zur Navigation zum Inhalt
Isabell Koßmann ist neue Pflegedirektorin
 
Pflege 2. April 2013

Isabell Koßmann neue Pflegedirektorin

Die Pflegedirektion im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien ist nun neu besetzt.

Mit Dipl. PW Isabell Koßmann ist eine sehr erfahrene Pflegeexpertin in den Vorstand des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Wien, einem Unternehmen der Vinzenz Gruppe, eingezogen. Die in Weimar (Thüringen) geborene Diplom Pflegwirtin leitete die letzten sieben Jahre in gleicher Position den Bereich Pflege in einer Klinik in Mitteldeutschland.

 

Koßmann kennt den Pflegeberuf von der Basis an. Nach Ihrer Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und der Spezialausbildung in der Anästhesie/Intensivtherapie sammelte sie umfangreiche praktische Erfahrungen in verschiedenen Fachbereichen. Berufsbegleitend absolvierte sie die Ausbildungen zur Qualitätsmanagerin sowie zur leitenden Pflegekraft und schloss das Studium Pflegemanagement mit dem Titel Diplom Pflegewirtin ab.

"Ich treffe hier auf ein sehr gut aufgestelltes und organisiertes Haus. Ich freue mich, ein so professionelles und herzliches Pflegeteam leiten zu dürfen und möchte das hohe pflegerische und menschliche Niveau weiter gestalten", freut sich Dipl.-PW Isabell Koßmann. Geschäftsführer Thomas Pavek ergänzt: "Mit Isabell Koßmann gewinnen wir ein neues Vorstandsmitglied mit viel Erfahrung in der Pflege sowie im Management von Gesundheitseinrichtungen. Mit ihrer großen beruflichen Expertise und ihren Kenntnisse des deutschen Gesundheitssektors bringt sie wertvolles Know-how in unser modernes Krankenhaus."

Vinzenzgruppe/IS, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben