zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Ethik":

  • Kongress für alle Gesundheitsberufe

    ProCare 3 / 2017

    Damit  die  Patienten  wirklich  im  Mittelpunkt  stehen,  ist  die  Gesundheitsbranche  gefordert,  ein  professionelles  Zusammenwirken  aller  beteiligten  Berufe   zu 

  • „Handlungsbedarf sehe ich bei der personellen Ausstattung der Dienste.“

    Ärzte Woche 9 / 2017

    Interview

    Palliativmedizin. In zwei Wochen findet eine Ethik Fachtagung statt. In diesem Zusammenhang haben wir mit Dr. Dietmar Weixler gesprochen, der maßgeblich an der Erstellung der neuen Leitlinien für die palliative Sedierungstherapie beteiligt war.

  • © obs / kabel eins / picture alliance

    Star Trek und die Ethik der Medizin

    Ärzte Woche 4 / 2017

    Philosophie. Ärztliche Fortbildungen sind immer fade Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen – und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können.

  • Ethik für die Pflege

    ProCare 10 / 2016

    Gelebte moralische Werte in den Stationsalltag integrieren

    Ethik ist nach Körtner die Reflexion, welche das menschliche Handeln anhand der Beurteilungsalternativen von gut und schlecht auf seine Sittlichkeit überprüft.

  • Fangen wir ganz von vorne an

    Ärzte Woche 49 / 2016

    Medizinethik. Auf die Welt kommen im 21. Jahrhundert bedeutet auch, sich zwischen Kaiserschnitt und vaginaler Geburt zu entscheiden, und den richtigen Zeitpunkt für Palliativversorgung in der Neonatologie zu finden.

  • Ethik im Fokus

    ProCare 9 / 2016

    Immer mehr wird im Bereich der Medizin und Gesundheit technisch machbar — immer weiter werden Grenzen hinausgeschoben: Bis zu welchem Alter soll Frauen die künstliche Befruchtung möglich

  • Das Besondere der Pflege

    ProCare 4 / 2016

    Aus Sicht der Ethik und der Gesellschaft

    Die Pflege gehört zu den Urmanifestationen der Hilfe und Unterstützung. Sie ist aus einer Gesellschaft nicht wegzudenken, weil sie die Antwort auf ein Urbedürfnis des Menschen darstellt.

  • © Vinzenz Gruppe/Martin Nußbaum

    Zeit investieren? Ja, bitte

    Ärzte Woche 16 / 2016

    Medizinethiker Maio wünscht sich „mehr Freiheit für die Heilberufe“ statt „industriellen Denkens“.

    Evidenzbasierte Leitlinien dürften lediglich „Stützräder“ für individuelle Entscheidungen sein, sagt Dr.

  • Schweiz: Embryountersuchung für Befürworter ein Gebot der Menschlichkeit

    2016

    Die Befürworter der Präimplantationsdiagnostik werben für die Änderung des Fortpflanzungsmedizingesetzes, über die am 5. Juni abgestimmt wird. Ihnen geht es um das Wohl der betroffenen Paare und die Gesundheit der

  • CH: Ärzteverbindung FMH spricht sich für Embryonen-Untersuchungen aus

    2016

    Die Ärzteverbindung FMH und die Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe sprechen sich für das revidierte Fortpflanzungsmedizingesetz aus, über das am 5.

  • CH: Voraussetzungen für Embryo-Untersuchungen sind laut Berset streng

    2016

    Am 5. Juni entscheidet dass Stimmvolk, ob im Reagenzglas erzeugte Embryonen vor der Einpflanzung in den Mutterleib untersucht werden dürfen. Bundesrat Alain Berset hat am Montag vor den Medien für ein Ja plädiert.

  • UNESCO-Lehrstuhl für Bioethik an der MedUni Wien eröffnet

    Ärzte Woche 5 / 2016

    Mit dem Lehrstuhl für Bioethik haben die Medizinische Universität Wien und die UNESCO gemeinsam die erste derartige akademische Institution an einer österreichischen Universität

      1 / 9  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben