zur Navigation zum Inhalt

Standpunkte

Der wunde Punkt

 
10/2017 Aktionstag. Anlässlich des heimischen „Wundtages“, der kürzlich zum zweiten Mal stattgefunden hat, wurden landesweit mehr als 30 Aktionen und Ideen für ein besseres Leben mit chronischen Wunden vorgestellt.

Grund für diese breitenwirksamen Maßnahmen war die Tatsache, dass rund 250.000 Österreicher mit einer chronischen Wunde leben, jedoch in puncto Lebensqualität noch großes Verbesserungspotenzial [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Strahl mich nicht an!

© Bildagentur-online / picture alliance
09/2017 | 1 Kommentar
Umweltmedizin. Die seit Jahren köchelnde Kontroverse um den sogenannten „Elektrosmog“ wird durch ein neues Buch angeheizt. Unbestritten ist: Noch nie wurden so viele elektronische Geräte so intensiv genutzt wie heute. [...]

Anleitung zum Umschiffen der Verfassung

09/2017 LSE-Studie. Eine Stoffsammlung nennt Gesundheitsökonom Pichlbauer die Studie zur Effizienz der Sozialversicherung. Er gehört zu jenen, die das „Lehrbuch“ tatsächlich durchgearbeitet haben.

Falls Sozialminister Alois Stöger und Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (beide SPÖ) mit der Präsentation der Studie der _London School of Economics_ zur Effizienz der Sozialversicherung vor der Wahl noch ein unangenehmes Thema loswerden wollte, dann geht der Plan offenbar nicht auf. [...]

Ums Eck gebären

© Michael Hudelist
07/2017 Salzburg. Das Land Salzburg übernimmt immer mehr Kliniken von Gemeinden, zuletzt Hallein. Verständlich, dass das Land die kleinen Häuser auch auslasten will. Dabei kommt es mitunter zu peinlichen Pannen.

Im vergangenen Juli erfuhr Manuela, 32, am eigenen Leib, was ein Kapazitätsengpass in der Praxis bedeutet. [...]

Die PVE-Diskussion ist wie ein „Frontaler“

06/2017 GRUG. Nach der Bildungsreform bringt die Rot-schwarze-Koalition die Primärversorgung auf den Weg. Künftig sollen 75 Primärversorgungszentren die Erstanlaufstellen in der heimischen Gesundheitsversorgung sein. [...]

Zdravstvujte, Doctor

© Arco Images / picture alliance
06/2017 Der ausländische Patient. Mit dem Begriff Medizintourismus kann ein Großteil der heimischen Ärzte wenig anfangen. Im Gegenteil, es drohen kulturelle und sprachliche Konflikte, und die Abrechnung erfolgt auch nicht nach Schema F. [...]

Notfall Zehennagel

05/2017 Patienten lenken. Bagatelleinsätze nerven die Spitalsärzte. Patienten sollten nur dann in der Notaufnahme landen, wenn es sich um echte Notfälle handelt. So nötig eine Umstellung ist, sie stößt auf Widerstände. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben