zur Navigation zum Inhalt

Public Health

© Robin Utrecht / picture alliance

Der Rund-um-die-Uhr-Arzt

 
03/2017 Patientenfreundlichkeit. Im Europa-Vergleich liegt Österreich im Mittelfeld. Spitzenreiter sind die Niederlande. Die Chance am gleichen Tag einen Termin beim Hausarzt zu bekommen ist in Bulgarien, Albanien und Serbien größer als hierzulande, allerdings ist dort oft Schmiergeld fällig.

Nach jedem Arztbesuch das Geldbörsl rausholen und dem Arzt die Geldscheine mehr oder weniger diskret über den Tisch schieben – Hausarztbesuch rund 30 Euro, Facharzt 55 bis 60 Euro): [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Vorschusslorbeeren für Neo-Ministerin Rendi-Wagner

03/2017 Die neue Ministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) ist am Mittwoch vom Großteil der Player im Gesundheits- und Frauenbereich mit offenen Armen aufgenommen worden. Von den Sozialpartnern über Frauen-, Ärzte-, Pharma- bis zu Psychologenvertretern reichten die positiven Reaktionen. [...]

„Sozialmedizin hat im Ausbildungsfächerkanon eine geringe Bedeutung“

© MedUni Graz
02/2017 3 Fragen, 3 Antworten

Das Interesse für öffentliche Gesundheit sollte schon im Studium geweckt werden. Warum das so schwer ist, verrät die Grazer Medizinerin Éva Rásky.

_Ist das Interesse der Studierenden, amtsärztlich tätig zu werden, generell eher [...]

Das gefährlichste Tier

© PongMoji / Getty Images / iStock
12/2016 Die Menschen fürchten sich vor den falschen Dingen. Das war auch 2016 so, als die Welt vor einer möglichen Absage der Sommerolympiade zitterte. Dabei hätte es genügt, sich um die 1,5 Millionen mit Zika infizierten Brasilianer zu sorgen. [...]

Der vernetzte Patient

12/2016 Expertenbericht. Kaum jemanden lässt ELGA, die elektronische Gesundheitsakte, kalt. Entschieden befürwortet von den einen, lautstark bekämpft von den anderen. Ende 2015 ist ELGA in der Steiermark und in Wien gestartet. [...]

Wiener Wunschdenken

© EPH Conference/Nesvadba
11/2016 Public Health. „All for Health – Health for All“, lautete das Motto der 9. European Public Health Conference in Wien. Die Ergebnisse mündeten in die sogenannte „Vienna Declaration“– Gesundheitskompetenz für Kinder und Jugendliche wird darin als Ziel definiert. [...]

Der Online-Effekt

11/2016 Suizid. Im Internet gibt es zahlreiche Angebote für suizidgefährdete Menschen, die in größter Not Rat suchen. Dabei sind von Krisenzentren professionell geführte Angebote von solchen zu unterscheiden, die Laien betreiben. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben