zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Gesundheit":

  • Trump stoppt Untersuchung zu Gesundheitsgefahren durch Kohleabbau

    2017

    Das Weiße Haus hat eine Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau über Tage gestoppt. Das bestätigte eine Sprecherin des US-Innenministeriums am Montag in Washington.

  • Gesundheit - Ärztekammer begrüßt Hausarzt-Förderpaket Rendi-Wagners

    2017

    Die Ärztekammer begrüßt das von Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) angekündigte Förderpaket für die Hausärzte. Man gehe davon aus, dass die Ministerin den Ernst der Lage erkannt habe und erwarte nun konkrete Schritte noch in diesem Herbst, sagten Präsident Thomas Szekeres, und der Obmann der Allgemeinmediziner, Edgar Wutscher, am Dienstag in einer

  • Alpbacher Gesundheitsgespräche: Gesundheit mehr als "Medizin" 1

    2017

    Reichtum bzw. Armut, Umwelt, Bildung und ähnliche Faktoren bestimmen die Gesundheit mehr als die Medizin. Langfristige Planung und "Gesundheit in allen Politikfeldern" seien zu fordern, stellten Sonntagabend Experten bei der Eröffnung der Alpbacher Gesundheitsgespräche (bis 22.

  • Alpbacher Gesundheitsgespräche: 2 - Lebensstil mitentscheidend

    2017

    "Gesundheitsgefahren beginnen oder enden nicht mit dem Zugang zur Gesundheitsversorgung. Sie beginnen oder enden mit Armut", sagte US-Expertin Catherine Bertini, ehemalige Generaldirektorin des Welt-Ernährungsprogrammes der UNO Sonntagabend bei der Eröffnung der Alpbacher

  • Zukunft der Gesundheitsberufe: Zusammenarbeit

    2017

    Die Zukunft der beiden akademischen Gesundheitsberufe - der Ärzte und der Apotheker - liegt in einer möglichst engen Kooperation. Das sagten am Sonntag bei einem "Gipfelgespräch" im Vorlauf zu den Alpbacher Gesundheitsgesprächen Vertreter beider Berufsgruppen.

  • Alpbacher Gesundheitsgespräche - Konflikt- und Kooperationszonen

    2017

    Das diesjährige Generalthema des Europäischen Forum Alpbach lautet "Konflikt und Kooperation". Es biete gerade bei den Gesundheitsgesprächen genügend Stoff für Diskussion, weil im Gesundheitswesen in Österreich viele Politikfelder zusammenträfen, betonte Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) am Sonntag bei der Eröffnung der Alpbacher Gesundheitsgespräche (bis

  • Rendi-Wagner will Hürden für Landärzte abbauen

    2017

    Um dem drohenden Ärztemangel zu begegnen, will Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) die Hürden auf dem Weg zum Landarzt abbauen. Vorgesehen sind dabei auch Übergangspraxen der öffentlichen Hand, die Medizinern den Einstieg erleichtern sollen.

  • Alpbacher Gesundheitsgespräche: Pharmig - Preis nicht allein wichtig

    2017

    Neue Arzneimittel und Therapien sollten nicht allein auf der Basis ihrer Preise diskutiert werden. Dies erklärten am Montag Vertreter der Vereinigung Pharmazeutischer Unternehmen (Pharmig) bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen (bis 22.

  • Psychiater: Umsetzen von Sterbewünschen nicht ärztliche Aufgabe

    2017

    Wenn es in öffentlichen Diskussionen um das Sterben geht, werden diese oft mit schwammigen und irreführenden Begriffen - und aus den Ängsten der Nichtbetroffenen heraus geführt.

  • Fipronil - Einige positive, viele negative Proben in Österreich

    2017

    Auch in Österreich sind Eier, die mit dem Insektengift Fipronil belastet sind, in Umlauf gekommen. Von 110 Proben, die bis Montag an die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) weitergeleitet wurden, bestätigte sich in acht Fällen der Verdacht, bei 19 weiteren laufe noch die Abklärung, teilte die AGES auf ihrer Homepage

  • Gesundheit - ÖVP will Hausärzte aufwerten

    2017

    Um dem drohenden Mangel an Hausärzten mit Kassenvertrag zu begegnen, will die ÖVP die Hausärzte aufwerten. Es sollen nicht nur deren Rahmenbedingungen verbessert werden, die Volkspartei stellt sich auch Landarzt-Stipendien, Hausarzt-Verbände und sogenannte "Virtual Care Rooms" vor.

  • Gesundheit - FPÖ und NEOS werfen ÖVP Untätigkeit vor

    2017

    FPÖ und NEOS nehmen der ÖVP ihr Eintreten für eine Stärkung der Hausärzte nicht ab. Beide Oppositionsparteien verwiesen am Mittwoch darauf, dass die Volkspartei genau das in der Vergangenheit

      1 / 30  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben