zur Navigation zum Inhalt

Psychosomatik

© lofilolo

Menschen, die „Unebenheiten glatt machen“

 
11/2016 Skin Picking. Millionen Menschen tun es jeden Tag: sie zupfen und drücken an ihrer eigenen Haut, bis Wunden und Narben entstehen. Sie leiden unter Dermatillomanie, einer kaum bekannten psychischen Störung. Aus Scham kapseln sie sich vom sozialen Leben ab.

Skin Picking betrifft weitaus mehr Menschen als man glaubt. Wer würde sich schon ausmalen, dass es allein im deutschsprachigen Raum nach vorsichtigen Schätzungen mindestens eine Million Betroffene gibt. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Eine(r) wird’s schon richten

07/2016 TV-Reportage über die Renaissance einer uralten Technik: „Was uns berührt – Die Heilkraft der Hände“.

Was kann Osteopathie wirklich? Wo liegen die Grenzen der manuellen Medizin? Diesen Fragen geht Filmemacher Kurt Langbein in seiner Reportage nach. [...]

Kampf um jede Sehne

© Susanna Hinterberger
06/2016 Expertenbericht: Stoßwellen-Behandlung für Fußball-Stars ... und solche, die es werden wollen.

Die Europameisterschaft 2016 in Frankreich ist in vollem Gange und die Begeisterung kennt keine Grenzen. La Ola, die Welle, ist eine Begeisterungsäußerung, die in keinem Fußballstadion fehlen [...]

Eine Gesellschaft im Bore-out

06/2016 Die Kommunikations- und Marketing-Experten Martin-Niels Däfler und Ralph Dannhäuser untersuchen die Hintergründe des Arbeitsleids.

Was braucht ein Mitarbeiter, um im Beruf glücklich zu sein? Unterforderung und unangenehme Vorgesetzte gehören nicht dazu. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Schlammbakterien gegen Stress

© Gambarini / dpa
05/2016 Impferfolge bei Mäusen veranlassen zur Hoffnung für traumatisierte Soldaten.

Die Immunisierung mit Umweltbakterien könnte posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) sowie weiteren stressbedingten Krankheiten vorbeugen, das zeigen Versuche mit Mäusen. [...]

„Ich könnt’ sie retten“

© Joe Giddens/picture alliance
05/2016 Weltliteratur: In Shakespeares Stücken offenbart sich der Meister als Kenner psychosomatischer Zusammenhänge.

400 Jahre nach dem Tod des Dichterfürsten entdecken Forscher dessen medizinische Kompetenz. Sie meinen sogar, dass die Lektüre helfen kann, körperliche Beschwerden mit psychischen Problemen in Verbindung zu bringen. [...]

„Zeitgemäße Krankenhäuser nehmen bewusst Anleihen beim Hotel- und Wohnungsbau auf.“ 2 Zeilen

© HERTHA HURNAUS
05/2016 3 Fragen, 3 Antworten

Bei der Planung von Spitälern werden weiche Themen immer wichtiger. Kein Wunder: Lichtgebung, Farbwahl, barrierefreier Zugang zu Aufenthaltsräumen im Freien und ein hoher Grad an Privatsphäre tragen zur Genesung bei. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben