zur Navigation zum Inhalt

Schmerz

©  Boris Kaulin / iStock / Thinkstock

Senken zahlt sich doppelt aus

 
01/2017 Expertenbericht. Erhöhte Harnsäurespiegel im Blut sind seit langem als Ursache von Gichtanfällen bekannt. Doch ein Zuviel an Harnsäure dürfte auch andere negative Konsequenzen haben – unter anderem ein erhöhtes Herz-Kreislauf-Risiko.

„Die Hyperurikämie ist ein unterschätzter Risikofaktor. Es liegen mittlerweile zahlreiche Studien vor, in denen sich gezeigt hat, dass die Sterblichkeit mit der Konzentration der Harnsäure im Blut assoziiert ist“, sagt Prof. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Schmerz lass nach!

© blueflames / iStock
12/2016 Expertenbericht. Erhöhte Harnsäurewerte waren bislang kein Grund, sich Sorgen zu machen, zumindest bis sich Gelenkschmerzen einstellten. So einfach ist die Sache aber nicht.

Gibt es eine klinisch stumme Hyperurikämie? [...]

Eine herausfordernde Autoimmunerkrankung

11/2016 Fallbericht. Ein Patient mit behandelter DHC-Stenose ist in der Verlaufskontrolle in den folgenden Jahren beschwerdefrei, stellt sich aber nach vier Jahren mit neuen Beschwerden vor. Erstmals konnte bei einer Untersuchung eine Erhöhung von Autoimmunparametern nachgewiesen werden. [...]

In der Zipp-Klemme

© Robert Lehmann / fotolia.com
11/2016 Notfallmedizin. Ein Vorteil des Reißverschlusses ist seine einfache und rasche Bedienbarkeit. Gewisse Einsatzgebiete liegen aber relativ nah an den äußeren Genitalien. Und das kann ein schmerzhafter Nachteil sein. [...]

Sport, Schule, Kopfschmerz

© FangXiaNuo / Getty Images / iStock
11/2016 Expertenbericht. Kopfschmerz ist ein häufiges Problem im Kindes- und Jugendalter. Nicht weniger als 60 bis 80 Prozent der Kinder hatten mindestens einmal in ihrem Leben Kopfschmerzen.

Treten bei einem Kind rezidivierend Kopfschmerzen auf, bildet eine detaillierte Anamnese die wesentliche Grundvoraussetzung für eine adäquate Planung des weiteren Prozederes. [...]

Virtuelle Härte fühlt sich echt an

11/2016 Expertenbericht. Gewalt gegen Kinder und Jugendliche ist weit verbreitet. Brachiale Gewalt in der Familie ist im Kindesalter häufig, während im Jugendalter verstärkt Gewalt in der Freizeit und durch Gleichaltrige erlebt wird. [...]

„Gewalt ist eine ziemlich einfache Möglichkeit, sich Anerkennung zu verschaffen“

© Ewald Fröch
11/2016 3 Fragen, 3 Antworten

Das sogenannte „happy slapping“, neuerdings auch „smack cam“ genannt, ist ein verstörendes Phänomen auf der Straße oder in U-Bahnen, das seit ca. 15 Jahren, ausgehend von Großbritannien, die Runde macht. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben