zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Evaluierung":

  • Frustration der Führungskräfte

    ProCare 5 / 2016

    Pflege-Barometer 2016 als Bestandsaufnahme

    Führungskräfte in der Pflege beeinflussen mit ihren Kompetenzen die Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter ebenso wie die gute Zusammenarbeit mit Ärzten und den anderen Gesundheitsberufen.

  • Pap-Abstrich in der Sekundärprävention

    Ärzte Woche 21 / 2015

    Verbesserung durch Qualitätssicherung und neue Technologien sind begrenzt.

    In Österreich ist der Pap-Test das Standardverfahren in der Sekundärprävention des Zervixkarzinoms.

  • © Raths/fotolia.com

    Österreichs Turnusärzte haben ihre Ausbildung bewertet

    Ärzte Woche 46 / 2014

    Die Ergebnisse der Turnusevaluierung sind besser ausgefallen als erwartet, doch ist nach wie vor erheblicher Verbesserungsbedarf angesagt. Top-Resultate gibt es lediglich für die

  • Die Kündigung des Einzelvertrages: Teil 2

    Ärzte Woche 49 / 2013

    Medizinrecht

    Basis des ärztlichen Handelns ist das Ärztegesetz, das auch die ärztlichen Berufspflichten regelt.

    Eine Verletzung dieser Berufspflichten kann neben einer disziplinären Verfolgung durch die zuständige Ärztekammer auch zu einer Kündigung des Einzelvertrages führen.

  • © MEDplan

    Stress lass nach

    Ärzte Woche 45 / 2013

    Steuern in der Praxis

    Seit 1. Jänner 2013 müssen Arbeitgeber arbeitsbedingte psychische Belastungen ihrer Mitarbeiter evaluieren.

    Allerorts nimmt die psychische Belastung zu.

  • © KLARO

    Gesundheitspolitik zwischen Theorie und Praxis

    Ärzte Woche 21 / 2013

    Nicht immer treffen Reformen im Gesundheitswesen, die durchaus Sinn machen würden, auf fruchtbaren Boden in der Politik. Eine neue Niederlassung von Joanneum Research am Standort Wien soll dem abhelfen.

  • © MedUni Innsbruck

    Auszeichnung

    Ärzte Woche 9 / 2013

    DAS KRANKENHAUS DER BARMHERZIGEN SCHWESTERN LINZ ERHIELT IM RAHMEN EINER EVALUIERUNG ALS AKADEMISCHE LEHRABTEILUNG BZW. AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS EINE AUSGEZEICHNETE BEWERTUNG.

  • Arbeitsbedingte Belastungen verringern

    springermedizin.at 2012

    Einigung der Sozialpartner zum Arbeitnehmerschutz wird spürbare Verbesserungen im Kampf gegen Burnout und psychische Erkrankungen bringen.

    In dieser Woche haben sich die Sozialpartner einvernehmlich auf bedeutsame Verbesserungen im ArbeitnehmerInnenschutz geeinigt.

  • © mediaphotos / istockphoto.com

    Standpunkte: E-Medikation ante portas?

    Ärzte Woche 21 / 2012

    Die Evaluierung des Pilotprojekts E-Medikation belegt einerseits dessen grundsätzliche Nützlichkeit, weist aber gleichzeitig auf zahlreiche Mängel bezüglich dessen Praxistauglichkeit hin.

  • © Gerhard Ribnicsek / HVB

    Hoher Patientennutzen bestätigt

    Ärzte Woche 21 / 2012

    Aus Sicht der Sozialversicherung stellen die Ergebnisse des Evaluierungsberichts nun bereits die dritte „Aufforderung“ zu einer raschen österreichweiten Realisierung der E-Medikation dar.

  • © Bernhard Noll

    In dieser Form unbrauchbar

    Ärzte Woche 21 / 2012

    Die Vorgehensweise ist typisch. Eigentlich sollte der Evaluierungsbericht dem Lenkungsausschuss als weitere Diskussionsgrundlage dienen, wird aber sofort von Minister Stöger und Hauptverbandschef Schelling benützt, um die Argumentation in der Öffentlichkeit in die gewünschte Richtung zu drehen.

  • © Foto Wilke / Österr. Apothekerkammer

    E-Medikation gehört umgesetzt

    Ärzte Woche 21 / 2012

    Die Apothekerschaft ist die Mutter der E-Medikation, haben wir doch bereits im Jahr 2007 mit dem Arzneimittel-Sicherheitsgurt den Grundstein für ein elektronisches Tool zur Erfassung der Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten in der Apotheke

      1 / 2  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben