zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Immunsystem":

  • Autoinflammation in der Dermatologie

    hautnah 1 / 2017

    Autoinflammatorische Syndrome sind seltene, meist monogenetisch bedingte Überreaktionen des angeborenen Immunsystems, im Speziellen von Monozyten und Makrophagen (dies ist ein Gegensatz zur Autoimmunität, bei der antigenspezifische Vertreter des erworbenen Immunsystems aktiv sind:

  • Rezidivierende Infekte nachhaltig ausheilen

    Apotheker Plus 1 / 2017

    Gut beraten

    Atemwege, Nebenhöhlen, Harnwege. Obwohl wir heute viel über Gesundheit und Krankheit wissen, werden Beschwerden und Erkrankungen im Vergleich zu früher nicht weniger.

  • © Kjersti Jorgensen/Panthermedia

    Anhaltende Keimbelastung

    Apotheker Plus 10 / 2016

    Fernreisen. Vor allem von Reisen in Länder Südasiens bringen Urlauber häufig resistente Bakterien mit. Betroffene können eine Gefahr für Immungeschwächte in ihrem Umfeld sein.

  • Das Immunsystem wird zum Feind

    ProCare 6/7 / 2016

    Sepsis — Kampf im eigenen Körper

    Die Sepsis wird von vielen Menschen unterschätzt. Dabei ist sie nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs die dritthäufigste Todesursache in Deutschland und auch in Österreich, wo jährlich etwa 7500 Todesfälle durch eine Sepsis verursacht werden.

  • Neue Behandlungsmöglichkeit gegen tödliche Pilzinfektionen

    hautnah 3 / 2016

    Forscher des IMBA (Institut für Molekulare Biotechnologie) und der Max F. Perutz Laboratories (MFPL) der  MedUni Wien und Universität Wien haben einen neuen Mechanismus entdeckt, der es ermöglichen könnte,  lebensbedrohliche Pilzinfektionen zu therapieren:

  • © WavebreakmediaMicro / Fotolia

    Chronische Müdigkeit: Suizidrisiko erhöht?

    Ärzte Woche 19 / 2016

    Ein Zufallsbefund scheint unwahrscheinlich.

    Patienten, die an einem chronischen Müdigkeitssyndrom leiden, scheiden überdurchschnittlich häufig durch Suizid aus dem

  • Seltene Erkrankungen im Fokus

    Pädiatrie & Pädologie 2 / 2016

    Tiefe Einblicke beim ersten Symposium des CeRUD,  Wiener Zentrum für Seltene und Undiagnostizierte  Erkrankungen

    Am  19.  und  20.  Februar  2016   standen im Van Swieten Saal der Medizinischen Universität Wien die seltenen  und  undiagnostizierten  Erkrankungen  im  Mittelpunkt  und  wurden   von  einer  erstklassigen  Auswahl  an   fast 30 Vortragenden  (Abb.

  • © Gambarini / dpa

    Schlammbakterien gegen Stress

    Ärzte Woche 21 / 2016

    Impferfolge bei Mäusen veranlassen zur Hoffnung für traumatisierte Soldaten.

    Die Immunisierung mit Umweltbakterien könnte posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) sowie weiteren stressbedingten Krankheiten vorbeugen, das zeigen Versuche mit Mäusen.

  • © orivat

    Mikroimmuntherapie

    komplementärmedizin 1 / 2016

    Welche Vorteile hat diese Behandlungsmethode? Bei welchen Indikationen kommt sie zum Einsatz?

    Die Mikroimmuntherapie ist ein Behandlungsansatz der Komplementärmedizin, der die Wiederherstellung bzw.

  • © Juan Gärtner / fotolia.com

    Das Immunsystem schlägt zurück

    Ärzte Woche 9 / 2016

    Forscher können mit einem neuen Modell Antigene bei Tumorzellen erkennen, die sich als Angriffsziel für körpereigene T-Zellen eignen, und in weiterer Folge diese Lymphozyten darauf

  • © Petra Kudweis

    Schalter für Krebs gefunden

    Ärzte Woche 8 / 2016

    Studie stellt Behandlung von einigen Tumoren infrage.

    Das Immunsystem schützt den Körper vor Eindringlingen und bekämpft Krebszellen. Diese zu eliminieren, ist eine Aufgabe der

  • © MPI-P

    Forscher finden neue Wirkstoffträger für Medikamente

    Ärzte Woche 8 / 2016

    Tarnkappen-Effekt bei Nanocarriern als Medikamenten-Transporter künftig noch besser nutzbar.

    Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz und des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (MPI-P) entschlüsseln Stealth-Effekt von Nanocarriern gegen Fresszellen des Immunsystems.

      1 / 8  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben