zur Navigation zum Inhalt

Standpunkte

In Innsbruck wurde Medizingeschichte geschrieben

 
01/2017 Sorgfaltsmängel. In der Medizin und einschlägigen Medien hat der „Fall Nadina“ für Aufregung gesorgt, denn nur in wenigen Fällen wurde hierzulande ein so hohes Schmerzengeld für Behandlungsfehler zugesprochen.

Am 4. Jänner 2008 wurde Medizingeschichte geschrieben: Bei der heute neunjährigen Nadina Strobl wurde im Alter von sechs Wochen eine Leistenbruch-Operation durchgeführt. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Die Lunte brennt

12/2016 | 1 Kommentar
Kampfmaßnahmen. Nichtraucherschutz und rigorose Tabakkontrolle sind wirksame Maßnahmen gegen Lungenkrebs. Was die heimische Politik von anderen Ländern lernen kann und welche Rolle die Mediziner spielen sollten. [...]

Fangen wir ganz von vorne an

12/2016 Medizinethik. Auf die Welt kommen im 21. Jahrhundert bedeutet auch, sich zwischen Kaiserschnitt und vaginaler Geburt zu entscheiden, und den richtigen Zeitpunkt für Palliativversorgung in der Neonatologie zu finden. [...]

Piloten sind nicht verboten

11/2016 PHC. Der Hauptverband will 75 Primärversorgungseinheiten bis 2020 realisiert sehen. Gerd Wiegele von der Ärztekammer sagt, dies sei „weder möglich noch wünschenswert“. Indes entstehen weitere Pilotprojekte. [...]

Eine gesunde Selbsteinschätzung

11/2016 Lebensqualität. Alt werden ist lebensgefährlich. Die absolute Lebenserwartung nimmt zwar immer noch rasant zu, das Wachstum an gesunden Lebensjahren kann allerdings nicht mithalten – auch nicht im Länder-Vergleich. [...]

Europas bittere Arznei

11/2016 Gewebesicherheit. Ärzte befürchten Einschränkungen ihrer medizinischen Freiheit durch restriktive Empfehlungen des Komitees für neuartige Therapien der Europäischen Arzneimittelbehörde und eine Gesetzesnovelle. [...]

Alte Bedürfnisse für die junge Welt der Daten

10/2016 München. Der Europäische Gesundheitskongress hatte als Überthema Chancen und Herausforderungen der digitalisierten, datengetriebenen Medizin. Eine Erkenntnis: Patienten wollen Sicherheit, sie missbilligen die Datenflut. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben