zur Navigation zum Inhalt

Artikel mit dem Stichwort "Aktion":

  • Anheften und Erinnern

    Ärzte Woche 21 / 2017

    Hilfsorganisation. Ein einfacher Aufklärungsbehelf der _Aktion Regen_ – ein Button – hilft dabei die Gefahren von Schwangerschaft und Geburt in Afrika zu reduzieren.

  • © Scheiderbauer

    „Oft muss man als Behandler den Patienten auch führen!“

    Zahnarzt 4 / 2017

    Interview. Kein Patient gleicht dem anderen, genauso unterschiedlich sind daher die geeigneten Therapien. Tagungspräsident Prof. Dr. Hans-Peter Bantleon im Gespräch anlässlich der Fortbildungstagung in Kitzbühel.

  • © Aktion Regen

    Afrikanerinnen werden nicht im Regen stehengelassen

    Ärzte Woche 6 / 2017

    Hilfe zur Selbsthilfe. Die „Aktion Regen“fußt auf der ehrenamtlichen Ausbildung von sogenannten „Rain Workern“ durch Ärzte vor Ort. Auf dem Lehrplan stehen Familienplanung und Gesundheitsaspekte, die damit assoziiert sind.

  • © 2014 Warner Bros. Ent.

    Verständnis für Demenz schafft Nähe zum Menschen

    Ärzte Woche 43 / 2016

    Wer an Demenz leidet, verliert die Kontrolle über sein Leben. Krisen gehören für ihn zum Alltag. Im Notfall sind oft Polizisten ihre ersten Ansprechpartner.

  • Sacubitril/Valsartan: Den Nutzen im Visier

    Cardio News Austria 6/7 / 2016

    Der Einfluss des ARNI Sacubitril/Valsartan auf das Zusammenspiel von Neprilysin und verschiedenen Angiotensin-Peptiden ist vielfältig. Wiener Forschern ist es nun erstmals gelungen, die Wirkmechanismen im Detail zu analysieren und damit Einblicke in die erzielten hormonellen Veränderungen zu gewinnen.

  • Bunt ist gesund? Haut nicht hin!

    Ärzte Woche 40 / 2016

    Unverträglichkeitsreaktionen durch Tätowiermittel sind ein häufiges und vor allem besonderes Problem, weil die auslösenden Substanzen biologisch nicht abbaubar sind und oft im Gewebe verbleiben.

  • Cybermobbing

    Pädiatrie & Pädologie 3 / 2016

    Virtuelle Welten – reale Gefahren

    Der Wandel der Zeit und die Entwicklung der neuen Medien verändern nicht nur die Nutzung, sondern auch den gesellschaftlichen Umgang.

  • Stress und Nervosität

    Apotheker Plus 7 / 2016

    Gut beraten

    Fluchtreaktion. Wenn aus der sinnvollen Stressreaktion ein Dauerzustand wird, ist es Zeit gegenzuwirken.

    Wenn ein Termin den anderen jagt, familiäre Sorgen drücken und auch in der Arbeit nicht alles rund lauft, ist (Dys-)Stress vorprogrammiert – also jener, der aus dem Gefühl der Überforderung resultiert.

  • #FliegMitCED: Bessere Betreuung für Flugpassagiere mit CED

    Ärzte Woche 24 / 2016

    Mit der Initiative #FliegMitCED macht Takeda auf die unzureichende Bordverpflegung von Flugpassagieren mit CED aufmerksam und legt Fluggesellschaften einen Forderungskatalog vor.

  • Impfbewusstsein

    Apotheker Plus 4 / 2016

    Apothekenaktionen zur Impfwoche

    Das Impfbewusstsein der Bevölkerung soll gestärkt werden. Das unterstützen nicht nur die aktuellen Impfaktionen in den Apotheken, sondern auch die erfolgreiche Apo-App, auf der ein elektronischer Impfpass eingerichtet werden kann.

  • © mathe / rohrbach

    Wärme und Kälte – beides hilft

    Ärzte Woche 17 / 2016

    Expertenbericht: Schmerzlindernde und zum Teil entzündungsreduzierende Wirkungen werden durch eine erhöhte Durchblutung im Gewebestofffwechsel

  • Interaktion in der Arzt-Patientinnen-Beziehung beim Krankheitsbild Endometriose

    Psychotherapie Forum 1 / 2016

    Eine qualitative Studie zur Interaktionswahrnehmung der BehandlerInnen hinsichtlich der ÄrztInnen-Patientinnen-Beziehung in der medizinischen Versorgung

    Die vorliegende qualitative Studie beleuchtet die Interaktion beim Krankheitsbild Endometriose, eine der häufigsten gynäkologischen Erkrankungen, die zur Dysmenorrhoe, Dyspareunie, Dyschezie und Unfruchtbarkeit führen kann.

      1 / 19  >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben