zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Anorexie":

  • © Medtronic/BVMed

    Tiefe Hirnstimulation schaltet Anorexie ab

    Ärzte Woche 21 / 2017

    Essstörung. Gezielte Stromimpulse in der Area subcallosa können offenbar das Körpergewicht von fast jeder zweiten Anorexiepatientin wieder normalisieren.

  • Frauenministerin will auch für Österreich Magermodel-Verbot

    2015

    Magermodels dürfen in Frankreich künftig per Gesetz nicht mehr über den Laufsteg gehen bzw. vor der Kamera stehen. Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) wünscht sich auch für Österreich ein Beschäftigungsverbot für Magermodels unter einem bestimmten BMI durch Modelagenturen.

  • Heinisch-Hosek will weiter für Gesetz gegen "Mager-Models" arbeiten

    2015

    Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) hält an ihrem Plan fest, gesetzlich gegen verzerrte Schönheitsbilder in Werbung und Modeindustrie vorzugehen.

  • Essstörungen – das Leiden am Überfluss

    Pädiatrie & Pädologie 3 / 2015

    Den Menschen in den sogenannten „entwickelten“ Teilen der Welt steht heute Nahrung im Überfluss zur Verfügung. Dafür ist der Mensch phylogenetisch nicht geschaffen und kann deshalb nicht adäquat damit umgehen.

  • Mobile App für Essstörungen

    Ärzte Woche 7 / 2015

    „Jourvie“ will Rückfällen entgegenwirken.

    Eine App soll Patienten mit Essstörung zu mehr Eigenverantwortung verhelfen. Kern der Applikation: Ein digitales Essprotokoll, das sich mit dem Therapeuten teilen lässt.

  • Mit dem Magenband allein ist es nicht getan

    Ärzte Woche 4 / 2015

    Therapieversagen nach bariatrischer Chirurgie – eine Herausforderung für die Psychiatrie.

    Bei einigen adipösen Patienten kommt es nach der bariatrischen Operation zu einer Fortsetzung des gestörten Essverhaltens, bei manchen aber auch zu neuen Essstörungen wie Anorexie oder

  • © Galina Barskaya / fotolia.com

    Essstörungen schon früh erkennen

    Ärzte Woche 5 / 2014

    Jede achte 13-Jährige hat Angst, dick zu werden.

    Knapp zwölf Prozent der weiblichen Teenager fürchten sich bereits vor einer unkontrollierten Gewichtszunahme.

  • Was kommt auf den Kinderteller bei essgestörten Müttern?

    Ärzte Woche 8 / 2013

    Besonders gesund ist die tägliche Kost von Kindern, deren Mütter Erfahrung mit Anorexie oder Bulimie haben.

    Kinder von Müttern, die Erfahrungen mit einer Essstörung haben, ernähren sich anders als Kinder von Frauen mit normalem

  • © José 16/fotolia

    Wenn Leistungssport an die körperliche Substanz geht

    Ärzte Woche 7 / 2013

    Essverhaltensstörungen bei Frauen, die eine langzeitige negative Energiebilanz zur Folge haben, laufen Gefahr, irreversible Schäden im Bereich der Reproduktionsorgane und des Knochenstoffwechsels zu manifestieren.

  • © Tootles / shutterstock.com

    Bulimie und Anorexie

    Ärzte Woche 50/52 / 2012

    Maßnahmen gegen Essstörung wirken am besten bei Jugendlichen.

    Je früher man eine Therapie gegen Essstörungen beginnt, umso besser der Erfolg. Auch Präventionsprogramme können das Körperselbstbild junger Menschen verändern, geeignet sind allerdings nur bestimmte Verfahren.

  • Foto: ©iStockphoto.com/Lisa-Blue  / photos.com  /  Ärzte-Woche-Montage

    Fachärzte warnen vor Castingshows

    Ärzte Woche 15 / 2012

    Wen der Neid frisst ...

    Junge Frauen, die regelmäßig „Germany‘s Next Topmodel“ sehen, fühlen sich trotz Normalgewichts oft zu dick.

    Castingshows können die Tendenz verstärken, dass vor allem bei adoleszenten Mädchen vermehrt Essstörungen wie etwa Magersucht oder Bulimie auftreten.

  • © Stockbyte / photos.com

    Immer gleich und immer anders: Anorexia nervosa

    psychopraxis. neuropraxis 1 / 2012

    Das immer gleiche sowie die unterschiedlichen Gesichter der Magersucht

    Zusammenfassung: In diesem Artikel sollen Symptomatik und Behandlung von Anorexia nervosa beschrieben werden, wobei hier der Fokus auf die Arbeit im niedergelassenen Bereich und die interdisziplinäre Zusammenarbeit gerichtet ist.

      1 / 2  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben