum es sich so gut anfühlt

    Ärzte Woche 8 / 2017

    Pathologisches Kaufen. Verhaltenssüchte wie „Compulsive Buying“ sind in den vergangenen Jahren in den Fokus der Öffentlichkeit und der klinischen Versorgung gerückt.

  • © JackF / fotolia.com

    Smart macht süchtig – und das immer früher

    Ärzte Woche 41 / 2016

    Sucht. Die gute Nachricht vorweg: Immer weniger österreichische Jugendliche konsumieren intravenös injizierte Opiate. Allerdings wächst die Zahl jener Kinder und Jugendlichen, die von Smartphone oder Internet abhängig sind.

  • Mit dem Magenband allein ist es nicht getan

    Ärzte Woche 4 / 2015

    Therapieversagen nach bariatrischer Chirurgie – eine Herausforderung für die Psychiatrie.

    Bei einigen adipösen Patienten kommt es nach der bariatrischen Operation zu einer Fortsetzung des gestörten Essverhaltens, bei manchen aber auch zu neuen Essstörungen wie Anorexie oder

  • Foto: photos.com

    Sucht gehört thematisiert

    Ärzte Woche 3 / 2012

    Ein persönlichkeits-, gender- und substanzspezifischer Blick auf Suchtverhalten und wie Arzt und Patient mit der Krankheit umgehen.

    Substanzabhängigkeit wird in der Allgemeinbevölkerung häufig als ein Problem der jüngeren Bevölkerung angesehen, doch Sucht hat keine Altersbegrenzung.

  • Foto: Buenos Dias/photos.com

    Vom Kaufrausch zur Kaufsucht

    Ärzte Woche 2008

    Problematisches, krankhaftes Einkaufen ist letztlich eine Sucht wie jede andere auch.

    Bei Diagnose und Therapie der Kaufsucht ist auf Komorbiditäten wie Depressionen oder Schlafstörungen zu achten.

      1 / 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben