zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Endoskopie":

  • HNO 2016: Endoskopische Rhinoplastik

    Wiener Medizinische Wochenschrift Skriptum 5 / 2016

    Eine der größten Neuerungen der letzten Jahre

    Eine der größten Neuerungen der letzten Jahre auf dem Gebiet der Rhinoplastik stellt die sogenannte endoskopische Rhinoplastik dar, die seit einigen Jahren weltweit in wenigen Zentren durchgeführt

  • HNO 2016: Komplikationen bei der NNH-Chirurgie

    Wiener Medizinische Wochenschrift Skriptum 5 / 2016

    Vermeiden, Erkennen und Beherrschen

    „..intranasal ethmoidectomy is one of the most dangerous and blindest of all surgical operations…“ „..ethmoidectomy is the easiest way to kill a patient…“

    (Mosher

  • Sanfter Eingriff für grobe Fälle

    Zahnarzt 3 / 2016

    Die Möglichkeiten der Endoskopie bei der Versorgung von Fehlbildungspatienten.

    Endoskopische Diagnostik und Therapiemaßnahmen haben einen festen Stellenwert bei der Behandlung von Fehlbildungen im Fachbereich der MKG-Chirurgie.

  • Gastrostomie im Kindesalter

    Pädiatrie & Pädologie 5 / 2015

    Probleme und Komplikationen

    Hintergrund: Gastrostomien werden bei Kindern offen, laparoskopisch oder endoskopisch angelegt. Unabhängig von der Methode treten Komplikationen relativ häufig auf.

  • © Ugreen/istock

    Hoffnung bei Typ-2-Diabetes

    Ärzte Woche 24 / 2015

    Die endoskopische Verschorfung der Schleimhaut im Zwölffingerdarm könnte heilsam sein.

    Bei nahezu der Hälfte der Patienten ist der Diabetes unzureichend eingestellt, trotz der zahlreichen zur Verfügung stehenden medikamentösen Maßnahmen.

  • Lob der Langsamkeit

    Ärzte Woche 17 / 2015

    Endoskopiker mit einer Untersuchungszeit von über sieben Minuten erkennen bei der Ösophago-Gastro-Duodenoskopie signifikant häufiger Magenläsionen mit hohem Risiko als ihre schnelleren Kollegen.

  • Grazer Know-how für Nigeria

    springermedizin.at 2015

    Initiative zur Entwicklungszusammenarbeit.

    „Global Health and Development" ist eine Initiative zur Entwicklungszusammenarbeit der Medizinischen Universität Graz.

  • © Fraunhofer IIS

    Endoskopie mit Panorama

    Ärzte Woche 48 / 2014

    Von der Schlüssellochperspektive zum Rundumblick.

    Mit einem Endoskop kann man die Blasenwand normalerweise nur Stück für Stück beurteilen. Künftig weitet sich die Sicht:

  • Die Wertigkeit der diagnostischen und interventionellen Koloproktoskopie aus der Sicht des Viszeralchirurgen

    Wiener Klinisches Magazin 5 / 2014

    Die klinische Gastroenterologie bietet ein weites Feld der interdisziplinären Kooperation. Der vorliegende Artikel soll die enorme Bedeutung der diagnostischen und interventionellen Koloproktoskopie für den Viszeralchirurgen aufzeigen.

  • VIDEO: Arthroskopie

    springermedizin.at 2014

    Vorteile der Gelenksspiegelung

    Die therapeutische Arthroskopie ist heute ein gängiges Operationsverfahren und kommt hauptsächlich nach Verletzungen oder degenerativen Veränderungen in Gelenken zur Anwendung.

  • © LUMIERES / fotolia.com

    Kasuistik: Wenn der Fisch im Trockenen stecken bleibt

    Ärzte Woche 38 / 2014

    Bei den meisten Speiseröhrenperforationen sind Gräten die Ursache.

    Es ist zwar unwahrscheinlich, an Fischgräten zu ersticken, bleiben sie aber in der Speiseröhre stecken, kann dies fatale Konsequenzen haben:

  • VIDEO: Mittelohrchirurgie

    springermedizin.at 2014

    Operationen mit computergestützten Navigationssystemen erhöhen die Sicherheit  einer Operation erheblich – auch bei HNO-Operationen wie etwa chirurgischen Eingriffen am Mittelohr.

      1 / 4  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben