zur Navigation zum Inhalt

Narrenturm

© Matt Alexander/picture alliance

Legenden der Medizin: Revolution in der Petri-Schale

 
03/2016 Vor 75 Jahren wurde Penicillin erstmals am Menschen getestet, zunächst mit fatalen Folgen.

1940 erzielen zwei junge Oxforder Forscher im Tierversuch sensationelle Ergebnisse. Sie berufen sich auf Flemings Forschungen. Schon macht die Rede vom Wundermittel die Runde. Doch nun steht der erste Test am Menschen bevor. Da ereilt sie ein Anruf aus einem Londoner Spital. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Josephinische Wachswunderwelt

© Pascal Deloche / picture-alliance
11/2015 Die zerlegbare „Mediceische Venus“ und andere Studienobjekte faszinieren seit 230 Jahren.

Der Habsburger-Kaiser Joseph II. gründete vor 230 Jahren das Josephinum in Wien-Alsergrund, um Militärärzte auszubilden. [...]

Nachgerufen

10/2015 Dem vielseitigen Naturwissenschaftler werden seit Jahrzehnten Kränze geflochten. Zurecht: Die Welt hat dem Franzosen viel zu verdanken.

Ein Vorteil des Redakteurdaseins ist das Archiv. Jenes des Julius Springer Verlags reicht tief ins 19. [...]

Zur Person

© Wikipedia
08/2015 PAUL EHRLICH: 100. TODESTAG

Am 20. August jährt sich der Todestag des Nobelpreisträgers zum 100. Mal. 1896 war er zum Direktor des Instituts für Serumforschung und Serumprüfung berufen worden. Er befasste sich mit Krebsforschung und der Chemotherapie von Infektionskrankheiten. [...]

Kaiserlicher Feldscher mit Visionen

06/2015 Der 18. Juni 1815 war ein Tag der Musketen – und der Knochensägen.

Vor 200 Jahren starben Franzosen, Preußen und Engländer zu Tausenden in der Schlacht bei Waterloo. Aber nur Napoleons Truppen verfügten über eine moderne Militärchirurgie. [...]

Die Volksmedizin wusste es viel früher

© Historisch/Regal
02/2015 Die Heilkraft des Jods wurde erst im 19. Jahrhundert wissenschaftlich untersucht, therapeutisch angewendet wurde es bereits Jahrhunderte davor.

Die Entdeckung des Jods war Zufall. Danach begannen sich viele Chemiker und Mediziner intensiv mit dem neuen Element zu beschäftigen. [...]

Rosa und Josefa – die siamesischen Zwillinge aus Böhmen

© Historisch/ W. Regal
12/2014 Verbundene Geschwister und der „Sohn zweier Mütter“ – eine außerordentliche Weltsensation.

Die siamesischen Zwillinge Rosa und Josefa Blažek waren um 1900 die Stars der Panoptiken und Vaudeville-Theater von Australien bis Amerika. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben