zur Navigation zum Inhalt

Rechtsmedizin

Fazit für die Praxis

 
01/2016 Thorakale Stich- und Penetrationsverletzungen erfordern ein schnelles Handeln der behandelnden Ärzte und Pflegekräfte. Auch auf den ersten Blick harmlose Verletzungen können, aufgrund der nicht vorhersehbaren Verläufe der Stichkanäle, einen erheblichen Begleitschaden mit sich führen. [...]

Durchgepeitscht und abgewatscht

© MelvinDyson / Getty Images/iStock
08/2015 Die Präimplantationsdiagnostik ist bis auf wenige Bereiche weiterhin verboten, was einige empört.

Seit Februar 2015 ist das Fortpflanzungsmedizingesetz in Kraft. Das junge Regelwerk ist bereits dringend [...]

Zur Person

© privat
08/2015 PROF. DR. GERNOT TEWS

Gernot Tews ist Geschäftsführer des IVF- und Kinderwunschinstitutes GmbH und Co KG (Salzburgerstraße 65, 4600 Wels) sowie gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt IVF- und Kinderwunsch. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Kasuistik: Gefährliche Spiele

© Don Andreas / fotolia.com
01/2014 Extremer Sadomasochismus führte zur Ösophagusruptur.

Rechtsmediziner der Universität Gießen beschreiben einen Fall von extremem Sadomasochismus. Das Gewaltopfer schwebte viele Tage in Lebensgefahr. Einen vergleichbaren Fall aus der Literatur gibt es nicht. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Verdacht auf Behandlungsfehler

© beerkoff/shutterstock.com
12/2013 Tod auf dem Zahnarztstuhl: Intubation war nicht lege artis.

Weil sie panische Angst vor Zahnarztbehandlungen hat, entscheidet sich eine 23-Jährige dazu, die anstehende Weisheitszahnextraktion unter Intubationsnarkose vornehmen zu lassen. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Zwangsbehandlung in der Psychiatrie

11/2013 Darstellung der österreichischen Rechtslage als Beitrag zur Sicherheit in der Anwendung des Unterbringungsgesetzes.

In Deutschland haben Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) [ 1 ] und des Bundesgerichtshofs (BGH) [ 2 ] auf Unzulässigkeit von psychiatrischen Zwangsbehandlungen für Furore gesorgt. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben