zur Navigation zum Inhalt
Foto: Privat
Prof. Dr. Andreas Valentin, MBA Wissenschaftlicher Sekretär der Österreichischen Gesellschaft für Internistische und Allgemeine Intensivmedizin
 
Standpunkte 5. Jänner 2011

Mehr Übersicht statt Informationsüberflutung

Die Entwicklung zuverlässigerer Biomarker zur frühzeitigen Erkennung von Organdysfunktionen wäre eine wichtige Innovation. Außerdem würde ich mir klinisch einsetzbare Monitoringtechnologien für die online-Überwachung wichtiger metabolischer Parameter und der Mikrozirkulation wünschen. Zudem verbesserte präventive Strategien zur Verhinderung von Organversagen, neue Pharmakotherapien bei SIRS/Sepsis und bei kardialem Pumpversagen. Mein Wunsch: dass Medizintechnik und Informationstechnik Übersicht statt Informationsüberflutung bringen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben