zur Navigation zum Inhalt

Pathologie

© Michael Janousek

Die rationale Therapie des RDS

 
03/2017 Reizdarmsyndrom. Es ist eine psychosomatische Erkrankung, wobei die schwere Form oft auf Missbrauch in der Kindheit zurückzuführen ist. Neben einer allgemeinen und einer medikamentösen Behandlung ist eine Psychotherapie notwendig; diese ist am wirksamsten.

Reizdarmpatienten haben häufig das Problem, dass ihre Beschwerden und ihre Diagnose von ihrer Umwelt, Bezugspersonen oder Arbeitskollegen nicht ernst genommen werden. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

In der Haut liegt der Wolf begraben

© molekuul.be / fotolia.com
04/2016 Neue mögliche Therapie gegen „Lupus“-Krankheit.

Wissenschafter haben an Mäusen die Wirksamkeit einer neuen Behandlung von Systemischer Lupus Erythematosus gezeigt: die Hemmung der Wirkung des Botenstoffs Interleukin-6. [...]

Der Mann mit dem großen Messer – das war einmal

03/2016 Heutzutage ist die Pathologie ein modernes Fach im Dienste der Lebenden. Ein Kongress über aktuelle Fortschritte in der Uropathologie und ihr Beitrag zur Diagnose und Therapie von Prostata-, Blasen- und [...]

Erschütternde Wahrheit

02/2016 Kinotipp

Erschütternde Wahrheit –

Concussion

Sony Pictures,

Regie: Peter Landesmann; Produzent: Ridley Scott,

mit Will Smith, Alec Baldwin u. a.

Der Unterschied zwischen Todesart und Todesursache als Stoff für einen Hollywood-Film. [...]

Fazit für die Praxis

01/2016 Thorakale Stich- und Penetrationsverletzungen erfordern ein schnelles Handeln der behandelnden Ärzte und Pflegekräfte. Auch auf den ersten Blick harmlose Verletzungen können, aufgrund der nicht vorhersehbaren Verläufe der Stichkanäle, einen erheblichen Begleitschaden mit sich führen. [...]

Pathologen als moderne Wegweiser

© Britta Pedersen / dpa
11/2015 Maßgebende Rolle in Diagnostik und Therapieentscheidung.

Die moderne Pathologie hat sich zu einem zentralen diagnostischen Fach von hoher Bedeutung entwickelt. In der Diagnosesicherung, der Prognoseabschätzung, der Therapieentscheidung und der Kontrolle des Therapieverlaufs spielt die Pathologie heute eine entscheidende [...]

„Ich war überrascht, wie kaltherzig man mit den Hinterbliebenen umgeht“

© Robert Newald/pa
11/2015 3 Fragen, 3 Antworten

Roland Sedivy hinterlässt im LKH St. Pölten eine große Lücke. Der Sozialarbeiter ging aktiv auf die Angehörige zu und beschränkte sich nicht auf Formalitäten.

Wie viele Angehörige wollen mit Ihnen ein Arztgespräch führen? [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben