zur Navigation zum Inhalt
© Wikipedia
 
Onkologie 18. August 2015

Zur Person

Paul Ehrlich: 100. Todestag

Am 20. August jährt sich der Todestag des Nobelpreisträgers zum 100. Mal. 1896 war er zum Direktor des Instituts für Serumforschung und Serumprüfung berufen worden. Er befasste sich mit Krebsforschung und der Chemotherapie von Infektionskrankheiten. Ein Mitarbeiter gab ein als Salvarsan bezeichnetes Mittel gegen die Frühstadien der Syphilis heraus. Es ist das erste spezifisch ursächlich wirkende Chemotherapeutikum.

Für weitere Nachrichten aus der Onkologie siehe auch www.springermedizin.at/memo---inoncology

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben